DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 24.08.2016

Suchformular
 
 
Schwetzingen Oftersheim Plankstadt Eppelheim Brühl Ketsch Hockenheim Altlußheim Neulußheim Reilingen Speyer

Comedy

Zwei Winzer liebäugeln mit dem Bierbrauen

Speyer. Die beiden Herren sind in der Region schon Kult: Spitz & Stumpf unterhalten seit vielen Jahren ihre Zuschauer mit witzigen Geschichten. Aber eigentlich ist es nur eine Geschichte. Eine Geschichte mit Fortsetzung. Dokusoap nennt man das heute. Ein Fortsetzungsroman mit den immer gleichen… [mehr]

Geschäftsleben

Funkelnde Steine für Sammler

Speyer. Die Welt der bunten Edelsteine und des leuchtenden Goldschmucks können Besucher der 31. Mineralien-, Schmuck- und Edelsteinmesse am Wochenende 27. und 28. August in der Stadthalle erleben. Jeweils von 11 bis 17 Uhrgibt es bei einer der größten Veranstaltungen ihrer Art in Deutschlandauf 500… [mehr]

Binsfeld

„Kulanz“ beim Ausbau von Keller und Garage

Speyer. Nach einer intensiven internen Abstimmungsphase wird die Stadtverwaltung in den kommenden Monaten damit beginnen, ihr überarbeitetes Sanierungskonzept für das Wochenendhausgebiet Binsfeld umzusetzen. Das hat die Stadt in einer Pressemitteilung angekündigt. Der Bau- und Planungsausschuss… [mehr]

Konzert

Klezmer-Klänge des Meisterkurses

Speyer. Unter dem Titel "Klezmer in Klein-Jerusalem am Rhein - ein Musikfest für die SchUM-Städte unter künstlerischer Leitung von Giora Feidman" gibt es heute Abend um 20 Uhr in der Kirche St. Joseph, Gilgenstraße 17, ein außergewöhnliches Konzert eines Meisterkurses zu hören. [mehr]

Oldtime-Jazz-Festival

Spielfreude trotzt Regen

Speyer. In ein Wechselbad der Gefühle getaucht wurde übers Wochenende der musikalische Leiter des Speyerer Oldtime-Jazz-Festivals. Bernhard Sperrfechter brachte trotz mehrfacher Regenschauer alle fünf Konzerte der 23. Festivalauflage gut über die Bühne. Es kostete das Kulturbüro der Stadt einige… [mehr]

Speyer

  Inakzeptabel ignorant

                 Werner Schilling ist von Fremdenhass beim Jazz noch mehr geschockt als von fehlender musikalischer Offenheit [mehr]

Semestereröffnung

Unterhaltsam durch die Bierkultur

Speyer. Aus Anlass des 500-jährigen Bestehens des deutschen Reinheitsgebots haben sich die Musikschule, die Stadtbibliothek und die Volkshochschule mit dem Beitrag "Bier-Kultur" an der Kult(o)ur-Nacht beteiligt. Zur Eröffnung des Herbst-/Wintersemesters der VHS legen die drei noch eine Schippe… [mehr]

Oldtime-Jazz-Festival

Auf Gewitter folgt mitreißendes Feuerwerk

Speyer. Ein heftiges Gewitter konnte dem anschließenden Auftaktkonzert des internationalen Oldtime Jazz-Festivals nichts anhaben. Nachdem das Kulturbüro-Team mit vereinten Kräften die Brauereibänke trocken gewischt hatte, entfachte die Marshall Cooper Band auf der Bühne ein musikalisches Feuerwerk… [mehr]

St. German

Bernhard Mathäss’ Konzept überzeugt die Jury

Speyer. Die Entscheidung im Künstlerwettbewerb für die Seminarkirche des Priesterseminars St. German in Speyer ist gefallen: Bernhard Mathäss, Künstler und Bildhauer aus Neustadt-Duttweiler, wird den Chorraum der Kirche neu gestalten. Sein Entwurf wurde aus insgesamt 82 Bewerbungen ausgewählt. [mehr]

Künstlerbund

Exponate in Grenzbereichen

Speyer. Nach dreimonatigem Aufenthalt im Künstlerhaus beschließt Caterina Morigi aus Ravenna ihr internationales Stipendium in Speyer mit einer Werkschau, die heute Abend um 19 Uhr durch Oberbürgermeister Hansjörg Eger in der Großen Sämergasse 1a eröffnet wird. Der Künstler und Philosoph Peter… [mehr]

Konzertreihe

Lionel Rogg würdigt Werke von Max Reger

Speyer. Mit Werken des französischen und deutschen Barock von Marchand, Grigny und Bach sowie eigenen Bearbeitungen und Werken von Tschaikowski, Gershwin und Rogg setzt der weltweit gefragte Konzertorganist Lionel Rogg am Sonntag, 28. August, um 20 Uhr die diesjährige Reihe der Orgelkonzerte am… [mehr]

Bomben-Verdacht

Suche noch nicht erfolgreich

Mannheim. Ergebnis vertagt - so lautet die Bilanz nach Woche eins der Suche nach möglichen scharfen Bomben-Blindgängern zwischen den Quadraten A 4 und A 5. Auch gestern fanden die Experten keine gefährlichen Relikte aus dem Zweiten Weltkrieg. Weil am heutigen Freitag keine Untersuchungen laufen… [mehr]

Technik Museum

Mit „Astro Alex“ auf großer Tour

Speyer. Der russische Kosmonaut Alexander Samokutjajew besucht am Sonntag, 21. August, das Technik Museum, um dort einen Vortrag über seine ISS-Langzeitmissionen zu halten sowie eine Autogrammstunde zu geben. Alexander Samokutjajew war bereits bei zwei ISS-Expedition im Weltraum. Im Mai 2018 wird… [mehr]

Malteser

Erste-Hilfe-Wissen auffrischen

Speyer. Mit den Malteser-Erste-Hilfe-Trainings können Teilnehmer ihre Kenntnisse von vorausgegangenen Erste-Hilfe-Ausbildungen auffrischen. Die Lehrgänge umfassen neun Unterrichtseinheiten. Betrieben und Unternehmen bieten sie die Möglichkeit, die gesetzlichen Vorgaben der Berufsgenossenschaften… [mehr]

Stadthalle

Mit Heinz Becker der Peinlichkeit auf der Spur

Speyer. Gerd Dudenhöffer kommt mit seinem Heinz-Becker-Programm "Vita. Chronik eines Stillstandes" in die Domstadt. Ein Titel, der so typisch für diesen Künstler, Alles oder Nichts verspricht. Eines jedoch mit Sicherheit: Dichte 120 Minuten Ein-Mann-Theater in Spannung und Spaß durch das Spiel mit… [mehr]

Seniorenbüro

Mit Karte ab 60 in die Region

Speyer. Ein neues Angebot des Seniorenbüros bringt Menschen zusammen, die die Karte ab 60 haben. Einfach und unkompliziert können Städte, Sehenswürdigkeiten, Museen und mehr besucht werden. "Mit anderen unterwegs sein, mit ihnen im Austausch sein, Schönes gemeinsam erleben, macht mehr Freude als… [mehr]

Gotische Kapelle

Spezialitäten des Barock

Speyer. "Spezialitäten des Barock" präsentieren "Die VielSaitigen", Felicitas Laxa (Violine, unser Bild) und Edith Laxa (Cembalo/Orgel/Hammerklavie) beim nächsten Konzert in der Gotischen Kapelle im Speyerer Adenauerpark am Sonntag, 21. August, um 20 Uhr. Auf dem Programm stehen die Werke von Jean… [mehr]

Kulturförderpreis

Besondere Leistung wird ausgezeichnet

Speyer. In diesem Jahr schreibt die "Kulturstiftung der ehemaligen Kreissparkasse Rhein-Pfalz" ihren Kulturförderpreis zum 17. Mal aus. Die Auszeichnung ist mit bis zu 2500 Euro dotiert. Der Kulturförderpreis wird für eine besondere Leistung im kulturellen Bereich vergeben, die im Rhein-Pfalz-Kreis… [mehr]

Fotowettbewerb

Ehrenamt gekonnt ins Bild setzen

Speyer. Das Ehrenamt ins Bild setzen will die Speyerer Freiwilligenagentur und lobt hierzu den Fotowettbewerb "Mein Ehrenamt" aus. "Machen sie ein Bild von ihrer Tätigkeit in Speyer, damit sich auch andere ein Bild davon machen können", wirbt Bürgermeisterin Monika Kabs für die Teilnahme… [mehr]

Mariä Himmelfahrt

„Blick in eine erlöste Welt“

Speyer. Rund 1000 Menschen haben am Montag mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann einen festlichen Pontifikalgottesdienst gefeiert. Das Hochfest der in den Himmel aufgenommenen Gottesmutter Maria - bekannt als Mariä Himmelfahrt - ist zugleich Patronatsfest des Bistums und der Kathedrale. [mehr]

Investitionen

In den Schulen wird kräftig saniert

Speyer. Während die Schüler noch die Sommerferien genießen, sorgen Handwerker in Speyers Schulen für Betriebsamkeit. "In der unterrichtsfreien Zeit werden Sanierungsmaßnahmen für rund 160 000 Euro durchgeführt", beziffert Oberbürgermeister Hansjörg Eger die Investitionen der Stadt als Schulträger. [mehr]

Klimaschutz-Aktion

Sternfahrt mit dem Rad nach Viernheim

Speyer. Eine Radsternfahrt wird es am Sonntag, 4. September, in der Metropolregion geben. Speyer zählt neben Heidelberg, Bensheim und Bürstadt zu den vier Startpunkten der Premierenveranstaltung, die von den regionalen ADFC-Vereinen unterstützt wird. Ziel der vier Routen ist Viernheim, wo sich die… [mehr]

Domgarten

Kühne Ritter im Kampf gegen den bösen König

Speyer. Wenn das "Mittelalterlich Phantasie Spectaculum" (MPS) am Samstag, 27., und Sonntag, 28. August, im Domgarten erneut die Tore zu seiner mittelalterlichen Erlebniswelt öffnet, wartet auf die Gäste mit der Formation Spiritus Lupus ein besonderer Programmhöhepunkt: Elf Pferde, acht Stuntreiter… [mehr]

Umweltvergehen

Rund 100 Altreifen illegal im Stadtwald aufgeschichtet

Speyer. Rund 100 Altreifen sind am Wochenende im Speyerer Stadtwald illegal entsorgt worden. Das hat die Stadtverwaltung gestern mitgeteilt. "Ruft man sich in Erinnerung, dass beim diesjährigen Dreck-weg-Tag insgesamt 16 wild entsorgte Autoreifen von den Helfern gefunden wurden, wird deutlich, dass… [mehr]

Rucksackschule

Junge Detektive auf Spur der Holzdiebe

Speyer/Dudenhofen. Seit über 300 Jahren sorgen die Förster mit einer nachhaltigen geregelten Forstwirtschaft für die Bereitstellung von Holz aus heimischen Wäldern. Nun hat doch tatsächlich jemand gewagt, Baumstämme aus dem Wald zu stehlen - glücklicherweise nur im Spiel. Die Rucksackschule des… [mehr]

Kaisertafel

Schlemmer-Spektakel trifft den Geschmack

Speyer. Der letzte "Fleeschknopp" ist verspeist, das letzte Stockbrot geröstet und das letzte Stielglas geleert. Die Speyerer Kaisertafel 2016 ist gestern Abend zu Ende gegangen. Die Bilanz der Veranstalter: positiv, ohne negative Schwingungen. Reichlich Mühe gegeben haben sich die Teilnehmer, so… [mehr]

Speyer

Erfrischende „Hedwig“ und „Kaiser-Duo“

Von wegen: Namen sind Schall und Rauch. Bei der Kaisertafel sind sie das Salz am Spießbraten und das Kuriosum im Glas. Gewusst wie, kann man da nur sagen. Wo gibt's denn schon einen "Spanier" auf dem Brett? Keine falschen Verdächtigungen, bitte. Der Grieche und der Elsässer in der Flammkuchen… [mehr]

Kaisertafel

Köche im Dauereinsatz

Speyer. Viel Kraft haben die Vorarbeiten zur 26. Kaisertafel gekostet. Mit Hochdruck arbeiteten die Gastronomen und Vertreter der Maulbronner Mittelalterszunft am Donnerstag noch an Aufbau und Einrichten ihrer Stände entlang der Maximilianstraße. Das große Schlemmen, das bis einschließlich Sonntag… [mehr]

Diakonissen

„Liebe und Sorgfalt für andere“

Speyer. 43 Schüler der Diakonissen Pflegerischen Schulen haben am Donnerstag im Festsaal des Mutterhauses ihr Examen gefeiert. 21 von ihnen bleiben dem Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus als Mitarbeiter erhalten. "Menschen, die ihr Wissen mit Sorgfalt und Liebe in den Beruf einbringen, werden… [mehr]

Deutsche Rentenversicherung

Gäste dürfen Köchen in die Töpfe schauen

Speyer. Lounge-Musik, dezentes Lichtspiel, modernes Ambiente und eine großzügige Essensauswahl erwartet die 1200 Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung (DRV) in Speyer, wenn sie in ihre Betriebsgastronomie gehen. Die Kantine im 13. Obergeschoss des DRV-Hochhauses mit traumhaftem Ausblick ist… [mehr]

 

Das Wetter in Schwetzingen

Schwetzingen - Prognose für 6 Uhr

19°

Das Wetter am 24.8.2016 in Schwetzingen: klar
MIN. 18°
MAX. 31°
 

Ihr Kontakt zur Zeitung

Fragen? Lob? Kritik?

So erreichen Sie die Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung:

Sekretariat 06202/205-300
Fax 06202/205-392
E-Mail sz-redaktion@schwetzinger-zeitung.de

Ausbildung spezial

Handwerk steht nicht mehr so hoch im Kurs

Eine Frage kommt irgendwann im Leben auf jeden zu: Welchen Beruf möchte ich ergreifen? Was macht mir so viel Spaß, dass ich es im besten Fall mindestens 30 Jahre ausüben kann? Hört man sich im Kindergarten um, sind sich die Kleinen ziemlich sicher, dass sie mal Feuerwehrmann oder Prinzessin werden… [mehr]

Serie

Unter uns

"Unter uns" ist der Titel einer neuen, lose erscheinenden Serie.Darin stellen wir Mitbürger vor, die außerhalb Deutschlands geboren wurden und im Laufe ihres Lebens in unsere Region kamen.Kennen Sie jemanden für die Serie oder haben Sie Anregungen? Dann melden Sie sich bei uns: sz-redaktion@schwetzinger-zeitung.de

Webcam Schwetzingen

Blick von der Schwetzinger Zeitung in Richtung Westen auf den Schlossplatz.


Aktuelles Webcam-Bild in Schwetzingen

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR