DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Dienstag, 29.07.2014

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Interview

Raus aus dem Elfenbeinturm

Lampertheim. Die Evangelische Landeskirche in Hessen und Nassau (EKHN) sucht händeringend Pfarrerbewerber. Die Berufsaussichten scheinen für junge Vikare gut zu sein. Aber ist der Beruf des Pfarrers überhaupt noch zeitgemäß? Jan Scheunemann arbeitet seit Februar 2013 in der Lampertheimer… [mehr]

Stadtfest

Gastwirte ziehen positive Bilanz

Bürstadt. "Bei uns war abends die Hölle los", sagte Claudia Limburg. Die Inhaberin des Cafés Flair hatte am Samstagabend 20 Leute für den Service eingeteilt. "Und wir sind kaum hinterhergekommen", sagte sie. Die Stimmung beim Auftritt von The Groove Generation im Rahmen des dreitägigen Bürstädter… [mehr]

Sommertour

Mathias Wagner lobt das Väterprojekt

Viernheim. "Grün wirkt!" so das Fazit von Mathias Wagner, dem Vorsitzenden der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen im hessischen Landtag, anlässlich seines gestrigen Besuchs beim Viernheimer Lernmobil. Nach einem halben Jahr Regierungsbeteiligung in der schwarz-grünen Koalition in Wiesbaden wollte er… [mehr]

Feuerwehr

Nordheimer packen mit an

Nordheim. "Wir haben schon um die 600 Stunden an Eigenleistung in den Anbau gesteckt", erklärte Uwe Schmidt, stellvertretender Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Nordheim stolz. Die Florianjünger packen kräftig mit an, damit Kosten für den Anbau an das Feuerwehrgerätehaus gespart werden können… [mehr]

Empfang

TC 74 feiert 40 Jahre

Groß-Rohrheim. Der Tennis-Club 74 Groß-Rohrheim feiert am Samstag, 9. August, ab 19 Uhr auf der Tennisanlage sein 40-jähriges Bestehen. Zwischen 19 und 19.30 Uhr möchte der Vorstand alle Besucher mit einem Sektempfang auf dem extra eingerichteten Festplatz begrüßen. Dann beginnt mit dem Auftritt… [mehr]

Menschen in Bürstadt

Aus Leidenschaft für den Trödel

Bürstadt. Andrea Wehr hasst es, früh aufzustehen. Das ist schlecht für jemanden, der hauptberuflich Flohmärkte organisiert. Deshalb hat sie sich eine schöne Sache überlegt: einen Nachtflohmarkt, der erst am Abend beginnt und bis Mitternacht geht. So spart sie sich das frühe Aufstehen zumindest ab… [mehr]

Segeln

Rückenwind in Rio de Janeiro?

Mannheim/Rio de Janeiro. So schnell kann sich der Wind drehen. Gerade erst hatten die Geschwister Annina und Jasper Wagner aus Mannheim mit ihren jeweiligen Segelpartnern bei der Kieler Woche Siege herausgefahren, da gab es bei den Europameisterschaften in der 470er Bootsklasse herbe Rückschläge… [mehr]

Blick nach Worms

Werk wird uraufgeführt

Worms. Am 10. August bietet sich in der Wormser Friedrichskirche ab 19 Uhr die Gelegenheit, einer Welturaufführung beizuwohnen. Das Oratorium "Chera" des barocken Meisters Johann Mattheson wird Christian Bonath, gebürtiger Wormser und Spezialist für Alte Musik, mit seiner Formation Pulchra musica… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in Lampertheim

Lampertheim - Prognose für 18 Uhr

22°

Das Wetter am 29.7.2014 in Lampertheim: Regenschauer
MIN. 17°
MAX. 26°
 

Kontakt

Die Redaktion des "Südhessen Morgen" erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

Redaktion Lampertheim 06206/15 97 22 bis -25
Redaktion Bürstadt/Biblis 06206/15 97 31 bis -33
Redaktion Viernheim 06206/15 97 35 bis -37
Fax  06206/15 97 77

Abonnement-Service

0621/392-2200  

Schreiben Sie eine E-Mail!

Anzeigen-Service

0621/392-1100

Schreiben Sie eine E-Mail!

Rhein-Neckar-Ticket 0621/10 10 11

Meistgeklickte Fotostrecken

Sommernacht in LA

Stadtfest in Bürstadt

Facebook Fans des Südhessen Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Porträt

Guter Draht zu den Grünen

Wiesbaden. G8/G9, Vertretungslehrer, Nachmittagsbetreuung, Bildungsgipfel, Islam-Unterricht, Inklusion: An Baustellen mangelt es dem hessischen Kultusminister Alexander Lorz (CDU) nicht. Seit Regierungsübernahme der schwarz-grünen Koalition hat der Jura-Professor das Schlüsselressort im Kabinett… [mehr]

Öffentlicher Nahverkehr

Ärger im Bus auf der Fahrt zum Karlstern

Eine Kinderkrippen-Gruppe hatte auf der Fahrt mit zwei RNV-Stadtbussen zum Karlstern ein ärgerliches Erlebnis. Die Busfahrer sollen die Truppe der bis dreijähirgen Kinder darauf aufmerksam gemacht haben, dass sie das Fahrzeug sofort verlassen müssten, sollte ein Rollstuhlfahrer einsteigen. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR