DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 31.10.2014

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lukasgemeinde

Türchen öffnen, gewinnen und Gutes tun

Lampertheim. Nicht nur Kinder, sondern auch viele Erwachsene öffnen in der Vorweihnachtszeit gerne ihre 24 Türchen. Bereits im vierten Jahr verkauft die Lukasgemeinde daher wieder einen eigenen Adventskalender. In diesem verbergen sich aber keine Schokoladenfiguren, sondern Streuselkuchen… [mehr]

Theatergruppe

Kleiner Bär feiert Premiere

Biblis. Die Proben laufen auf Hochtouren: Am Sonntag, 2. November, 15 Uhr, feiert die Theater-AG "Kleiner Bär und Company Biblis" mit ihrem neuesten Stück "Das Männlein Mittentzwei" Premiere im Bibliser Bürgerzentrum. Das Stück eignet sich für Kinder ab vier Jahren und entführt in den fantastischen… [mehr]

Kunstraum

Keramik steht im Mittelpunkt

Viernheim. Der Kunstraum Gerdi Gutperle in der Heidelberger Straße lädt zur Vernissage der neuen Jahresausstellung "Sehen - Fühlen - Erleben" der Malerin und Objektkünstlerin ein. Sie ist für Dienstag, 4. November, 19.30 Uhr, terminiert. Die Vernissage bildet den Auftakt zu der Werkschau, die bis… [mehr]

Besuch

Aus Gurkenkönigin wird Matrosin

Biblis. Eine Hoheit auf Auslandsreise: Gurkenkönigin Dana I. hat sich mit ihren Prinzessinnen Romina und Sara-Luisa auf den Weg nach Gravelines gemacht. Begleitet wurden die Damen bei ihrem Abstecher in die Bibliser Partnerstadt von ihrem Gefolge sowie einer politischen Delegation um Bürgermeister… [mehr]

Kriminalität

Einbrecher scheitern an Tür

Groß-Rohrheim. An einer gut gesicherten Haustür im Groß-Rohrheimer Schubertweg sind am Mittwoch Einbrecher gescheitert. Die Täter nutzten laut Polizei die Dunkelheit aus und versuchten zwischen 18 und 21.40 Uhr, gewaltsam in das Haus einzudringen. Die Hebelversuche an der Tür führten jedoch nicht… [mehr]

Menschen in Viernheim

Als Übersetzer rund um die Uhr im Einsatz

Viernheim. Das Handy klingelt. Ein Flüchtling muss ins Krankenhaus und braucht einen Dolmetscher. Kaum hat Kibreab Habte Michael aufgelegt, vibriert das kleine Telefon schon wieder. Dieses Mal ist eine Mitarbeiterin des Mannheimer Standesamtes dran. Für ein Flüchtlingsbaby muss eine Geburtsurkunde… [mehr]

Fußball-Gruppenliga

„Wir sind krasser Außenseiter“

ried. Nachdem die Lampertheimer Turner am vergangenen Gruppenliga-Spieltag mit einem 4:0-Heimsieg über die zweite Mannschaft von RW Darmstadt auf den elften Tabellenplatz kletterten, wartet am Sonntag (14.30 Uhr) eine ungleich schwierigere Aufgabe. Dafür reisen die Spargelstädter zum… [mehr]

Blick nach Worms

Fallstricke der Sprache

Worms. Jürgen von der Lippe präsentiert sein neues Bühnenprogramm "Wie soll ich sagen . . .?" am Dienstag, 11. November, 20 Uhr. Der Titel "Wie soll ich sagen . . .?" zielt auf unsere Sprache mit all ihren Tücken, Fallstricken und Möglichkeiten, sich zu blamieren. Ebenso taucht bei von der Lippe… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in Lampertheim

Lampertheim - Prognose für 9 Uhr

13°

Das Wetter am 31.10.2014 in Lampertheim: stark bewölkt
MIN. 8°
MAX. 18°
 
 
 

Kontakt

Die Redaktion des "Südhessen Morgen" erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

Redaktion Lampertheim 06206/15 97 22 bis -25
Redaktion Bürstadt/Biblis 06206/15 97 31 bis -33
Redaktion Viernheim 06206/15 97 35 bis -37
Fax  06206/15 97 77

Abonnement-Service

0621/392-2200  

Schreiben Sie eine E-Mail!

Anzeigen-Service

0621/392-1100

Schreiben Sie eine E-Mail!

Rhein-Neckar-Ticket 0621/10 10 11

Facebook Fans des Südhessen Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Verhandlung

Wunsch nach Märtyrertod

Frankfurt. "Als Märtyrer zu sterben, wäre mein Wunsch; aber das werde ich nicht schaffen" - mit solchen Sätzen sorgt der Angeklagte im ersten deutschen Prozess gegen einen Syrien-Rückkehrer für Aufregung. Was ist von dem mutmaßlichen Mitglied der Terrormiliz IS zu befürchten? [mehr]

Küchenbrand (Mit Fotostrecke)

Baby per Drehleiter gerettet

Feuerwehreinsatz am Luisenring nach Küchenbrand: Ein technischer Defekt an einer Dunstabzugshaube war die Ursache für einen Brand in einem Mehrfamilienhaus am Luisenring. Ein Baby musste per Drehleiter gerettet werden. Das kleine Mädchen und eine weitere leicht Verletzte sind inzwischen wieder… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR