DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 22.09.2014

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Stadtentwicklung

Energie sparen und barrierefrei wohnen

Lampertheim. Als "ganz besonderes Ereignis" bezeichnete Jens Klingler die Eröffnung der 10. Lampertheimer Energie- und Immobilienmesse am Sonntagvormittag im Foyer der Hans-Pfeiffer-Halle. Der erste Stadtrat, zugleich Geschäftsführer der Stadtentwicklungsgesellschaft Lampertheims (SEL), nutzte die… [mehr]

Festkommers

Bewegender Festgottesdienst

Bürstadt. Mit einem feierlichen Gottesdienst in der Kirche von St. Peter und einem anschließenden Festkommers im Gemeindesaal beging die SV DJK Eintracht ihr 50-jähriges Bestehen. Sichtlich bewegt, vereinzelt mit Tränen in den Augen, verfolgten Mitglieder und Festgäste den Gottesdienst. Diesen… [mehr]

Freiwilligentag II

Verkehrslärm belastet Anwohner

Viernheim. "Herr Bolze, was wird denn aus unserem schönen Musikspielplatz? Ein Teil des Spielplatzes wurde abgerissen", sagt ein Junge zum Ersten Stadtrat. Bei der Informationsveranstaltung "Wohnen und Leben im Bannholzgraben", die im Rahmen des Freiwilligentags stattfand, standen Politiker… [mehr]

Tradition

Norbert Linn berichtet mit spitzer Zunge

Biblis. "For unser Hauptquartier mit de blau Deer, musst en Befehlshaber nei heer", erinnerte Kerwevadder Norbert Linn an das Wahlspektakel im vergangenen Jahr, welches just zur Kerwe in Biblis stattgefunden hatte. Da sei so manchem der Alkohol zu Kopf gestiegen und man habe "aafach e Kreizje hee… [mehr]

Projekt

Bücherschrank in alter Telefonzelle

Groß-Rohrheim. Kurzfristig hat sich in Groß-Rohrheim eine Gruppe gebildet, die sich am heutigen Freiwilligentag beteiligen will - ohne ihr Projekt allerdings offiziell bei den Veranstaltern von "Wir schaffen was" anzumelden. Angeregt durch einen Vorschlag aus der Bürgerschaft wird ein "Offener… [mehr]

Menschen in Bürstadt

„Uralten Frauenberuf erhalten“

Bürstadt. Auch wenn viele ihrer Kolleginnen erst einmal aufatmen: Für die Bürstädter Hebamme Iris Winkler ist der Streit um die hohen Haftpflichtkosten noch lange nicht gelöst - allenfalls aufgeschoben. "Im nächsten Jahr geht alles wieder von vorne los", ist sie sich sicher. [mehr]

Ringen

RSL bleibt ohne Punkte

Lampertheim. Das Ringerteam Sandhofen/Lampertheim (RSL 2000) hat 12:26 gegen den ASV Ladenburg verloren. Damit bleibt die Oberliga-Auswahl auch nach drei Kampftagen ohne Punkte und rangiert am Tabellenende. Sicherlich, selbst die kühnsten Optimisten haben diesmal nicht mit einem Erfolg des RSL… [mehr]

Shopping

Worms zeigt sich von bunter Seite

Worms. Bis 24 Uhr shoppen, Musik und kulinarische Köstlichkeiten genießen - das alles ist bei der langen Einkaufsnacht am Samstag, 20. September, in Worms möglich. Zu den Höhepunkten gehört der "Längste Laufsteg von Worms", auf dem im August gecastete Models die neuen Herbsttrends präsentieren. Die… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in Lampertheim

Lampertheim - Prognose für 12 Uhr

14°

Das Wetter am 22.9.2014 in Lampertheim: stark bewölkt
MIN. 9°
MAX. 16°
 
 
 

Kontakt

Die Redaktion des "Südhessen Morgen" erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

Redaktion Lampertheim 06206/15 97 22 bis -25
Redaktion Bürstadt/Biblis 06206/15 97 31 bis -33
Redaktion Viernheim 06206/15 97 35 bis -37
Fax  06206/15 97 77

Abonnement-Service

0621/392-2200  

Schreiben Sie eine E-Mail!

Anzeigen-Service

0621/392-1100

Schreiben Sie eine E-Mail!

Rhein-Neckar-Ticket 0621/10 10 11

Facebook Fans des Südhessen Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Asylbewerber

Integrationshilfe für Flüchtlinge

Frankfurt. Deutschkurse, Sport und Spenden: Viele Hessen lassen Asylsuchende nicht alleine und engagieren sich ehrenamtlich für sie. Mit den Flüchtlingszahlen wächst die Hilfsbereitschaft im Land - das beobachtet zum Beispiel Hildegund Niebch, Referentin für Flucht und Integration bei der Diakonie… [mehr]

Bäderkonzept in Mannheim

Neues Freizeitbad als Besuchermagnet

Eine Machbarkeitsstudie hat untersucht, wo in Mannheim ein Kombi-Bad entstehen könnte. Als Alternativen werden der Umbau des Carl-Benz-Freibads oder ein kompletter Neubau auf der Konversionsfläche Benjamin-Franklin-Village genannt. Grundsätzlich bekommt die Mannheimer Bäderlandschaft keine guten… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR