DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 31.08.2014

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Filminsel: „Die Wand“ im Kommunalen Kino in Biblis

Vom Rest der Welt getrennt

Biblis. Harte Realitäten tischt die Filminsel Biblis in dieser Woche auf. Heute, um 20 Uhr, wird der Film "Die Wand" gezeigt. Eine Frau schreibt in einer Jagdhütte ihre Geschichte auf. Als beim Wochenendausflug das befreundete Ehepaar von einem Dorfbesuch nicht zurückkommt, macht sie sich auf den Weg ins Tal und stößt an eine unsichtbare Wand. Die Frau ist vom Rest der Welt getrennt und in einer feindlichen Natur auf sich allein gestellt. Nur einige Tiere leisten ihr Gesellschaft. Zwischen Einsamkeit, Angst und Resignation versucht sie, zu überleben und stellt sich den Grundfragen menschlicher Existenz.

Als Hauptfilm läuft von Freitag, 15., bis Sonntag, 17. Februar, der Tom-Cruise-Streifen "Jack Reacher". Als in einer US-Kleinstadt fünf Menschen scheinbar willkürlich einem Scharfschützen zum Opfer fallen, fällt der Verdacht auf einen Ex-Soldaten. Doch dieser beteuert seine Unschuld, die ausgerechnet der Mann beweisen soll, der ihn wegen Kriegsverbrechen hinter Gitter zu bringen versuchte: Jack Reacher. So kehrt der Ex-Militärcop aus der Anonymität zurück, in die er lange abgetaucht war. Schnell erkennt der harte und smarte Analytiker und Aufräumer, dass hinter dem Massaker andere Motive, vielleicht auch andere Täter stecken.

Und im Kinderkino sind am Sonntag, 15 Uhr, "Tom und Hacke" unterwegs. str

© Südhessen Morgen, Donnerstag, 14.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich einloggen, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • via Facebook teilen
    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Biblis

    Biblis - Prognose für 6 Uhr

    15°

    Das Wetter am 31.8.2014 in Biblis: Regen
    MIN. 15°
    MAX. 18°
     
     
     

    Forum der Leser

    Kein Zwei-Klassen-Denken

    Immer wieder lese ich, dass sich FLB-Fraktionschef Hans-Peter Fischer negativ über die Seeanwohner äußert. Gibt es denn in der Bibliser Gemeinde niemanden, der sich zu dieser unqualifizierten Stimmungsmache äußert? Seit Jahren zahlen wir, wie jeder Bibliser Bürger, Steuern. Ebenfalls haben wir… [mehr]

     
     

    Facebook Fans des Südhessen Morgen

    Newsletter

    Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

    Weitere Newsletter

    Personalie

    Micha Jost hört auf

    Bürstadt. Der Bürstädter Umweltbeauftragte Micha Jost hat seine Stelle gekündigt. Er wechselt zur Energiegenossenschaft Starkenburg. Dort ist er bereits seit längerer Zeit ehrenamtlich als Vorstandsmitglied tätig, diesen Job will er nun hauptamtlich übernehmen. Jost selbst wollte sich zu seinen… [mehr]

    Brauchtum

    Borsch fällen Kerwebaum

    Groß-Rohrheim. Reger Betrieb herrschte am letzten Tag der Groß-Rohrheimer Kerwe in der Bürgerhalle. Beim Treffen der Vereine und Betriebe saßen die Besucher in geselliger Runde beisammen, freundlich bewirtet von Helfern des Fußballclubs. Für die Musik sorgte Kar-Heinz "Kalli" Hofmann. Viele Gäste… [mehr]

    American Football

    „Haben uns viel Respekt erarbeitet“

    Bürstadt. Die American-Football-Oberliga Mitte biegt auf die Zielgerade ein. Nur noch vier Begegnungen stehen auf dem Spielplan - zwei davon müssen die Bürstadt Redskins bestreiten. Der Aufsteiger, der unbedingt noch einmal punkten muss, um die Klasse zu halten, empfängt am Sonntag (15.30 Uhr… [mehr]

    Landwirtschaft

    Kurzes Schäfchenzählen

    Kassel/Lauterbach. Hessens Schäfer und Schafzüchter plagen große Zukunftssorgen. Landesweit gebe es keine echten Wanderschäfer mehr, sagte Hubertus Dissen (56), stellvertretender Vorsitzender des Hessischen Verbands für Schafzucht und -haltung. "Es gibt nur noch Standortschäfereien, die auch mal… [mehr]

    Kontakt zur Redaktion Bürstadt/Biblis

    Die Redaktion Bürstadt/Biblis erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

     
    Petra Schäfer 06206/15 97 31
    Corinna Busalt 06206/15 97 32
    Sandra Bollmann 06206/15 97 32
    Corina Merkel 06206/15 97 33
    Kathrin Miedniak 06206/15 97 34
    Bernhard Zinke 06206/15 97 28
    Fax 06206/15 97 77
    E-Mail Schreiben Sie uns eine E-Mail!
    Abonnement-Service

    0621/392-2200

    Schreiben Sie uns eine E-Mail!

    Anzeigen-Service

    0621/392-1100

    Schreiben Sie uns eine E-Mail!

    Rhein-Neckar-Ticket 0621/10 10 11

    Rund 30 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Biblis und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR