DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 24.02.2017

Suchformular
 
 

Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken

Filminsel: „Die Wand“ im Kommunalen Kino in Biblis

Vom Rest der Welt getrennt

Archiv-Artikel vom Donnerstag, den 14.02.2013

Biblis. Harte Realitäten tischt die Filminsel Biblis in dieser Woche auf. Heute, um 20 Uhr, wird der Film "Die Wand" gezeigt. Eine Frau schreibt in einer Jagdhütte ihre Geschichte auf. Als beim Wochenendausflug das befreundete Ehepaar von einem Dorfbesuch nicht zurückkommt, macht sie sich auf den Weg ins Tal und stößt an eine unsichtbare Wand. Die Frau ist vom Rest der Welt getrennt und in einer feindlichen Natur auf sich allein gestellt. Nur einige Tiere leisten ihr Gesellschaft. Zwischen Einsamkeit, Angst und Resignation versucht sie, zu überleben und stellt sich den Grundfragen menschlicher Existenz.

Als Hauptfilm läuft von Freitag, 15., bis Sonntag, 17. Februar, der Tom-Cruise-Streifen "Jack Reacher". Als in einer US-Kleinstadt fünf Menschen scheinbar willkürlich einem Scharfschützen zum Opfer fallen, fällt der Verdacht auf einen Ex-Soldaten. Doch dieser beteuert seine Unschuld, die ausgerechnet der Mann beweisen soll, der ihn wegen Kriegsverbrechen hinter Gitter zu bringen versuchte: Jack Reacher. So kehrt der Ex-Militärcop aus der Anonymität zurück, in die er lange abgetaucht war. Schnell erkennt der harte und smarte Analytiker und Aufräumer, dass hinter dem Massaker andere Motive, vielleicht auch andere Täter stecken.

Und im Kinderkino sind am Sonntag, 15 Uhr, "Tom und Hacke" unterwegs. str

© Südhessen Morgen, Donnerstag, 14.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Biblis

    Biblis - Prognose für 21 Uhr

    Das Wetter am 23.2.2017 in Biblis: Regen
    MIN. 7°
    MAX. 13°
     

     

     
     

    Vorsicht beim Spaziergang auf der Deichkrone

    Zum Thema Weschnitzdeich: Der Weschnitzdeich zwischen Biblis und Wattenheim ist seit geraumer Zeit zur Hälfte fertiggestellt, die Deichkronen sind befestigt und endlich für Fußgänger und Radfahrer freigegeben. Eine wunderbare Gelegenheit für alle Nutzer, die angrenzende Natur mal aus einer… [mehr]

     
     

    Themen des Tages Newsletter

    Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

    Weitere Newsletter

    Menschen in Bürstadt

    „Man muss das Ohr am Bürger haben“

    Bobstadt. "Es war eine interessante und turbulente Zeit", sagt Rudi Pumm. Gestern ist der Bobstädter 79 Jahre alt geworden. Da haben natürlich viele politische Weggefährten gratuliert. Gerade erst hat er seinen Sitz im Ortsbeirat von Bobstadt abgegeben - und sich damit nach 50 Jahren komplett aus… [mehr]

    Kirchensanierung

    Dekan verkostet „Heilige Weine“

    Gross-Rohrheim. "Nach 19 Uhr trinke ich kein Wasser mehr", sagte Dekan Karl Hans Geil augenzwinkernd. Unterhaltsam führte er durch eine Weinprobe in der evangelischen Gemeinde Groß-Rohrheim, mit deren Erlös die Renovierung der geschlossenen evangelischen Kirche unterstützt werden soll. Motto des… [mehr]

    Basketball

    Schwierige Zeiten

    fRANKFURT. Der große Umbruch zeigt Wirkung. Nach dem Triumph im Fiba Europe Cup und einer glänzenden Bundesliga-Saison mit dem Erreichen des Play-off-Halbfinales müssen die Frankfurt Skyliners in dieser Spielzeit mit Rückschlägen kämpfen. Das Verpassen des Achtelfinales in der Basketball-Champions… [mehr]

    Kriminalität

    Das belastete Erbe

    Biebertal/Wiesbaden. Der Name des Anrufers aus Wetzlar kam Arnold Czarski gleich bekannt vor. Am Telefon war der Sohn eines Raubgräbers. Er bot Czarski vom Museum Keltenkeller "Schatzkarten" vom mittelhessischen Dünsberg an. Mit Blei- und Buntstift hatte der verstorbene Vater seine Funde aus dem… [mehr]

    Kontakt zur Redaktion Bürstadt/Biblis

    Die Redaktion Bürstadt/Biblis erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

     
    Petra Schäfer 06206/15 97 31
    Corinna Busalt 06206/15 97 32
    Sandra Bollmann 06206/15 97 32
    Karin Urich 06206/15 97 33
    Bernhard Zinke 06206/15 97 28
    Fax 06206/15 97 77
    E-Mail Schreiben Sie uns eine E-Mail!
    Abonnement-Service

    0621/392-2200

    Schreiben Sie uns eine E-Mail!

    Anzeigen-Service

    0621/392-1100

    Schreiben Sie uns eine E-Mail!

    Rhein-Neckar-Ticket 0621/10 10 11

    Rund 30 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Biblis und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR