DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Dienstag, 28.02.2017

Suchformular
 
 

Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken

Spende:

„Guud druff“ sammelt für Emily

Archiv-Artikel vom Freitag, den 15.02.2013

BÜRSTADT. "Ein wenig mehr an andere denken, anstatt alles nur um sich selbst drehen zu lassen, das würde uns allen das Leben vereinfachen." Mit diesen Worten stellte Brunhilde Walther, die Präsidentin des Bürstädter Fastnachtsvereins "Guud druff", zu Beginn der großen Frauensitzung ein Hilfsprojekt vor. Die kleine Emily aus Lampertheim leidet an einer Immunschwäche und muss behandelt werden. Das Schicksal der Kleinen bewegt auch die Fastnachter des "Guud druff", weshalb sie eine Spendenbox aufgestellt hatten. "Zudem geben wir von jeder verkauften Eintrittskarte einen Euro dazu", sagte Walther. In der Box fanden sich 65 Euro, 300 Karten wurden verkauft - demnach werden am Sonntag, 17. Februar, im Ratskeller 365 Euro an Emilys Familie überreicht. zesa

© Südhessen Morgen, Freitag, 15.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Bürstadt

    Bürstadt - Prognose für 3 Uhr

    Das Wetter am 28.2.2017 in Bürstadt: Regen
    MIN. 5°
    MAX. 9°
     

     

     
     

    Flur 21/22 als Alternative

    Zur geplanten Bebauung auf dem Turnvater-Jahn- Platz: Mich wundert es, dass die AWO hier nur ein Beratungscenter zu bauen beantragt hat. Unter diesem Begriff stellt sich jeder Bürger vor, dass hier Büros und Besprechungsräumlichkeiten erstellt werden sollen. Dies ist ja, wie wir zwischenzeitlich… [mehr]

    Auswärtige Investoren bevorzugt?

    Zum Artikel "Wohnhaus statt Spielplatz" erreichte uns folgende Lesermeinung: Nachdem Bürstadts Bevölkerung ja genug Diskussionsstoff mit dem Turnvater-Jahn-Platz, dem Beethovenplatz und dem Messplatz in Bobstadt hat, kann so ein Kinderspielplatz ohne großen Aufhebens sang- und klanglos verhökert… [mehr]

     
     

    Themen des Tages Newsletter

    Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

    Weitere Newsletter

    Prunksitzung

    Biwwels first – Kusicka vorne

    Biblis. "Biwwels first", rief Donald Trump von der Bühne der Prunksitzung der TG Biblis. Er verglich sich mit Felix Kusicka und ermahnte diesen, die Weschnitzdämme zu erhöhen, um die Invasion der Nordheimer in das geliebte Biwwels zu verhindern. Die Nordemer Kuckucks waren bei den beiden Sitzungen… [mehr]

    Innenstadt

    Störmer will Schiller-Café halten

    Lampertheim. Alle Dienstleistungen für Mobilität an einem Ort? Noch dazu an zentraler Stelle? Der Gedanke, wie ihn die SPD/FDP-Koalition verfolgt, klingt praktikabel. Sie hat eine solche Zwischenlösung für das leerstehende Schiller-Café in der Stadtverordnetenversammlung am Freitag gegen die… [mehr]

    Verkehr

    Dem Bau der Rheinbrücke droht das Aus

    Mainz. Irgendwie hat Rheinland-Pfalz mit seinen Brücken kein Glück. Erst musste die Schiersteiner Brücke über den Rhein zwischen Mainz und Wiesbaden wegen Schäden monatelang gesperrt werden. Dann wurde beim Bau einer Bahnbrücke im Westerwald ein Pfeiler so dicht am nächsten errichtet, dass eine… [mehr]

    Tischtennis

    Gute Lage verspielt

    Ried. Das erste Tischtennis-Herrenteam des TTC Groß-Rohrheim hat seine blendende Ausgangslage im Aufstiegskampf der Bezirksoberliga-Gruppe 1 zumindest teilweise verspielt. Eine Woche nach dem starken 9:7-Erfolg bei Alemannia Königstädten kam der Zweite nicht über ein 8:8 gegen den Fünften TTC… [mehr]

    Kontakt zur Redaktion Bürstadt/Biblis

    Die Redaktion Bürstadt/Biblis erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

     
    Petra Schäfer 06206/15 97 31
    Corinna Busalt 06206/15 97 32
    Sandra Bollmann 06206/15 97 32
    Karin Urich 06206/15 97 33
    Bernhard Zinke 06206/15 97 28
    Fax 06206/15 97 77
    E-Mail Schreiben Sie uns eine E-Mail!
    Abonnement-Service

    0621/392-2200

    Schreiben Sie uns eine E-Mail!

    Anzeigen-Service

    0621/392-1100

    Schreiben Sie uns eine E-Mail!

    Rhein-Neckar-Ticket 0621/10 10 11

    Rund 50 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Bürstadt und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR