DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 31.08.2016

Suchformular
 
 

Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Stadtbücherei:

Lesestunde für Kleinkinder

Archiv-Artikel vom Freitag, den 15.02.2013

Lampertheim. Die Stadtbücherei Lampertheim lädt am Mittwoch, 20. Februar, um 10 Uhr zur beliebten "Bücherstunde für die Kleinsten und ihre Eltern" ein. Das Motto lautet "Der Winter geht, der Frühling kommt". Die Handpuppe "Bärchen" wird die kleinen Gäste begrüßen und mit einem abwechslungsreichen Programm durch die Bücherstunde führen, heißt es in der Einladung.

Angesprochen sind Kinder bis drei Jahre mit ihren Eltern, Großeltern oder anderen Betreuungspersonen. Lesepatinnen der Aktion sind diesmal Gisela Hering-Linke, Isabelle Zehnbauer und Claudia Rohde. Die Teilnahme an der "Bücherstunde für die Kleinsten" ist kostenlos. Sie findet jeden dritten Mittwoch eines Monats um 10 Uhr in der Stadtbücherei Lampertheim statt. zg

© Südhessen Morgen, Freitag, 15.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Lampertheim

    Lampertheim - Prognose für 9 Uhr

    22°

    Das Wetter am 31.8.2016 in Lampertheim: sonnig
    MIN. 13°
    MAX. 28°
     

     

     
     
    Probebetrieb

    Neuaufbau aus Trümmern

    Lampertheim. Als Herbert Schulz das erste Mal nach Lampertheim kam, herrschte noch Krieg. Die Domkirche und die umliegenden Häuser lagen in Trümmern. Schulz war gerade aus englischer Gefangenschaft entlassen worden, er ging aufgrund einer schweren Verwundung auf Krücken, war abgemagert und krank… [mehr]

    Negativ thematisiert

    Zum Leserbrief "Rechtsstaatliche FDP" von Markus Bierhof (26. Juli), der sich auf den Bericht "Liberale über Grüne 'erstaunt'" vom 14. Juli bezieht: Als seit Jahrzehnten in Lampertheim ansässiges Unternehmen sind die über unsere Firma öffentlich verbreiteten Behauptungen von geschäftlicher… [mehr]

     
     

    Themen des Tages Newsletter

    Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

    Weitere Newsletter

    Malteser

    Schweizer Garde zollt Sanitätern Respekt

    Viernheim. Hunderte Touristen tummeln sich rund um den Petersdom. Als sich drei von ihnen dem Eingang der Kirche nähern, salutieren die dort postierten Schweizer Gardisten plötzlich - und geben ihnen dann den Weg frei. "In Uniform durch Rom zu laufen, ist eben etwas Besonderes", sagt Jürgen… [mehr]

    Unfall in Bobstadt

    Vierjähriger Junge schwer verletzt

    Ein Kind ist am Dienstagabend gegen 19 Uhr im Bürstädter Stadtteil Bobstadt bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei lief der vierjährige Junge hinter einem Fahrzeug hervor auf die Fahrbahn und wurde dabei von einem Auto erfasst. [mehr]

    Fußball

    Punktabzug: Urteil bringt Einhausen auf die Palme

    Bürstadt. Am Ende waren die Vertreter der SG Einhausen überrascht und sprachlos. Das Sportgericht des Fußballkreises Bergstraße hat nicht nur den Kontrahenten Anatolia Birkenau bestraft, sondern auch die SGE. Wegen der verbalen und körperlichen Auseinandersetzungen am Ende des Kreisoberliga… [mehr]

    Universitäten

    Der Luxus nimmt zu

    Frankfurt. Ein roter Diener aus Kunststoff begrüßt die Studierenden in der Eingangshalle ihrer Appartementanlage. "Er ist ein Willkommenszeichen und steht für den Service, den wir bieten", sagt Eugenio Schmeidel, der in einem von zwei "Youniq"-Wohnhäusern in Frankfurt als "Scout" arbeitet. Ein… [mehr]

    Kontakt zur Redaktion Lampertheim

    Die Redaktion Lampertheim erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

     
    Uwe Rauschelbach 06206/15 97 22
    Christian Schall 06206/15 97 24
    Susanne Wassmuth-Gumbel 06206/15 97 25
    Bernhard Zinke 06206/15 97 28
    Fax 06206/15 97 77
    E-Mail Schreiben Sie uns eine E-Mail!
    Abonnement-Service

    0621/392-2200

    Schreiben Sie uns eine E-Mail!

    Anzeigen-Service

    0621/392-1100

    Schreiben Sie uns eine E-Mail!

    Rhein-Neckar-Ticket 0621/10 10 11
     

    Rund 200 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Lampertheim und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR