DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 03.05.2015

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Stadtbücherei:

Lesestunde für Kleinkinder

Lampertheim. Die Stadtbücherei Lampertheim lädt am Mittwoch, 20. Februar, um 10 Uhr zur beliebten "Bücherstunde für die Kleinsten und ihre Eltern" ein. Das Motto lautet "Der Winter geht, der Frühling kommt". Die Handpuppe "Bärchen" wird die kleinen Gäste begrüßen und mit einem abwechslungsreichen Programm durch die Bücherstunde führen, heißt es in der Einladung.

Angesprochen sind Kinder bis drei Jahre mit ihren Eltern, Großeltern oder anderen Betreuungspersonen. Lesepatinnen der Aktion sind diesmal Gisela Hering-Linke, Isabelle Zehnbauer und Claudia Rohde. Die Teilnahme an der "Bücherstunde für die Kleinsten" ist kostenlos. Sie findet jeden dritten Mittwoch eines Monats um 10 Uhr in der Stadtbücherei Lampertheim statt. zg

© Südhessen Morgen, Freitag, 15.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Lampertheim

    Lampertheim - Prognose für 18 Uhr

    16°

    Das Wetter am 3.5.2015 in Lampertheim: Regen
    MIN. 11°
    MAX. 18°
     
     
     
    Probebetrieb

    Fremdes Leben kennenlernen

    Lampertheim. Ruhestand. Das klingt nach Erholung, nach Zeit für sich, das Haus oder den Garten. Doch Ruhestand, das bedeutet auch: ein anderes Leben, vielleicht zu viel Zeit oder das Gefühl, nicht mehr so sehr gebraucht zu werden. "Viele Menschen fallen dann in ein Loch", sagt Gisela Kaupe. Sie… [mehr]

    Forum der Leser

    Auf Deponie muss endlich Ruhe einkehren

    Lernen der Zweckverband Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB) und Politik aus diesem windigen Experiment? Hat endlich beim ZAKB die Vernunft gesiegt? Bedurfte es dazu nur ein paar nüchterner Zahlen? Dieses Prozedere um die geplante Windkraftanlage (WKA) hat sehr viel Geld gekostet, dennoch… [mehr]

     
     

    Newsletter

    Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

    Weitere Newsletter

    St. Hildegard/St. Michael

    Kabarettist schreit zum Himmel

    Viernheim. Acht Tage, um über den eigenen Glauben und den Glauben der anderen ins Gespräch zu kommen, seinen Glauben in Worte zu fassen, den Glauben zu entdecken und zu stärken: Vom 11. bis 19. Juli lädt die Pfarrgemeinde St. Hildegard/St. Michael zur Glaubenswoche "Mehr als du glaubst - Den… [mehr]

    Kommunalpolitik

    Prostitution künftig ausschließen

    BÜRSTADT. Bebauungspläne und die Schaffung neuer Parkplätze standen auf der Tagesordnung des Bürstädter Umwelt- und Stadtentwicklungsausschusses. Während die Fraktionen der Bebauungsplanänderung "westlich der Wasserwerkstraße" ohne weitere Aussprache zustimmten, sah die Sachlage beim Punkt… [mehr]

    Fußball

    Rückkehr eines Werder-Helden

    Frankfurt. Was ihn am Samstag bei seiner Rückkehr nach Bremen erwartet, hat Thomas Schaaf schon seit einem Jahr ziemlich genau vor Augen. Damals trat Werders Meistermannschaft von 2004 noch einmal gemeinsam in der Halbzeit eines Bundesliga-Spiels auf. 42 000 Zuschauer im Weserstadion freuten sich… [mehr]

    Blockupy

    Wilken soll auf Landtagsposten verzichten

    Wiesbaden. Ulrich Wilken ist im Hessischen Landtag der erste Vizepräsident aus den Reihen der Linkspartei. Gewählt haben ihn die anderen Parteien Anfang letzten Jahres nur, weil sie auch die FDP wieder mit einer solchen Position bedenken wollten und das kaum möglich gewesen wäre, wenn man die Linke… [mehr]

    Kontakt zur Redaktion Lampertheim

    Die Redaktion Lampertheim erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

     
    Uwe Rauschelbach 06206/15 97 22
    Christian Schall 06206/15 97 24
    Susanne Wassmuth-Gumbel 06206/15 97 25
    Bernhard Zinke 06206/15 97 28
    Fax 06206/15 97 77
    E-Mail Schreiben Sie uns eine E-Mail!
    Abonnement-Service

    0621/392-2200

    Schreiben Sie uns eine E-Mail!

    Anzeigen-Service

    0621/392-1100

    Schreiben Sie uns eine E-Mail!

    Rhein-Neckar-Ticket 0621/10 10 11
     

    Rund 200 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Lampertheim und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR