DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 29.06.2016

Suchformular
 
 

Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Stadtbücherei:

Lesestunde für Kleinkinder

Archiv-Artikel vom Freitag, den 15.02.2013

Lampertheim. Die Stadtbücherei Lampertheim lädt am Mittwoch, 20. Februar, um 10 Uhr zur beliebten "Bücherstunde für die Kleinsten und ihre Eltern" ein. Das Motto lautet "Der Winter geht, der Frühling kommt". Die Handpuppe "Bärchen" wird die kleinen Gäste begrüßen und mit einem abwechslungsreichen Programm durch die Bücherstunde führen, heißt es in der Einladung.

Angesprochen sind Kinder bis drei Jahre mit ihren Eltern, Großeltern oder anderen Betreuungspersonen. Lesepatinnen der Aktion sind diesmal Gisela Hering-Linke, Isabelle Zehnbauer und Claudia Rohde. Die Teilnahme an der "Bücherstunde für die Kleinsten" ist kostenlos. Sie findet jeden dritten Mittwoch eines Monats um 10 Uhr in der Stadtbücherei Lampertheim statt. zg

© Südhessen Morgen, Freitag, 15.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Lampertheim

    Lampertheim - Prognose für 12 Uhr

    22°

    Das Wetter am 29.6.2016 in Lampertheim: leicht bewölkt
    MIN. 16°
    MAX. 25°
     

     

     
     
    Probebetrieb

    Neuaufbau aus Trümmern

    Lampertheim. Als Herbert Schulz das erste Mal nach Lampertheim kam, herrschte noch Krieg. Die Domkirche und die umliegenden Häuser lagen in Trümmern. Schulz war gerade aus englischer Gefangenschaft entlassen worden, er ging aufgrund einer schweren Verwundung auf Krücken, war abgemagert und krank… [mehr]

    Existenziell bedroht

    Zum Leserbrief von Peter Petermann wegen der Kormorane am Badesee Lampertheim (SHM 2.4.): Hier die Zahlen die der Angelsportverein kennt und die für uns relevant sind: Vor dem Jahr 2006 haben die Vogelschützer und die Angler jeder für sich gezählt und es waren immer große Unterschiede bei den… [mehr]

     
     

    Themen des Tages Newsletter

    Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

    Weitere Newsletter

    Kultur

    „Verklärte Nacht“ bezaubert Publikum

    Viernheim. Kammermusikalische Darbietungen auf höchstem Niveau sind bei den Auftritten von Jeanette Pitkevica garantiert. Auch beim Abschlusskonzert ihrer neunten Konzertreihe konnte die Violinistin das Publikum in der Kulturscheune mit einem anspruchsvollen Programm begeistern. Höhepunkt war dabei… [mehr]

    Sport

    TSG vor riesigen Anstrengungen

    Bürstadt. Neben der World Gymnaestrada ist sie alle drei Jahre das populärste Gymnastic Festival der Welt: die Gymnastica in Bürstadt. In diesem Jahr erwartet die Turn- und Schwimmgemeinde (TSG) Bürstadt vom 27. bis 30. Juli erneut etwa 850 Teilnehmer aus elf Nationen. Neben einem Team aus Portugal… [mehr]

    Tennis

    Hofheim verpasst trotz Sieges die Relegation

    Ried. Für den TC Hofheim ist die Tennissaison bereits zu Ende. Nach dem letzten Spieltag der zweiten Bezirksoberliga-Gruppe der Sechsermannschaften belegen die Hofheimer den zweiten Tabellenplatz und haben damit knapp die Chance verpasst, durch die Relegation in die Gruppenliga aufzusteigen. Zum… [mehr]

    Regierung

    Schwarz-Grün feiert sich

    Wiesbaden. Bei der Halbzeitbilanz der schwarz-grünen Landesregierung in Hessen muss der Grünen-Minister Tarek Al-Wazir an die vorzeitige Neuwahl in Spanien vom Sonntag denken. Wie vor zweieinhalb Jahren in Hessen werde man wohl auch da eine "ungewöhnliche Koalition" bilden müssen, um das Patt zu… [mehr]

    Kontakt zur Redaktion Lampertheim

    Die Redaktion Lampertheim erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

     
    Uwe Rauschelbach 06206/15 97 22
    Christian Schall 06206/15 97 24
    Susanne Wassmuth-Gumbel 06206/15 97 25
    Bernhard Zinke 06206/15 97 28
    Fax 06206/15 97 77
    E-Mail Schreiben Sie uns eine E-Mail!
    Abonnement-Service

    0621/392-2200

    Schreiben Sie uns eine E-Mail!

    Anzeigen-Service

    0621/392-1100

    Schreiben Sie uns eine E-Mail!

    Rhein-Neckar-Ticket 0621/10 10 11
     

    Rund 200 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Lampertheim und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR