DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 10.02.2016

Suchformular
 
 

Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Kultur: Musikalisches Programm von Pop bis Rock

Schüler jammen

Archiv-Artikel vom Freitag, den 15.02.2013

Die Schüler des Lessing-Gymnasiums freuen sich auf ihre Gäste.

© zg

Lampertheim. Die Bandcoaching-AG und die Technik-AG der Fachschaft Musik des Lessing-Gymnasiums Lampertheim laden heute um 19.30 Uhr zum ersten Band Jam in die Hans-Peiffer-Halle ein. Die Schulband In Your Head präsentiert zusammen mit den ortsansässigen Bands Enamine, Epic Fate und Ohriginal ein musikalisches Programm von Rock bis Pop. Neben Coversongs werden auch eigene Stücke zu hören sein.

Für Verpflegung ist gesorgt, mit einem Teil der Einnahmen soll der Abiturjahrganges 2013 des Lessing-Gymnasiums unterstützt werden. Der Eintritt für Erwachsene kostet drei Euro, Kinder und Schüler zahlen einen ermäßigten Preis von zwei Euro. Einlass ist um 19 Uhr. zg

© Südhessen Morgen, Freitag, 15.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Lampertheim

    Lampertheim - Prognose für 3 Uhr

    Das Wetter am 10.2.2016 in Lampertheim: bedeckt
    MIN. 4°
    MAX. 6°
     
     
     
    Probebetrieb

    Fremdes Leben kennenlernen

    Lampertheim. Ruhestand. Das klingt nach Erholung, nach Zeit für sich, das Haus oder den Garten. Doch Ruhestand, das bedeutet auch: ein anderes Leben, vielleicht zu viel Zeit oder das Gefühl, nicht mehr so sehr gebraucht zu werden. "Viele Menschen fallen dann in ein Loch", sagt Gisela Kaupe. Sie… [mehr]

    Unhaltbare Anschuldigungen

    Zu den Berichten über die nicht stattfindenden Ortsbeiratswahlen in Neuschloß. Beim Auszählen der Kandidaten, die sich für die ehrenamtliche Mitarbeit im neu zu wählenden Ortsbeirat für Neuschloß bereiterklärt hatten, war in der städtischen Wahlkommission festgestellt worden, dass die erforderliche… [mehr]

     
     

    Themen des Tages Newsletter

    Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

    Weitere Newsletter

    Bildung

    In geschütztem Rahmen lernen

    Viernheim. "Wir alle leben geistig von dem, was uns Menschen in bedeutungsvollen Stunden unseres Lebens gegeben haben", hat der Namenspatron der Albert-Schweitzer-Schule in Viernheim einmal gesagt. Lernen ist der Schwerpunkt der Förderschule. "Zu uns kommen Kinder, die Schwierigkeiten in der… [mehr]

    Spiel- und Kulturkreis

    „The Groove Generation“ bittet zum Tanz

    Bürstadt. Seit zehn Jahren ist das Vereinsheim des Spiel- und Kulturkreises (SKK) ein ganz besonderer Narrentreffpunkt. Denn am Rosenmontag kommen dort Alt und Jung zusammen und feiern mit "The Groove Generation" ein rauschendes Fest. Das Dekorationsteam um Vorsitzenden Markus Heiser hatte den… [mehr]

    Fußball-A-Liga

    FV Biblis zwischen Gut und Böse

    biblis. Während sich die meisten Fußballklubs aus dem Ried bereits länger auf die Restsaison vorbereiten, endete die Winterpause für die Kicker des FV Biblis erst am Dienstag vor einer Woche. Zum Trainingsauftakt konnte Andreas Zinke, Coach beim Tabellenneunten der Fußball-A-Liga, zwar keine neuen… [mehr]

    Kommunalwahl

    Pleiten, Pech und Pannen

    Wiesbaden. Technische Tücken, mangelnde Auszähldisziplin oder folgenschwere Ordnungswut: Bei den hessischen Kommunalwahlen 2011 lief es nicht in allen Bezirken glatt. Das machte die Wahlnacht länger als geplant. In manchen Kommunen musste sogar erneut abgestimmt werden. [mehr]

    Kontakt zur Redaktion Lampertheim

    Die Redaktion Lampertheim erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

     
    Uwe Rauschelbach 06206/15 97 22
    Christian Schall 06206/15 97 24
    Susanne Wassmuth-Gumbel 06206/15 97 25
    Bernhard Zinke 06206/15 97 28
    Fax 06206/15 97 77
    E-Mail Schreiben Sie uns eine E-Mail!
    Abonnement-Service

    0621/392-2200

    Schreiben Sie uns eine E-Mail!

    Anzeigen-Service

    0621/392-1100

    Schreiben Sie uns eine E-Mail!

    Rhein-Neckar-Ticket 0621/10 10 11
     

    Rund 200 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Lampertheim und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR