DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 26.08.2016

Suchformular
 
 

Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Kultur: Musikalisches Programm von Pop bis Rock

Schüler jammen

Archiv-Artikel vom Freitag, den 15.02.2013

Die Schüler des Lessing-Gymnasiums freuen sich auf ihre Gäste.

© zg

Lampertheim. Die Bandcoaching-AG und die Technik-AG der Fachschaft Musik des Lessing-Gymnasiums Lampertheim laden heute um 19.30 Uhr zum ersten Band Jam in die Hans-Peiffer-Halle ein. Die Schulband In Your Head präsentiert zusammen mit den ortsansässigen Bands Enamine, Epic Fate und Ohriginal ein musikalisches Programm von Rock bis Pop. Neben Coversongs werden auch eigene Stücke zu hören sein.

Für Verpflegung ist gesorgt, mit einem Teil der Einnahmen soll der Abiturjahrganges 2013 des Lessing-Gymnasiums unterstützt werden. Der Eintritt für Erwachsene kostet drei Euro, Kinder und Schüler zahlen einen ermäßigten Preis von zwei Euro. Einlass ist um 19 Uhr. zg

© Südhessen Morgen, Freitag, 15.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Lampertheim

    Lampertheim - Prognose für 3 Uhr

    18°

    Das Wetter am 26.8.2016 in Lampertheim: klar
    MIN. 18°
    MAX. 35°
     

     

     
     
    Probebetrieb

    Neuaufbau aus Trümmern

    Lampertheim. Als Herbert Schulz das erste Mal nach Lampertheim kam, herrschte noch Krieg. Die Domkirche und die umliegenden Häuser lagen in Trümmern. Schulz war gerade aus englischer Gefangenschaft entlassen worden, er ging aufgrund einer schweren Verwundung auf Krücken, war abgemagert und krank… [mehr]

    Negativ thematisiert

    Zum Leserbrief "Rechtsstaatliche FDP" von Markus Bierhof (26. Juli), der sich auf den Bericht "Liberale über Grüne 'erstaunt'" vom 14. Juli bezieht: Als seit Jahrzehnten in Lampertheim ansässiges Unternehmen sind die über unsere Firma öffentlich verbreiteten Behauptungen von geschäftlicher… [mehr]

     
     

    Themen des Tages Newsletter

    Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

    Weitere Newsletter

    Triathlon

    Knapp 1200 Sportler sind mit dabei

    Viernheim. Hobby-Sportler, Para-Triathleten, Nachwuchstalente, Liga-Starter und Top-Profis zum sportlichen Dreikampf treffen sich an diesem Wochenende rund um das Viernheimer Waldstadion. Knapp 1200 Triathleten sind bei den Wettkämpfen des 33. Viernheimer V-Card-Triathlon am Start. Der ausrichtende… [mehr]

    Steampunk

    Der Wächter des Kupferkellers

    Bürstadt. Langsam fährt die kleine Schublade aus dem dunkelbraunen Sockel des „Wächters". Andree Müller nimmt den alten Messingschlüssel heraus und steckt ihn an der Rückseite des Wächters ein. „Sobald das grüne Licht leuchtet, ist die Maschine bereit." [mehr]

    Fußball-Gruppenliga

    FSV braucht starken Willen

    Ried. Sechs Punkte hat der FSV Riedrode aus den ersten drei Spielen in der Fußball-Gruppenliga gesammelt - und damit zumindest fürs Erste seine Kritiker Lügen gestraft. Am Sonntag (15 Uhr) empfängt die Mannschaft von Trainer Duro Bozanovic die Sportfreunde Heppenheim zum Kreisderby auf dem… [mehr]

    Bildung

    So viele Lehrer wie nie in Hessen

    Wiesbaden. Die Schülerzahlen sind in den vergangenen Jahren in Hessen kontinuierlich zurückgegangen. Wegen der Aufnahme der Flüchtlinge steigt sie in dem am Montag beginnenden neuen Schuljahr dagegen erstmals wieder leicht an. Kultusminister Alexander Lorz (CDU) sieht das Land dank der… [mehr]

    Kontakt zur Redaktion Lampertheim

    Die Redaktion Lampertheim erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

     
    Uwe Rauschelbach 06206/15 97 22
    Christian Schall 06206/15 97 24
    Susanne Wassmuth-Gumbel 06206/15 97 25
    Bernhard Zinke 06206/15 97 28
    Fax 06206/15 97 77
    E-Mail Schreiben Sie uns eine E-Mail!
    Abonnement-Service

    0621/392-2200

    Schreiben Sie uns eine E-Mail!

    Anzeigen-Service

    0621/392-1100

    Schreiben Sie uns eine E-Mail!

    Rhein-Neckar-Ticket 0621/10 10 11
     

    Rund 200 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Lampertheim und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR