DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 01.03.2015

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Polizeibericht:

Sechs rasante Autofahrer gestoppt

Lampertheim/Bürstadt. Zivilfahndern sind am Freitag mehrere Raser ins Netz gegangen: Auf der B 44 bei Bürstadt und Lampertheim zogen die Beamten zwischen 15.30 und 16.50 Uhr insgesamt sechs Autofahrer aus dem Verkehr. Vier Verkehrsteilnehmer müssen mit Verwarngeldern rechnen, sie waren 32 bis 36 Kilomter pro Stunde zu schnell. Bei zwei Autofahrern wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet: Einem 20-jährigen Pfungstadter und einem 30-jährigen Lampertheimer drohen vier Wochen Fahrverbot, drei beziehungsweise vier Punkte in Flensburg sowie ein saftiges Bußgeld. Sie hatten 143 und 158 Stundenkilometer auf dem Tacho. pol

© Südhessen Morgen, Dienstag, 11.02.2014

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich einloggen, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Abstimmung

    Was sagen Sie zu den Umzugsplänen von Kaufland?

    Die Supermarktkette Kaufland erwägt einen Umzug von Lampertheim-Rosengarten nach Bürstadt ins Gewerbegebiet "Die Lächner". Das würde auf der einen Seite eine Industriebrache beseitigen, bedeutete aber auf der anderen Seite neue Konkurrenz für die Bürstädter Innenstadt und ihre Geschäfte.

    Würden Sie dem Umzug nach Bürstadt begrüßen? 

    Das Wetter in Lampertheim

    Lampertheim - Prognose für 12 Uhr

    Das Wetter am 1.3.2015 in Lampertheim: bedeckt
    MIN. 3°
    MAX. 10°
     
     
     
    Probebetrieb

    Fremdes Leben kennenlernen

    Lampertheim. Ruhestand. Das klingt nach Erholung, nach Zeit für sich, das Haus oder den Garten. Doch Ruhestand, das bedeutet auch: ein anderes Leben, vielleicht zu viel Zeit oder das Gefühl, nicht mehr so sehr gebraucht zu werden. "Viele Menschen fallen dann in ein Loch", sagt Gisela Kaupe. Sie… [mehr]

    Forum der Leser

    Genehmigung nach Gutsherrenart

    Die Teilnahme an den ZAKB-Verbandsversammlungen ist für beide Hüttenfelder Bürgerinitiativen (BI) Pflichtprogramm - natürlich nur als einfache Zuhörer. Dieses Mal (11. Dezember) hat es sich wieder gelohnt, gab es doch eine Weihnachtsbescherung: Geschäftsführer Gerhard Goliasch verkündete voller… [mehr]

     
     

    Facebook Fans des Südhessen Morgen

    Newsletter

    Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

    Weitere Newsletter

    Innenstadt-Umbau

    Gräben durchziehen Fußgängerzone

    Viernheim. Die Deutsche Telekom hat ihre Arbeiten in Schul- und Rathausstraße weitgehend erledigt - die Bewohner können sich auf schnelles Internet freuen. Zuvor müssen sie allerdings noch einigen Baulärm ertragen. Zurzeit lassen die Stadtwerke eine Grube nach der anderen ausheben, um die… [mehr]

    Künstlerverein

    Besucher dürfen schönsten Stand küren

    Bürstadt. Am Samstag und Sonntag, 7. und 8. März, kehrt der Frühling in das Bürstädter Bürgerhaus ein. Der Künstlerverein lädt zu seiner Osterausstellung ein. Mit dabei sind 35 Aussteller, die ihre kunsthandwerklichen Objekte zeigen. Außerdem laden sie zu Mitmachaktionen ein. [mehr]

    Fußball-Gruppenliga

    Reise in eigene Vergangenheit

    Riedrode. Auch fast zwei Jahre nach seinem Abschied bleibt der SV Geinsheim für Axel Vonderschmitt eine besondere Angelegenheit. Ein Jahrzehnt voller sportlicher Erfolge - darunter drei Aufstiege und fünf Kreispokalsiege bei acht Finalteilnehmen - verbindet den Trainer des FSV Riedrode mit dem… [mehr]

    Ressourcen

    Suche nach hessischem Erdöl

    Riedstadt. Ein einfacher Metallzaun begrenzt die Baustelle, in deren Mitte ein 36 Meter hohes Bohrgerät in den Himmel ragt. Gleich hinter dem Ortsschild von Riedstadt-Goddelau nicht weit von Darmstadt sucht Rhein Petroleum nach einem ergiebigen Erdöl-Feld. Gebohrt wird seit Ende Januar. Das Feld… [mehr]

    Kontakt zur Redaktion Lampertheim

    Die Redaktion Lampertheim erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

     
    Uwe Rauschelbach 06206/15 97 22
    Isabell Boger 06206/15 97 24
    Susanne Wassmuth-Gumbel 06206/15 97 25
    Kathrin Miedniak 06206/15 97 34
    Corina Merkel 06206/15 97 38
    Bernhard Zinke 06206/15 97 28
    Fax 06206/15 97 77
    E-Mail Schreiben Sie uns eine E-Mail!
    Abonnement-Service

    0621/392-2200

    Schreiben Sie uns eine E-Mail!

    Anzeigen-Service

    0621/392-1100

    Schreiben Sie uns eine E-Mail!

    Rhein-Neckar-Ticket 0621/10 10 11
     
     

    Rund 200 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Lampertheim und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR