DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 12.02.2016

Suchformular
 
 

Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Polizeibericht:

Überfall auf Dönerladen

Archiv-Artikel vom Dienstag, den 29.10.2013

Lampertheim. Einen Dönerladen haben zwei Unbekannte am Donnerstagabend in der Bürstädter Straße in Lampertheim überfallen. Die beiden Täter trugen Sturmhauben und betraten laut Polizeiangaben gegen 22 Uhr den Laden. Sie waren mit einer Pistole und einem Messer bewaffnet und forderten den 52 Jahre alten Inhaber dazu auf, die Tageseinnahmen herauszurücken. Der Chef weigerte sich und warf einen Stuhl nach den Tätern. Daraufhin flüchteten die beiden in Richtung Bahnhof. Laut Beschreibung des Inhabers war einer der Männer mit einer schwarzen, der andere mit einer roten Sturmhaube bekleidet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweis an die Polizei, Telefon 06252/70 60. zg

© Südhessen Morgen, Dienstag, 29.10.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Lampertheim

    Lampertheim - Prognose für 21 Uhr

    Das Wetter am 12.2.2016 in Lampertheim: bedeckt
    MIN. 0°
    MAX. 7°
     
     
     
    Probebetrieb

    Fremdes Leben kennenlernen

    Lampertheim. Ruhestand. Das klingt nach Erholung, nach Zeit für sich, das Haus oder den Garten. Doch Ruhestand, das bedeutet auch: ein anderes Leben, vielleicht zu viel Zeit oder das Gefühl, nicht mehr so sehr gebraucht zu werden. "Viele Menschen fallen dann in ein Loch", sagt Gisela Kaupe. Sie… [mehr]

    Mist gebaut – und abgelenkt

    Zur Berichterstattung über die gescheiterte Kandidatur zur Wahl des Ortsbeirats von Neuschloß. Ist die FDP nicht mitverantwortlich dafür, dass die Neuschlosser Wahl des Ortsbeirats ausfallen muss, weil es zu wenige Kandidaten gibt? Zwar war es die FDP, die bei aktuell drei Mandaten nur einen Namen… [mehr]

     
     

    Themen des Tages Newsletter

    Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

    Weitere Newsletter

    Innenstadt-Umbau

    Gruben und Gräben prägen das Bild

    Viernheim. Nachdem das neue Pflaster in der Rathausstraße liegt, soll sich der Innenstadt-Umbau in diesem Jahr auf dem Apostelplatz fortsetzen - nach dem Stadtfest, das Anfang Juni über die Bühne geht. Aber schon jetzt fällt der Blick der Passanten, die von der Kettelerstraße in Richtung… [mehr]

    Brauchtum

    Bürstadt trägt Schwarz

    Bürstadt. Unter großer Anteilnahme trug eine genau so große Trauergemeinde am Aschermittwoch die Fastnacht zu Grabe. Im Kuhstall von Ex-Wehrführer Richard Tremmel hatten sich traditionsgemäß die obersten Jecken der Stadt zum letzten Geleit eingefunden. Neben Prinzenpaar Silke I. und Erhard I. auch… [mehr]

    Tischtennis

    TV Bürstadt will letzte Chance nutzen

    Ried. Nach dem Fasnachtswochenende, das für fast alle Tischtennis-Mannschaften aus dem Ried mit einer Pause verbunden war, geht es jetzt auf das letzte Saisondrittel zu. In der Bezirksoberliga-Gruppe 1 wird die erste Herrensechs des TV Bürstadt am Sonntag (11 Uhr) alles daran setzen, seine Chancen… [mehr]

    Luftverkehr

    Lärmpausen sollen die Regel werden

    Wiesbaden. Die Lärmpausen am Frankfurter Flughafen laufen seit nunmehr zehn Monaten im Probebetrieb. Geht es nach dem zuständigen Verkehrsminister Tarek Al-Wazir, wird aus dem Test die Regel werden. Sichtlich zufrieden präsentierte der Grünen-Politiker gestern in Wiesbaden die ersten Ergebnisse des… [mehr]

    Kontakt zur Redaktion Lampertheim

    Die Redaktion Lampertheim erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

     
    Uwe Rauschelbach 06206/15 97 22
    Christian Schall 06206/15 97 24
    Susanne Wassmuth-Gumbel 06206/15 97 25
    Bernhard Zinke 06206/15 97 28
    Fax 06206/15 97 77
    E-Mail Schreiben Sie uns eine E-Mail!
    Abonnement-Service

    0621/392-2200

    Schreiben Sie uns eine E-Mail!

    Anzeigen-Service

    0621/392-1100

    Schreiben Sie uns eine E-Mail!

    Rhein-Neckar-Ticket 0621/10 10 11
     

    Rund 200 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Lampertheim und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR