DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 23.10.2014

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Polizeibericht:

Überfall auf Dönerladen

Lampertheim. Einen Dönerladen haben zwei Unbekannte am Donnerstagabend in der Bürstädter Straße in Lampertheim überfallen. Die beiden Täter trugen Sturmhauben und betraten laut Polizeiangaben gegen 22 Uhr den Laden. Sie waren mit einer Pistole und einem Messer bewaffnet und forderten den 52 Jahre alten Inhaber dazu auf, die Tageseinnahmen herauszurücken. Der Chef weigerte sich und warf einen Stuhl nach den Tätern. Daraufhin flüchteten die beiden in Richtung Bahnhof. Laut Beschreibung des Inhabers war einer der Männer mit einer schwarzen, der andere mit einer roten Sturmhaube bekleidet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweis an die Polizei, Telefon 06252/70 60. zg

© Südhessen Morgen, Dienstag, 29.10.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich einloggen, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • via Facebook teilen
    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Lampertheim

    Lampertheim - Prognose für 12 Uhr

    12°

    Das Wetter am 23.10.2014 in Lampertheim: wolkig
    MIN. 6°
    MAX. 13°
     
     
     
    Probebetrieb

    Erstlingswerk einer Ökonomin

    Lampertheim. Die Wirtschafts- und Sprachwissenschaftlerin Maria Knüttel hat in ihrem beruflichen Leben schon sehr viel erreicht. Beispielsweise absolvierte sie wirtschafts-, kulturwissenschaftliche und philologische Studiengänge. Danach hat sie in universitären, staatlichen und… [mehr]

    Forum der Leser

    „Lasst Bürgern Freiraum!“

    Unmut, Wut und viel Ärger gibt es derzeit, weil man die Zufahrt zum Neurhein (Natorampe) durch ein Verbotsschild verbietet. Ein kleiner Trost, denn Fahrräder dürfen geschoben werden... ! In der Tat, die derzeitige Situation bezüglich dieser Sperrung macht mich wütend. Sitzen dort im Sommer viele… [mehr]

     
     

    Facebook Fans des Südhessen Morgen

    Newsletter

    Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

    Weitere Newsletter

    St. Hildegard

    Ein Leben für Gott und Musik

    VIERNHEIM. "Die 40 Jahre gingen wie im Flug vorüber - und es macht mir immer noch viel Spaß, mit den über 40 Sängern Gott zu loben und den Menschen Freude zu bereiten". Albrecht Wunderle fasst die vergangenen vier Jahrzehnte durchaus positiv zusammen. Seit 1974 leitet er ununterbrochen den… [mehr]

    Finanzen

    Größter Posten für die Feuerwehr

    RIEDRODE. Wie viel Geld hat die Verwaltung für den Stadtteil Riedrode im Haushaltsplan 2015 vorgesehen? Und welche Möglichkeit gibt es, Bauland für junge Familien zu entwickeln? Um diese und andere Fragen ging es bei der jüngsten Sitzung des Ortsbeirates. Ortsvorsteherin Kirstin Garb und die… [mehr]

    Leichtathletik

    Rekordläuferin startet in Frankfurt

    Frankfurt. Streckenrekordlerin Meselech Melkamu hat kurzfristig für den Frankfurt-Marathon am Sonntag zugesagt. Die 29-Jährige Äthiopierin hatte 2012 als Debütantin in 2:21:01 Stunden gewonnen. "Meselech wollte unbedingt noch einen international erstklassig besetzten und schnellen Herbstmarathon… [mehr]

    Justiz

    Bewährungshelfer wehren sich

    Wiesbaden. Junkies, Schläger, Räuber: Bewährungshelfer betreuen Täter, die ihre ganz eigenen Geschichten mitbringen. Zwischen den Bewährungshelfern und dem Justizministerium in Hessen schwelt ein Konflikt. Die Sozialarbeiter wehren sich gegen das vom Land geplante neue Modell der Risikoorientierten… [mehr]

    Kontakt zur Redaktion Lampertheim

    Die Redaktion Lampertheim erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

     
    Uwe Rauschelbach 06206/15 97 22
    Isabell Boger 06206/15 97 24
    Susanne Wassmuth-Gumbel 06206/15 97 25
    Kathrin Miedniak 06206/15 97 34
    Corina Merkel 06206/15 97 38
    Bernhard Zinke 06206/15 97 28
    Fax 06206/15 97 77
    E-Mail Schreiben Sie uns eine E-Mail!
    Abonnement-Service

    0621/392-2200

    Schreiben Sie uns eine E-Mail!

    Anzeigen-Service

    0621/392-1100

    Schreiben Sie uns eine E-Mail!

    Rhein-Neckar-Ticket 0621/10 10 11
     
     

    Rund 200 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Lampertheim und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR