DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 22.11.2014

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Hockey: Turnier in Worms

Erstliga-Elite am Start

Worms. Die Elite des deutschen Hockeys kommt wieder nach Worms: Zum bereits 11. Mal finden vom 15. bis 17. März die "EWR-Hockey-Days" auf dem Kunstrasenplatz der Jahnwiese statt. Ausrichter ist die TG 1846 Worms. Für die acht teilnehmenden Frauen-Bundesligavereine ist das Turnier nicht nur eine gute Vorbereitung auf die neu beginnende Freiluftspielzeit, die traditionell durch die Hallensaison unterbrochen wird, sondern auch finanziell lukrativ: Es geht um Siegprämien von insgesamt 5200 Euro.

Turnierleiter Klaus Fischer hat es auch bei der elften Auflage geschafft, mit Unterstützung aller Sponsoren ein Turnier zu organisieren, dass mittlerweile einer der überregionalen Höhepunkte im Hockey-Kalender geworden ist. Auch das Team des UHC Hamburg, dass es im letzten Jahr geschafft hat, den Wanderpokal mit nach Hause zu nehmen, wird wieder dabei sein und in seinem ersten Spiel am Freitag um 20.20 Uhr gegen den Berliner HC antreten. Aus der Region ist der Mannheimer HC am Start, der in Gruppe 1 auf den Berliner HC, Neuss und Uhlenhorst Hamburg trifft. rago

© Südhessen Morgen, Freitag, 15.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich einloggen, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • via Facebook teilen
    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Facebook Fans des Südhessen Morgen

    Newsletter

    Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

    Weitere Newsletter

    Porträt

    Franz Siegl will streitbar bleiben

    Bürstadt. 65 ist er jetzt und seit sieben Jahren in Rente. An den politischen Ruhestand denkt Franz Siegl aber nicht. Auch wenn ihn seine Frau darum gebeten hat. "Zumindest darüber nachzudenken, mal Jüngere ranzulassen", sagt sie. "Wenn die Fraktion das will, gebe ich das Amt ab", antwortet er. Er… [mehr]

    Fußball

    Korkut krempelt Hannover um

    Hamburg/Hannover. Kurz vor ihrem Duell haben die Kumpel Tayfun Korkut und Roger Schmidt wieder miteinander telefoniert. "Die Taktik abgesprochen", scherzte Korkut, Trainer von Hannover 96, und wollte den wahren Inhalt des Gesprächs vor der Partie gegen Bayer Leverkusen (Samstag, 15.30 Uhr/Sky… [mehr]

    Kontakt zur Lokalsport-Redaktion

    Thorsten Hof  
    Telefon: 0621/392 1372
    Fax: 0621/392-1616

    Schreiben Sie uns eine E-mail!

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR