DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Freitag, 28.11.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

OWK wanderte: Entlang des Mains und in den Ausläufern des Spessarts unterwegs

Tolle Aussichten in das Maintal genossen

Walldürn. In zwei Gruppen mit den Wanderführern Günter Schmidt und Edgar Müssig unternahmen 32 Teilnehmer des OWK Walldürn am Sonntag eine Wanderung mit Start in Dorfprozelten. In entgegen gesetzer Richtung wanderten beide Gruppen zuerst entlang des Mains und dann in die Ausläufer des Spessarts. Dort ging es gleich zur Sache, und die 300 Meter Aufstieg machten wohl allen ganz schön warm, dafür wurden sie dann aber mit tollen Aussichten in das Maintal belohnt. Das Wetter zeigte sich, trotz vorhergesagten Regenschauern, von seiner besten Seite.

Nach circa drei Stunden trafen sich die Gruppen zu einer gemeinsamen ausgedehnten Pause auf der Henneburg mit Einkehr in die "Henneburg Schänke". Bevor dann wieder weitegewandert wurde, verlas Wanderführer Schmidt noch einen kurzen Bericht über Entstehung und Geschichte der Henneburg, die 1127 gegründet wurde und zu den schönsten Burgruinen Deutschlands zählt. Auf dem Rückweg wurden die Wanderer doch noch von einem Regenschauer erwischt, der dem positiven Erlebnis der Wanderung aber keinen Abbruch tat. Den Abschluss dieses gelungenen Tages bildete dann die Einkehr in die "Goldene Krone" in Dorfprozelten.

© Fränkische Nachrichten, Dienstag, 24.04.2012
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Projekte beim Freiwilligentag 2014

Hier finden Sie eine Liste mit allen Projekten beim Freiwilligentag "Wir schaffen was" 2014. 

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 0 Uhr

Das Wetter am 28.11.2014 in Mannheim: Nebel
MIN. 2°
MAX. 7°
 
 
 

Rettungsdienst

Ein Notarzt mehr für Mannheim

Mannheim bekommt einen zusätzlichen, dritten Notarzt - wenn auch nicht rund um die Uhr. Und die Dienstzeiten von mehreren Rettungswagen wie auch die Zahl der Disponenten in der Rettungsleitstelle werden aufgestockt. [mehr]

Stadtentwicklung

Schandfleck soll verschwinden

Bürstadt. Gestern flatterte der Förderbescheid des Landes Hessen ins Rathaus: 1 Million Euro überweist Wiesbaden im kommenden Jahr, um die Stadtentwicklung zu fördern. Das ist weit mehr, als Bürgermeisterin Bärbel Schader erwartet hat. Und sie hat noch mehr Grund zum Jubeln: "Das Land hat die… [mehr]

BA

Odenwaldschule

Eine Chance, den Bruch im Leben zu kitten

Bergstraße. Geld kann nicht für erfahrenes Leid entschädigen. Das ist klar. Aber es kann vielleicht eine kleine Unterstützung sein in einem Leben, das vom Erlebten für immer gezeichnet ist. Denn so geht es den ehemaligen Odenwaldschülern, denen die Stiftung "Brücken bauen" hilft. Nicht nur mit Geld… [mehr]

SZ

Handball in den Kreisen

HSV behält im Derby am Ende den Überblick

In der 1. Handball-Kreisliga gelang der HG Oftersheim/Schwetzingen III der große Coup: Sie verpasste dem vormaligen Co-Spitzenreiter TV Friedrichsfeld II die ersten Minuszähler. HG Oftersheim/Schwetzingen III - TV Friedrichsfeld II 30:27 Beim Gastgeber trumpfte zunächst Manuel Postbiegel auf, der… [mehr]

FN

Volksbank Franken

Schaltschrank fing Feuer

Buchen. "Die sichtbaren Schäden sind gering, verletzt wurde niemand", kommentierte Prokurist Bernhard Berberich auf Anfrage der Fränkischen Nachrichten die Folgen eines Schwelbrandes am Donnerstagmorgen im Keller der Volksbank Franken in Buchen. Die Auswirkungen für Kunden und Mitarbeiter sind… [mehr]

Beilage "Klasse 5"

Wohin nach der Grundschule?

Die weiterführenden Schulen im Steckbrief. Eine Beilage zur Ausgabe Ihrer Zeitung vom 7. Februar 2014.

Wissenstests

Gesucht: Kenner der Region!

Ob Nachrichten aus Rhein-Neckar oder die regionale Weinszene - wie gut wissen sie Bescheid? Wöchentlich erwarten sie neue herausfordernde Wissenstests. Zeigen Sie, dass Sie ein Kenner der Region sind!

Spezial

Bauprojekte in der Mannheimer City

Q6/Q7, Prinz-Haus, Bankpalais, Plankenumbau: Die Mannheimer City befindet sich im Umbruch. Wir fassen die Berichterstattung zu den Projekten in einem eigenen Portal zusammen. [mehr]

Hier geht's zum Spezial!

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Redaktion

E-Mail an ...

 

Abo

 

Anzeigen

 

Veranstaltungen

 

Kundenservice

Telefon: 0621 392-2200

(Mo-Fr: 7-17 Uhr; Sa: 8-12 Uhr; So: 9-12 Uhr)

Telefax: 0621 392-1400

E-Mail: per Kontaktformular

oder besuchen Sie eines unserer Kundenforen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR