DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Mittwoch, 01.10.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

OWK wanderte: Entlang des Mains und in den Ausläufern des Spessarts unterwegs

Tolle Aussichten in das Maintal genossen

Walldürn. In zwei Gruppen mit den Wanderführern Günter Schmidt und Edgar Müssig unternahmen 32 Teilnehmer des OWK Walldürn am Sonntag eine Wanderung mit Start in Dorfprozelten. In entgegen gesetzer Richtung wanderten beide Gruppen zuerst entlang des Mains und dann in die Ausläufer des Spessarts. Dort ging es gleich zur Sache, und die 300 Meter Aufstieg machten wohl allen ganz schön warm, dafür wurden sie dann aber mit tollen Aussichten in das Maintal belohnt. Das Wetter zeigte sich, trotz vorhergesagten Regenschauern, von seiner besten Seite.

Nach circa drei Stunden trafen sich die Gruppen zu einer gemeinsamen ausgedehnten Pause auf der Henneburg mit Einkehr in die "Henneburg Schänke". Bevor dann wieder weitegewandert wurde, verlas Wanderführer Schmidt noch einen kurzen Bericht über Entstehung und Geschichte der Henneburg, die 1127 gegründet wurde und zu den schönsten Burgruinen Deutschlands zählt. Auf dem Rückweg wurden die Wanderer doch noch von einem Regenschauer erwischt, der dem positiven Erlebnis der Wanderung aber keinen Abbruch tat. Den Abschluss dieses gelungenen Tages bildete dann die Einkehr in die "Goldene Krone" in Dorfprozelten.

© Fränkische Nachrichten, Dienstag, 24.04.2012
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 3 Uhr

12°

Das Wetter am 1.10.2014 in Mannheim: Dunst oder Nebel
MIN. 12°
MAX. 23°
 
 
 

Bundesgartenschau

Rathaus-Spitze legt sich fest: Straße soll an den Bahndamm rücken

Für rund 16 Millionen Euro soll die umstrittene Straße Am Aubuckel an den Riedbahndamm heran gelegt werden - darauf legte sich am Dienstag die Mannheimer Rathaus-Spitze aufgrund einer Gutachter-Empfehlung fest. In der Summe sind auch die Kosten für die Verleagerung von Gartenparzellen und… [mehr]

Seniorenbegegnungsstätte

Mit dem Schiff durch Russland

Lampertheim. Die Veranstaltungen in der Seniorenbegegnungsstätte "Alte Schule" erfreuen sich fast immer eines guten Zuspruchs. Beim gestrigen Filmnachmittag der Video-Foto-Gruppe (VFG) war es jedoch so voll geworden, dass es keinen einzigen freien Platz mehr gab. Selbst aus der Küche mussten noch… [mehr]

BA

Arbeitsmarkt

Zahlen entwickeln sich erwartungsgemäß positiv

Alte Muster am Arbeitsmarkt auch im Kreis Bergstraße: Nach dem saisonüblichen Anstieg der Arbeitslosigkeit in den Sommermonaten ist sie im September - erwartungsgemäß - wieder zurückgegangen. [mehr]

SZ

Naturschutzbund

Magerrasen hat künftig Vorrang

Über 60 interessierte Bürger fanden sich ein zum "Entdeckerspaziergang" des Nabu in die Schwetzinger Hardt. Die Führung fand statt auf Walldorfer Gemarkung im Gewannbereich "Saupferchbuckel", einem alten Binnendünenbereich, der im Laufe der vergangenen 150 Jahre komplett "zugewaldet" ist. Auch die… [mehr]

FN

Inselgasse in Hardheim

Ehemalige Synagoge steht zum Verkauf an

Hardheim. Dem Museumsverein Erfatal und vor allem dessen Vorsitzender Ortrud Biller und ihrem Mann ist daran gelegen, die ehemalige jüdische Synagoge in der Inselgasse in Hardheim der Nachwelt zu erhalten und eventuell dort eine Gedenkstätte einzurichten. Dieses Gebäude könnte, so die Überlegung… [mehr]

Beilage "Klasse 5"

Wohin nach der Grundschule?

Die weiterführenden Schulen im Steckbrief. Eine Beilage zur Ausgabe Ihrer Zeitung vom 7. Februar 2014.

Wissenstests

Gesucht: Kenner der Region!

Ob Nachrichten aus Rhein-Neckar oder die regionale Weinszene - wie gut wissen sie Bescheid? Wöchentlich erwarten sie neue herausfordernde Wissenstests. Zeigen Sie, dass Sie ein Kenner der Region sind!

Spezial

Bauprojekte in der Mannheimer City

Q6/Q7, Prinz-Haus, Bankpalais, Plankenumbau: Die Mannheimer City befindet sich im Umbruch. Wir fassen die Berichterstattung zu den Projekten in einem eigenen Portal zusammen. [mehr]

Hier geht's zum Spezial!

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Redaktion

E-Mail an ...

 

Abo

 

Anzeigen

 

Veranstaltungen

 

Kundenservice

Telefon: 0621 392-2200

(Mo-Fr: 7-17 Uhr; Sa: 8-12 Uhr; So: 9-12 Uhr)

Telefax: 0621 392-1400

E-Mail: per Kontaktformular

oder besuchen Sie eines unserer Kundenforen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR