DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Freitag, 22.08.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Tischtennis: Hettingen hat Chance auf zweites „Play-Off-Ticket“

TV Hardheim siegt unerwartet deutlich

In der Staffel A der Tischtenniskreisliga Buchen sicherte sich der TV Hardheim als erste Mannschaft die Teilnahme an der Meisterschafts/Aufstiegsrunde der Play-Off-Spiele (es nehmen jeweils die beiden Ersten jeder Staffel teil) durch einen 9:3 Erfolg über Verfolger TSV Oberwittstadt.

Die besten Chancen auf das zweite "Ticket" hat nun der FC Hettingen III, der den VfB Sennfeld III mit 9:1 nach Hause schickte. In der Staffel B ist Tabellenführer SV Seckach, der spielfrei war, schon fast qualifiziert, um den verbleibenden vierten Platz streiten sich noch die SpG Walldürn, die beim TTC Korb mit 2:9 siegreich blieb, und der BJC Buchen III.

Kreisliga Staffel A

Unerwartet deutlich mit 9:3 bezwang der TV Hardheim seinen Verfolger TSV Oberwittstadt. Für Hardheim siegten Kuhn/A. Wagner, Kropf/V. Müller, Kuhn (2), A. Wagner (2), Kropf (2) und E. Müller.

Für den TSV gewannen im hinteren Paarkreuz Astor und Oschmann jeweils ihre Einzelspiele und zusammen auch ihr Doppel. Auf den zweiten Platz vorgeschoben hat sich der FC Hettingen III, der mit dem Sextett Bechtold, Pass, Koß, H. Münch, Mohr und Wegert dem VfB Sennfeld III beim 9:1 Heimsieg keine Chance ließ. Den Ehrenpunkt für die Gäste errang Czarny.

Kreisliga Staffel B

Die SpG Walldürn wahrte mit den Akteuren Miko, Kaufmann, Gramlich, Bundschuh, Oks und Hefner ihre Chancen durch einen 9:2-Auswärtserfolg beim TTC Korb, für den Fritz und D. Vetter je einen Zähler erzielten.

Im Kellerduell gewann die Spvgg Hainstadt III beim TSV Neunstetten nach fast vierstündigem Kampf mit 9:7 und konnte dadurch die "rote Laterne" an die Gastgeber abgeben.

Für die Spvgg Hainstadt gewannen K. Schäfer/Meidel (2), Schüßler/Weismann, K. Schäfer, Meidel, Link, Schüßler und Weismann (2), für den TSV Neunstetten punkteten Hambrecht/G. Fluhrer, Hambrecht (2), Hendel (2), D. Schneider sowie Hemmrich. dk

© Fränkische Nachrichten, Freitag, 15.02.2013
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 3 Uhr

Das Wetter am 22.8.2014 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. 9°
MAX. 22°
 
 
 

Abfallbilanz 2013

Mannheimer machen am meisten Müll

Ein Mannheimer macht deutlich mehr als doppelt so viel Müll wie ein Freiburger - und mehr als jeder andere Baden-Württemberger. Dies geht aus der Abfallbilanz 2013 des Stuttgarter Umweltministers Franz Untersteller (Grüne) hervor. [mehr]

Tiere

Stadt lässt Hund einschläfern

Lampertheim. Die Stadt Lampertheim hat die Tötung eines Hundes anordnen lassen. Wohl das erste Mal überhaupt. Auf Facebook kochen die Emotionen deshalb hoch. "Bin erfüllt von Hass und Trauer . . . ein einziger Mann, der uns nicht mal kannte, nahm mir acht Jahre meines Lebens", schreibt Horst Müller… [mehr]

BA

Region Bergstraße

Im Tipi mitten im Nirgendwo

Das normale Leben hinter sich lassen, weg vom Alltagsstress, einfach raus in die Natur – und das auf Dauer: Die wenigsten wagen diesen radikalen Schritt. Marc Freukes hat es getan. Er lebt in einem Zelt mitten im Odenwald und hat damit für sich die ideale Lösung gefunden. [mehr]

SZ

Musik

45 Jahre – und kein bisschen leise

Keines der Gründungsmitglieder von "Music Power" hätte geglaubt, dass es die damalige Schülerband auch in 45 Jahren noch geben wird. Doch es ist so: "Music Power" sind immer noch da, wenn auch in veränderter Besetzung. "Aber lebendiger denn je", lacht Urgestein Hagen Grube. Davon überzeugen können… [mehr]

FN

Sommerlicher Ortsrundgang (Teil 2)

Familien mit Kindern verjüngen das Dorf

Rinschheim. Es ist ein klarer Morgen. Der Blick vom "Bubenrath" in Rinschheim über das Land ist gigantisch. Die Sicht reicht auf der einen Seite bis Buchen und weit hinein in den Odenwald, auf der anderen Seite bis zum Kocherabriss bei Schwäbisch Hall und zu den Löwensteiner Bergen. Auf der Bauland… [mehr]

Beilage "Klasse 5"

Wohin nach der Grundschule?

Die weiterführenden Schulen im Steckbrief. Eine Beilage zur Ausgabe Ihrer Zeitung vom 7. Februar 2014.

Wissenstests

Gesucht: Kenner der Region!

Ob Nachrichten aus Rhein-Neckar oder die regionale Weinszene - wie gut wissen sie Bescheid? Wöchentlich erwarten sie neue herausfordernde Wissenstests. Zeigen Sie, dass Sie ein Kenner der Region sind!

Spezial

Bauprojekte in der Mannheimer City

Q6/Q7, Prinz-Haus, Bankpalais, Plankenumbau: Die Mannheimer City befindet sich im Umbruch. Wir fassen die Berichterstattung zu den Projekten in einem eigenen Portal zusammen. [mehr]

Hier geht's zum Spezial!

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Redaktion

E-Mail an ...

 

Abo

 

Anzeigen

 

Veranstaltungen

 

Kundenservice

Telefon: 0621 392-2200

(Mo-Fr: 7-17 Uhr; Sa: 8-12 Uhr; So: 9-12 Uhr)

Telefax: 0621 392-1400

E-Mail: per Kontaktformular

oder besuchen Sie eines unserer Kundenforen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR