DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 19.01.2017

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

21. bis 27. Mai: Pilger aus der Region können sich beteiligen

Vorbereitungen für die Kölner Fußwallfahrt

Archiv-Artikel vom Freitag, den 15.02.2013

Walldürn. Die traditionsreiche Kölner Fußwallfahrt von Porz-Urbach nach Walldürn findet vom 21. bis 27. Mai statt. Die Anmeldeunterlagen wurden mit dem Jahres-Rundbrief im Dezember des letzten Jahres bereits versandt.

Alle Pilger der Ortsgruppe Walldürn und der näheren Umgebung, die an der Wallfahrt teilnehmen möchten, müssen sich aus organisatorischen Gründen bis zum Donnerstag, 28. Februar, wie folgt anmelden:

Für Walldürn und die Ortsteile bei Helga Walter, Wendelin-Berberich-Straße 11, 74731 Walldürn, Telefon 06282/8005, und für den Raum Buchen/Mosbach bei Tilo Kirchgeßner, Ahornweg 6, 74722 Hainstadt, Telefon 06281/8024, (jeweils ab 19 Uhr).

Damit verbunden ist die Busreservierung für die Hinfahrt am Pfingstmontag, 20. Mai, sowie die Zimmerreservierungen am ersten Tag in Porz-Urbach (Waldhotel "Wolfram") und am zweiten Tag in Uckerath (Hotel "Landsknecht").

Es stehen jeweils nur begrenzte Kapazitäten zur Verfügung. Die Anmeldeformulare können ebenfalls bis zum 28. Februar bei Helga Walter und Tilo Kirchgeßner abgegeben werden. Diese werden dann zur Weiterbearbeitung direkt an das Pilgerbüro in Porz-Urbach weitergeleitet. Nach diesem Termin muss jeder Teilnehmer selber seine Anmeldung an das Pilgerbüro senden.

Offizieller und letzter Anmeldeschluss ist der Freitag, 3. Mai, beim Pilgerbüro in Köln-Porz-Urbach. Interessierte Neupilger können die Anmeldeformulare, Details zum Streckenverlauf sowie weitere Informationen zur Kölner Fußwallfahrt im Internet unter: www.wallfahrt-koeln-wallduern.de erhalten.

Alle Pilger, die schon in den letzten Jahren bei der Fußwallfahrt dabei waren, müssen ihre Quartiergeber bereits rechtzeitig im Vorfeld ansprechen und sich selbständig um ihre Quartiere kümmern. Es können nur Quartiere für die Erstpilger organisiert werden.

© Fränkische Nachrichten, Freitag, 15.02.2013
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 12 Uhr

-3°

Das Wetter am 19.1.2017 in Mannheim: wolkig
MIN. -9°
MAX. -3°
 

 

 
 

Gelbe Tonne in Mannheim

Immer mehr Beschwerden

Die Schwierigkeiten bei der Einführung der neuen Wertstofftonnen in Mannheim sind offenbar größer als angenommen. Jedenfalls summieren sich die Beschwerden, weil zuviele, zuwenige Behälter oder gar keine Behälter angeliefert wurden. Rund 800 Bürgerklagen sollen jetzt zügig abgearbeitet werden. [mehr]

Integration

Der Start in ein neues Leben

Viernheim. Nein! Bereut hat sie es nicht! Dass sie im November 2013 die 4700 Kilometer von ihrer Heimatstadt Asmara - der Hauptstadt des ostafrikanischen Staates Eritrea - nach Deutschland zurückgelegt hat: "Das Leben hier gefällt mir", betont Lucia H. Dass dies so ist, liegt an den Verhältnissen… [mehr]

BA

Tödlicher Unfall

Frau stirbt auf der B 460

Heppenheim. Eine Fußgängerin kam heute Morgen bei einem Verkehrsunfall auf der B 460 im Heppenheimer Stadtteil Wald-Erlenbach ums Leben. Gegen 6.25 Uhr wurde eine 58 Jahre alte Fußgängerin auf Höhe der Siegfriedstraße nach ersten Erkenntnissen beim Überqueren der Fahrbahn von einem Auto erfasst. [mehr]

SZ

Neubaugebiet

Fortschritte, wenn auch etwas später

Ketsch. Still und geradezu idyllisch liegt das Neubaugebiet Fünfvierteläcker derzeit da: Schneereste bedecken weite Teile des Areals, der gefrorene Boden schimmert in der Wintersonne. Nichts regt sich hier, wo in absehbarer Zeit zahlreiche Familien mit Kindern leben werden. "Die Arbeiten ruhen… [mehr]

FN

Neujahrsempfang der Stadt Ravenstein

„Werde gucken, wie man damit umgeht“

Ravenstein. Fünf Tage nachdem die Ravensteiner im Amtsblatt zum Neujahrsempfang der Stadt eingeladen wurden, sagte der Bürgermeister die Veranstaltung ab - ohne Begründung. [mehr]

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR