DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 27.02.2017

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken

21. bis 27. Mai: Pilger aus der Region können sich beteiligen

Vorbereitungen für die Kölner Fußwallfahrt

Archiv-Artikel vom Freitag, den 15.02.2013

Walldürn. Die traditionsreiche Kölner Fußwallfahrt von Porz-Urbach nach Walldürn findet vom 21. bis 27. Mai statt. Die Anmeldeunterlagen wurden mit dem Jahres-Rundbrief im Dezember des letzten Jahres bereits versandt.

Alle Pilger der Ortsgruppe Walldürn und der näheren Umgebung, die an der Wallfahrt teilnehmen möchten, müssen sich aus organisatorischen Gründen bis zum Donnerstag, 28. Februar, wie folgt anmelden:

Für Walldürn und die Ortsteile bei Helga Walter, Wendelin-Berberich-Straße 11, 74731 Walldürn, Telefon 06282/8005, und für den Raum Buchen/Mosbach bei Tilo Kirchgeßner, Ahornweg 6, 74722 Hainstadt, Telefon 06281/8024, (jeweils ab 19 Uhr).

Damit verbunden ist die Busreservierung für die Hinfahrt am Pfingstmontag, 20. Mai, sowie die Zimmerreservierungen am ersten Tag in Porz-Urbach (Waldhotel "Wolfram") und am zweiten Tag in Uckerath (Hotel "Landsknecht").

Es stehen jeweils nur begrenzte Kapazitäten zur Verfügung. Die Anmeldeformulare können ebenfalls bis zum 28. Februar bei Helga Walter und Tilo Kirchgeßner abgegeben werden. Diese werden dann zur Weiterbearbeitung direkt an das Pilgerbüro in Porz-Urbach weitergeleitet. Nach diesem Termin muss jeder Teilnehmer selber seine Anmeldung an das Pilgerbüro senden.

Offizieller und letzter Anmeldeschluss ist der Freitag, 3. Mai, beim Pilgerbüro in Köln-Porz-Urbach. Interessierte Neupilger können die Anmeldeformulare, Details zum Streckenverlauf sowie weitere Informationen zur Kölner Fußwallfahrt im Internet unter: www.wallfahrt-koeln-wallduern.de erhalten.

Alle Pilger, die schon in den letzten Jahren bei der Fußwallfahrt dabei waren, müssen ihre Quartiergeber bereits rechtzeitig im Vorfeld ansprechen und sich selbständig um ihre Quartiere kümmern. Es können nur Quartiere für die Erstpilger organisiert werden.

© Fränkische Nachrichten, Freitag, 15.02.2013
  • Drucken
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 12 Uhr

12°

Das Wetter am 27.2.2017 in Mannheim: wolkig
MIN. 5°
MAX. 13°
 

 

 
 

Arbeiten beginnen am Mittwoch

Die Planken ohne Bahn

Direkt auf den Fasnachtsmarkt folgt der Plankenumbau: Am Mittwoch gehts los, ab dann fahren für mehrere Monate keine Stadtbahnen mehr durch die Fußgängerzone im Herzen Mannheims. Die Fahrgäste müssen sich auf Umleitungen einstellen. [mehr]

Fastnacht I

Narren schunkeln mit Sonnenbrille

Viernheim. Die Sonne lockt die Narren aus dem Haus: Die Viernheimer machen ordentlich mit bei der Straßenfastnacht 2017, auf dem Rovigoplatz gibt es zwischenzeitlich kaum ein Durchkommen. Den Meisten macht das Feiern und Tanzen im Schatten nichts aus, viele drängen sich aber auch auf die Plätze auf… [mehr]

BA

Straßenfastnacht

80.000 feiern beim Heppenheimer Umzug

Die ganze Region im Fastnachtsfieber - und Heppenheim war heute der Mittelpunkt des närrischen Treibens: Rund 80 000 Schaulustige verfolgten den Umzug, der sich gestern Nachmittag durch die Kreisstadt schlängelte. Nach Polizeiangaben gab es keine besonderen Zwischenfälle. [mehr]

SZ

58. Hockenheimer Fasnachtszug

Narren wünschen sich in heile Welten

Wenn die Wirklichkeit mit Trump und Terror immer trister wird, liegt die Flucht in die Fantasiewelt nahe. Bei manchen Teilnehmern des 58. Hockenheimer Fasnachtszugs, der am Samstag bei strahlendem Sonnenschein durch die Innenstadt zog, weckte der neue amerikanische Präsident den Wunsch, sich in… [mehr]

FN

Gänschmarsch durch Buchen

Narrengericht urteilt ausgelassen

Buchen. Von ihrem Jahrhunderte alten Achier- und Rügerecht machten die Buchener Bürger gestern beim Gänschmarsch Gebrauch. [mehr]

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR