DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Mittwoch, 23.07.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Pilze: Roswitha Gatzke und ihre aromatische Vielfalt

Nussige Goldkäppchen und entwässernde Eichhasen

Mörlenbach. Sie sind schneeweiß und verästelt wie Meeresalgen oder tragen leuchtend gelbe Köpfchen. Ihre Stile münden in spitze, dunkelviolette Hüte oder weit aufgespannte Schirme. Manche sonnen sich hoch aufgerichtet als Solisten unter lichten Laubdächern. Andere wiederum tummeln sich gleich büschelweise oder als Knolle auf Lichtungen und an Wiesenrändern. "Die immense Vielfalt an Formen und Aromen ist es, die mich reizt", erzählt Roswitha Gatzke. Mehr als zehn Jahre ist es nun bereits her, dass die gelernte Dekorateurin und Technische Zeichnerin in Mörlenbach unter die Pilzzüchter ging. Zusammen mit ihrem Lebensgefährten Thomas steht sie inzwischen jeden Samstag auf dem Mannheimer Wochenmarkt.

Das Angebot an ihrem Stand reicht von wohlschmeckenden Klassikern wie Steinpilzen, Maronen, Pfifferlingen, Morcheln und Rotkappen bis zu gezüchteten Raritäten. Die munden nicht nur köstlich, sondern sollen über eine Fülle von Heilkräften verfügen. Stolz ist die Fachfrau auf einige "echte Raritäten, die Sie so nur selten bekommen". Dazu zählen der Eichhase, dem man eine entwässernde Wirkung zuspricht, der Igelstachelbart, der dem Magen wohl tun soll und das Goldkäppchen. Da der Film auf seinem Hut fast nur aus Collagen besteht, schwören viele Pilzfans auf seine hautverbessernde Kraft.

Und welcher Eiweißspender ist der Liebling der dreifachen Mutter und "Doppelomi": "Der Shiitake, weil er so aromatisch und blumig schmeckt und so vielseitig einsetzbar ist wie ein Champignon." Als Rezept liegt ihr jenes am Herzen, "das am einfachsten ist". Die Pilze mit ein paar Zwiebelchen in nussigem Öl angeschwitzt, mit Gemüsebrühe ablöschen, Salzen, Pfeffern und etwas Petersilie mit anwärmen: "Dann auf Tagliatelle - einfach köstlich." mai

Pilze

Roswitha Gatzke steht mit ihrem Pilz-Angebot samstags von 8 bis 15 Uhr auf dem Mannheimer Wochenmarkt in G1 (Marktplatz)

Montag, 05.11.2012
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

weitere Sonderveröffentlichungen

Hier geht es zu weiteren Sonderveröffentlichungen im morgenweb

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR