Brühl

Ortsgeschichte Am Wochenende reist eine Brühler Delegation in die sächsische Partnergemeinde Weixdorf - ein Blick zurück, wie alles begann

"Reiz des Andersartigen" - das war mal

Archivartikel

Brühl.Es ist Januar 1990. Bürgermeister Günther Reffert packt seine Tasche und reist gemeinsam mit seiner Frau erstmals ins sächsische Weixdorf bei Dresden. Kontakte knüpfen und sich über die dortigen Strukturen informieren hat er als Reiseziel mit im Gepäck. Das Oberhaupt der Hufeisengemeinde verfolgt damit die Idee einer Städtepartnerschaft. Doch nach seiner Rückkehr schiebt er den Gedanken

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3503 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel