Brühl

Geothermie Feierstunde anlässlich des Bohrauftakts gerät zu einer Melange aus wütenden Rufen des Protests auf der einen und Ignorieren auf der anderen Seite

Unversöhnlicher und lauter Auftakt

Archivartikel

Brühl.Ein Ausweg ist nicht in Sicht. Demonstranten und Befürworter der Geothermie standen sich gestern auf dem Bohrplatz anlässlich der ersten Bohrung unversöhnlich und sehr laut gegenüber. Die Frontlinie war offensichtlich, wütende Rufe auf der einen Seite und Ignoranz auf der anderen Seite. Ein Dialog, der Austausch von Argumenten scheint völlig zum Erliegen gekommen zu sein. Und egal wie die

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3923 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel