Ketsch

Ketscher Geschichte(n), Teil 18 Werner Schreiner erinnert sich an seine Zeit als erfolgreicher Ringer und sagt, was es mit dem "Ketscher Hewwl" auf sich hat

Auf dem Spielplatz mit Pauker Kirchner

Archivartikel

Ketsch.Die eine Wand in Werner Schreiners großem Raum im Untergeschoss ist dem Ringersport gewidmet - der heute 82-Jährige war zwischen 1950 und 1963 aktiver Ringer beim Kraftsportverein 06 und auch heute noch, seit 1996 zudem gar Ehrenmitglied, ist er stolz auf "seinen" KSV.

Aber nicht nur der Ringersport aus vergangenen Zeiten ist es, weswegen er sich für unsere Reihe "Ketscher Geschichte(n)"

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4616 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel