Oftersheim

Sängerbund-Liederkranz

Auf den Spuren der Salzgewinnung

Oftersheim.Ein Ausflug führte die Mitglieder vom Sängerbund-Liederkranz nach Bad Friedrichshall. Dort stand zunächst die Erkundung des Salzbergwerks an. Mit einem Förderkorb ging es in 30 Sekunden auf rund 180 Meter Tiefe.

Beim Rundgang durch die unterirdischen Gänge lernte die Gruppe die Geschichte der Salzgewinnung seit Anfang des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart kennen. Der 25 Meter hohe Kuppelsaal mit seiner hervorragenden Akustik regten Dirigent und Sänger zu einem Ständchen an.

Die Gedenkstätte Kochendorf erinnert daran, dass gegen Ende des Zweiten Weltkrieges in einem Teil der Abbaukammern ein Konzentrationslager zur Fertigung von Teilen für die Flugzeugindustrie war.

Später war Zeit für die Besichtigung von Herrensitzen des Adelsgeschlechts Greck von Kochendorf auf der in den letzten Kriegstagen zerstörten Sebastianskirche, die in von 1946 bis 1949 wiederaufgebaut wurde. Das Weingut Bös in Malsch war die finale Station eines gelungenen Ausflug. wp

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel