Schwetzingen

Luxor-Kino Erst Film, dann Podiumsdiskussion mit Machern

Leben mit der Energiewende

Archivartikel

Der Dokumentarfilm "Leben mit der Energiewende" von Regisseur Frank Farenski setzt sich mit der Notwendigkeit, Machbarkeit und Bezahlbarkeit der Energiewende auseinander. Er entblättert eine deutsche Energiepolitik, die die Bürger desinformiert und dem Verbraucher viel zu hohe Kosten aufdrückt. Das Unternehmen "ET SolarPower" zeigt den Film am Donnerstag, 21. Februar, 19 Uhr, im Luxor-Kino. Anschließend können die Gäste mit Filmemacher Farenski, Politikern und Fachleuten diskutieren. Eintritt: 0,0168 Euro. Reservierung unter Telefon 06205/3 96 91 33.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel