DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Sonntag, 20.04.2014

Suchformular
 

Eishockey

Späte Strafe

Mikkeli. Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat auch ihr zweites Testspiel im Rahmen der Euro Hockey Challenge gegen den Olympiadritten Finnland verloren. Einen Tag nach der 0:3-Niederlage unterlag das Team von Bundestrainer Pat Cortina gestern mit 2:3 (0:2, 2:0, 0:1), präsentierte sich drei… [mehr]

Eishockey

Wolf: Ich bin kein Schläger

Hamburg. Nationalspieler David Wolf hat mit Unverständnis auf die teils heftige Kritik an seinem Ausraster in den DEL-Play-offs reagiert. "Ich bin kein Schläger, ich bin ein guter Eishockeyspieler", sagte der Stürmer der Hamburg Freezers der Sport Bild. Der 24-Jährige hatte Gegenspieler Benedikt… [mehr]

Eishockey

WM ohne Endras

München. Die Eishockey-WM in Weißrussland findet ohne Adler-Torhüter Dennis Endras statt. Der zum besten Spieler der WM 2010 gewählte Mannheimer sagte für das Turnier vom 9. bis 25. Mai in Minsk aus persönlichen Gründen ab. Zudem droht Bundestrainer Pat Cortina der Ausfall von Kapitän Michael Wolf… [mehr]

Eishockey

Auch mit 75 Jahren kein Ende in Sicht

Mannheim. Er hatte es sich so schön ausgemalt: Hätten die Adler zu seinem 50. Dienstjubiläum als Stadionsprecher in dieser Saison die Meisterschaft nach Mannheim geholt - wer weiß, ob Udo Scholz dann nicht doch schwach geworden wäre und das Mikrofon zur Seite gelegt hätte. "Leider ist mein Traum… [mehr]

Adler Berichte

Blick zurück tut weh, Blick nach vorne macht Hoffnung

Für Dominik Bittner zählt nur die Zukunft. Bei den Adlern lief es für den Verteidiger zuletzt gar nicht nach Wunsch. Der 21-Jährige will aber die neue Chance nutzen, um sich in Mannheim zu beweisen. [mehr]

Eishockey

Klarheit bei Rheault

Mannheim. Jon Rheault bleibt ein Adler. Worüber diese Zeitung bereits vor gut zwei Wochen exklusiv berichtet hatte, wurde gestern offiziell bestätigt: Der Amerikaner, der in seinem ersten Europa-Jahr in 46 Spielen 13 Tore schoss und 15 Vorlagen gab, verlängerte seinen Vertrag in Mannheim um zwei… [mehr]

Eishockey

„Monster“ Wolf wird Ruf gerecht

Ingolstadt/Wolfsburg. David Wolf stiefelte wortlos zum Mannschaftsbus. Reden wollte der Eishockey-Nationalspieler nicht über seinen Ausraster. Der Verband an seiner rechten Hand sagte genug. Fünf Minuten vor Schluss waren dem 24-Jährigen beim 2:5 der Hamburg Freezers im vierten Play-off-Halbfinale… [mehr]

Eishockey

Bestätigung via Twitter

Mannheim. Was wird aus Jon Rheault und Simon Gamache? Nachdem die Mannheimer Adler in der vergangenen Woche vor allem in der Verteidigung Nägel mit Köpfen gemacht und auch über diverse Abgänge informiert hatten, blieb die Zukunft der beiden Stürmer offen. Diese Zeitung hatte bereits vor zwei Wochen… [mehr]

Eishockey

Die deutsche Ausgabe von Wayne Gretzky

Crimmitschau. Wayne Gretzky ist in Crimmitschau. Nein, nicht der beste Eishockey-Spieler der Welt, die lebende NHL-Legende. Sondern die deutsche Version: Leon Draisaitl, in Kanada "The German Gretzky" genannt, bereitet sich auf sein Debüt in der deutschen Nationalmannschaft vor. "Das ist… [mehr]

Eishockey

Adler holen Offensiv-Verteidiger Raymond

Die Mannheimer Adler bauen weiter an ihrer Abwehr. Nach den Vertragsverlängerungen von Denis Reul, Niki Goc und Dominic Bittner sowie der Verpflichtung von Sinan Akdag (Krefeld) haben die Blau-Weiß-Roten einen weiteren Neuzugang bekanntgegeben. Von den Iserlohn Roosters kommt Robert Raymond. [mehr]

Eishockey

Faire Chance für junge Adler-Spieler

Einer kommt, vier bleiben, zwei weitere müssen gehen: Bei den Mannheimer Adlern dreht sich das Personalkarussell. [mehr]

Eishockey

Adler: Noch zwei Abgänge

Mannheim. Jetzt ist es offiziell. Nach der Rückkehr von Jaime Sifers in die USA stehen bei den Mannheimer Adlern zwei weitere Abgänge fest, über die diese Zeitung schon berichtet hat: Nationalverteidiger Florian Kettemer wechselt innerhalb der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zum EHC München. [mehr]

Eishockey

Adler unter Schock: Sifers kehrt nicht zurück

Mannheim. Nach dem Viertelfinal-Aus gegen die Kölner Haie war den Mannheimer Adlern klar, einiges an der Zusammenstellung der Mannschaft zu ändern - auf diese Baustelle hätten sie aber gerne verzichtet: Wie diese Zeitung bereits Ende vergangener Woche exklusiv berichtet hatte, wird Jaime Sifers… [mehr]

Eishockey

Hans Zach gibt zum Abschied einige Tipps

Per Handschlag verabschiedete sich Hans Zach nach dem Aus der Adler im Play-off-Viertelfinale gegen die Kölner Haie bei Journalisten und Klub-Mitarbeitern. Der „Alpenvulkan“, der als Feuerwehrmann am Neujahrstag gekommen war, beendete seine Rückkehr aus dem Ruhestand - und stellte die Einmaligkeit… [mehr]

Eishockey

Zurück auf Null: Adler drehen sich im Kreis

Mannheim. Hans Zach wählte seine Worte mit Bedacht. Nach dem Viertelfinal-Aus sprach er vielen Fans aus der Seele: "Die Adler-Organisation kann sich sehr viel abschauen, wie Köln seine Mannschaft zusammengestellt hat. Ich hoffe, das gelingt auch hier in Mannheim." [mehr]

Eishockey

„Intern wird Tacheles geredet“

Mannheim. Ronny Arendt stellte sich als einer der Ersten den wartenden Journalisten. Es fiel dem 33-Jährigen schwer, so kurz nach dem Viertelfinal-Aus das Erlebte nüchtern zu analysieren, zu sehr arbeitete es in ihm. Doch Arendt fand - wie immer - offene und ehrliche Worte. "Wir haben unsere Ziele… [mehr]

Eishockey (mit Video und Fotostrecke)

Aus – Adler tief enttäuscht

Mannheim. Aus für die Mannheimer Adler - Jubel bei den Kölner Haien: Die Rheinländer und der ERC Ingolstadt haben als erste Teams das Halbfinale um die deutsche Eishockey-Meisterschaft erreicht. Die Kölner bezwangen die Adler gestern Abend in der SAP Arena im fünften Viertelfinalspiel mit 2:1. Die… [mehr]

Eishockey

Adler „brennen“ auf den Sieg

Mannheim. Die Ausgangslage vor dem heutigen fünften Play-off-Viertelfinalspiel zwischen den Adlern Mannheim und den Kölner Haien ist klar. Gewinnen die Mannheimer die Partie in der SAP Arena (19.30 Uhr), dann kommt es am Freitag in Köln zu einem sechsten Spiel. Gehen die Adler dagegen als Verlierer… [mehr]

Eishockey

Zach in den Ruhestand schießen

Köln. Eigentlich hatte Rob Collins mit dem Kapitel DEL abgeschlossen. Nach fünf Saisons bei der Düsseldorfer EG sowie zwei weiteren im Trikot der Hamburg Freezers bekam der Angreifer im vergangenen Jahr vom Klub aus der Hansestadt keinen neuen Vertrag mehr und ging daraufhin zurück in seine… [mehr]

Eishockey

Adler hoffen im Heimspiel auf Happy End

Die Niederlage der Blau-Weiß-Roten am Sonntag in Köln brachte die Truppe von Trainer Hans Zach in die Bredouille. Im Heimspiel am Mittwoch (19.30 Uhr/SAP Arena) muss ein Sieg her, sonst ist die Saison vorbei. [mehr]

Play-off-Viertelfinale (mit Fotostrecke)

Adler mit dem Rücken zur Wand

In den Play-offs der Deutschen Eishockey Liga stehen die Mannheimer Adler am Abgrund. Mit einem 2:1-Erfolg sind die Kölner Haie in der Viertelfinalserie mit 3:1 in Führung gegangen. Im fünften Duell am Mittwoch (19.30 Uhr) in Mannheim ist die Mannschaft von Trainer Hans Zach zum Siegen verdammt. [mehr]

Eishockey (mit Video und Fotostrecke)

Adler wollen Serie auf Null stellen

Entwarnung. Diese Botschaft sandten die Adler am Freitag an ihre Fans. Die dritte Play-off-Partie gegen die Haie in der Verlängerung 2:1 gewonnen – und Torhüter Brückmann geht es besser. [mehr]

Eishockey (mit Video und Fotostrecke)

Adler sind wieder im Rennen

Mannheim. Adler gegen Köln, da ist die Verlängerung fast schon programmiert. So auch beim dritten Aufeinandertreffen. Der Siegtreffer für die Mannschaft von Trainer Hans Zach gelang Simon Gamache in der zweiten Verlängerung. Die Blau-Weiß-Roten gewannen mit 2:1 (0:1, 1:0, 0:0, 0:0, 1:0) gegen die… [mehr]

Play-offs (mit Video)

Adler zwischen Frust und Mutmachern

Nach zwei Niederlagen stehen die Mannheimer Adler am Freitag (19.30 Uhr) im dritten Play-off-Viertelfinale gegen die Kölner Haie unter Zugzwang. Trainer Hans Zach ist davon überzeugt, dass die Wende möglich ist: "Wenn eine Mannschaft das schaffen kann, dann meine." [mehr]

Eishockey

Besondere Treffer

Köln. Im Internet-Lexikon Wikipedia wird Daniel Rudslätt als bekannte Persönlichkeit von Huddinge aufgelistet. Der Eishockeyprofi aus der schwedischen Kleinstadt südlich von Stockholm spielte in seiner Karriere von 2006 bis 2010 für die Kölner Haie. Meister wurde er mit ihnen nicht, doch vielleicht… [mehr]

Eishockey

Falk schockt Adler in der Verlängerung

Köln. Geschichte wiederholt sich - fast jedenfalls. Vor sechs Jahren hatten sich die Kölner Haie und die Adler Mannheim eine epische Play-off-Schlacht geliefert, die Philip Gogulla nach 168:16 Minuten zugunsten der Domstädter entschied. Gestern ging es zwischen den beiden Traditionsmannschaften… [mehr]

Vor Spiel in Köln

Adler suchen nach Play-off-Monster

Im Play-off-Viertelfinale wollen die Adler die Serie gegen die Kölner Haie ausgleichen. Mannheims Stürmer Eric Schneider kündigte für das zweite Duell am Mittwoch (19.30 Uhr) mehr Körperspiel an. [mehr]

Eishockey

Alte Schweden geben den Haien neue Kraft

Köln. Schwarzer Anzug, weißes Hemd und dazu einen feinen Wollschal leger um den Hals gelegt. Der fein gekleidete Herr, der einem da in der Fußgängerzone von Köln entgegengeschlendert kommt, könnte Anwalt oder Bankangestellter sein. Ist er aber nicht. Der Mann ist Eishockeyspieler. "Ich bin kein… [mehr]

Adler gegen Haie (mit Fotostrecke und Video)

Abwehrbollwerk gibt Adlern Rätsel auf

Nach der 0:1-Niederlage zum Auftakt der Viertelfinalserie in der Deutschen Eishockey Liga gegen die Kölner Haie wird der Druck für die Mannheimer Adler nicht geringer. Im zweiten Duell am Mittwoch (19.30 Uhr) müssen sie einen Weg finden, um die Kölner Defensive zu knacken. [mehr]

Adler (mit Fotostrecke und Video)

Adler schießen viel, aber treffen nicht

Philip Gogullas Tor reicht den Kölner Haien, um im Play-off-Viertelfinale gegen Mannheim mit 1:0 in Führung zu gehen. Die Adler zeigen eine kämpferisch starke Vorstellung, hundertprozentige Chancen erspielen sie sich jedoch kaum. [mehr]

 

Play-off-Spiele

16.03.2014 14:30 Adler Mannheim  Kölner Haie
19.03.2014 19:30 Kölner Haie Adler Mannheim
21.03.2014 19:30 Adler Mannheim  Kölner Haie  
23.03.2014 14:30 Kölner Haie Adler Mannheim

Fotostrecke

Die Spieler der Adler in der Saison 2013/14

In der Eishockey-DEL-Saison 2013/14 stellen wir den aktuellen Kader der Mannheimer Adler vor.  [mehr]

Wissenstest

Erkennen Sie die Adler-Trikots?

33 Spielzeiten - 33 Trikots - wissen Sie, wann die Adler welches Trikot trugen? Pro Spiel müssen Sie zwölf zufällig ausgewählte Jerseys erkennen. Mehrfach spielen lohnt sich also! [mehr]

Wissenstest: Kennen Sie die Adler-Trikots?

Die Eishockey-Meister seit 1991

Bundesliga:

1991 Düsseldorfer EG

1992 Düsseldorfer EG

1993 Düsseldorfer EG

1994 EC Hedos München

 

Deutsche Eishockey Liga (DEL):

1995 Kölner Haie

1996 Düsseldorfer EG

1997 Adler Mannheim

1998 Adler Mannheim

1999 Adler Mannheim

2000 München Barons

2001 Adler Mannheim

2002 Kölner Haie

2003 Krefeld Pinguine

2004 Frankfurt Lions

2005 Eisbären Berlin

2006 Eisbären Berlin

2007 Adler Mannheim

2008 Eisbären Berlin

2009 Eisbären Berlin

2010 Hannover Scorpions

2011 Eisbären Berlin

2012 Eisbären Berlin

2013 Eisbären Berlin

Spielplan

Spielplan der Adler Mannheim in der Saison 2013/14

Die Deutsche Eishockey Liga startet am Freitag, 13. September, in die Saison 2013/14. Die Spiele der Adler im Überblick: [mehr]

Gischtfahne

Sport allgemein

Sturmfahrt in Shanghai: Hamilton auf der Pole

Silberpfeil-Star Lewis Hamilton ist auch in Shanghai nicht aufzuhalten. Der Brite startet das vierte Saisonrennen am Sonntag von ganz vorn. Teamkollege Nico Rosberg verfährt sich dagegen im Regen. [mehr]

Fußball

FCK meldet sich zurück

Hamburg. Mit einem Treffer in letzter Sekunde hat sich der 1. FC Kaiserslautern im Rennen um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga zurückgemeldet. Ruben Jenssen gelang gestern Abend in der siebten Minute der Nachspielzeit der 3:2 (1:1)-Siegtreffer der Pfälzer beim FC St. Pauli. Vor 29 063… [mehr]

Fußball

Bremen zuletzt desaströs

Zuzenhausen. Werder Bremen gegen 1899 Hoffenheim - das bedeutete in der Vergangenheit meist: viele Tore. Das Hinspiel in Sinsheim endete 4:4, in der vergangenen Saison erreichte die TSG in Bremen nach 0:2-Rückstand noch ein 2:2 und ihr erstes Spiel überhaupt im Weserstadion ging 2008 sogar mit 4:5… [mehr]

Handball

Zwischen Titeltraum und Königsklasse

Mannheim. Es war ja klar, welcher Satz jetzt kommt. "Wir schauen nur von Spiel zu Spiel." Diese sieben Worte hat praktisch jeder bei den Rhein-Neckar Löwen parat. Und zwar immer. Auch nach dem 29:26-Sieg im Topspiel über den THW Kiel und dem Sprung an die Tabellenspitze der Handball-Bundesliga… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR