DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 01.03.2015

Suchformular
 
 
  • Drucken
  • Senden

Adler vs. Hannover 4:1

Die Adler Mannheim setzen sich in der SAP Arena hoch verdient mit 4:1 gegen die Hannover Scorpions durch und hätten bei besserer Chancenverwertung sogar noch höher gewinnen können. Damit übernehmen die heimischen Eishockey-Profis erneut die DEL-Tabellspitze - vor den punktgleichen Kölner Haien.

Die Torschützen für die Adler waren: Marcus Kink, Yannick Lehoux, Alexander Forster und Adam Mitchell.

Sonntag, 27.01.2013

Hoch überlegen gestalteten die Adler - hier mit Marc El-Sayed - die Heimpartie gegen die Scorpions.

© Sörli Binder
  • Drucken
  • Senden
 

Wissenstest

Erkennen Sie die Adler-Trikots?

33 Spielzeiten - 33 Trikots - wissen Sie, wann die Adler welches Trikot trugen? Pro Spiel müssen Sie zwölf zufällig ausgewählte Jerseys erkennen. Mehrfach spielen lohnt sich also! [mehr]

Wissenstest: Kennen Sie die Adler-Trikots?

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Die Eishockey-Meister seit 1991

Bundesliga:

1991 Düsseldorfer EG

1992 Düsseldorfer EG

1993 Düsseldorfer EG

1994 EC Hedos München

 

Deutsche Eishockey Liga (DEL):

1995 Kölner Haie

1996 Düsseldorfer EG

1997 Adler Mannheim

1998 Adler Mannheim

1999 Adler Mannheim

2000 München Barons

2001 Adler Mannheim

2002 Kölner Haie

2003 Krefeld Pinguine

2004 Frankfurt Lions

2005 Eisbären Berlin

2006 Eisbären Berlin

2007 Adler Mannheim

2008 Eisbären Berlin

2009 Eisbären Berlin

2010 Hannover Scorpions

2011 Eisbären Berlin

2012 Eisbären Berlin

2013 Eisbären Berlin

2014 ERC Ingolstadt

Spielplan

Spielplan der Adler Mannheim in der Saison 2014/15

Die Deutsche Eishockey Liga startet am Freitag, 12. September, in die Saison 2014/15. Die Spiele der Adler im Überblick. [mehr]

Spiel gedreht

Sport allgemein

Wölfe gewinnen 5:3 in Bremen - Gladbach souverän

Mönchengladbach (dpa) - Bas Dost - wer sonst? Der phänomenale Torjäger des VfL Wolfsburg hat in einem irren Fußball-Spektakel die Erfolgsserie von Werder Bremen beendet. Beim 5:3 (2:3) drehte und entschied der Niederländer nach dem Seitenwechsel mit seinen Rückrundentreffern zehn und elf die Partie. [mehr]

Fußball

FCK macht es spannend

Kaiserslautern. Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat das Comeback von Trainer Mike Büskens bei der SpVgg Greuther Fürth verdorben und seine Aufstiegsambitionen unterstrichen. Der viermalige deutsche Meister besiegte die Franken mit 2:1 (1:0) und verbesserte sich zunächst auf Rang drei. [mehr]

TSG 1899 Hoffenheim

Drei Sechser für drei Punkte

1899 Hoffenheim benötigt 45 Minuten Anlauf, um mit dem 2:0 den ersten Bundesliga-Heimsieg gegen den FSV Mainz 05 zu feiern. Mit der Einwechslung von Pirmin Schwegler zur zweiten Hälfte bekam das Spiel der TSG mehr Stabilität und Sicherheit. Mit diesen drei Punkten bleiben die Kraichgauer auf… [mehr]

"Keine Lust auf Wettschießen"

Nach dem 23:20-Sieg im Topspiel gegen die SG Flensburg-Handewitt fiebern die Rhein-Neckar Löwen dem Pokalkracher gegen den THW Kiel am Mittwoch entgegen. Dass die Löwen gegen Flensburg den durchaus möglichen Kantersieg verpassten, stört sie nicht. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR