DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Donnerstag, 30.10.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Eishockey:

Sieg und Niederlage für die Jungadler

Mannheim. In den letzten Heimspielen des Jahres siegten die Jungadler Mannheim am Samstag mit 2:1 nach Verlängerung (0:0, 0:1, 1:0, 1:0) gegen die Eisbären Juniors Berlin, einen Tag später hatten die Berliner mit 5:2 (1:1, 2:1, 2:0) die Nase vorn. Im ersten Spiel sorgten Tim Bender und Erik Gollenbeck für die Mannheimer Tore. Am Sonntag trafen Marc Michaelis und Tobias Kircher für den Tabellenführer.

"Ganz unzufrieden bin ich trotz der Niederlage nicht. Insgesamt haben wir nicht so schlecht gespielt. Und wenn der Schiedsrichter das 3:1 gibt, hätten wir auch gewinnen können", war der wegen hohen Stocks nicht anerkannte Treffer von Tim Bender für Jungadler-Headcoach Helmut de Raaf ein Knackpunkt. "Kurz danach haben wir leider das 2:2 bekommen", bedauerte DNL-Topscorer Parker Tuomie, der nach überstandenem Magen-Darm-Infekt noch nicht ganz fit war. Am Mittwoch und Donnerstag (jeweils 19.30 Uhr) geht es zu den letzten Ligaspielen 2012 nach Düsseldorf. Jan Pavlu ist mit Italiens U 20 bei der WM der Division I B im Einsatz. and

© Mannheimer Morgen, Dienstag, 11.12.2012
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 

Umfrage

Ist Geoff Ward als Chefcoach die richtige Wahl für die Adler Mannheim?

Der 52-jährige Kanadier Geoff Ward ist der neue Trainer der Mannheimer DEL-Teams - seit 2007 war er Assistenztrainer in Boston Bruins.

Wissenstest

Erkennen Sie die Adler-Trikots?

33 Spielzeiten - 33 Trikots - wissen Sie, wann die Adler welches Trikot trugen? Pro Spiel müssen Sie zwölf zufällig ausgewählte Jerseys erkennen. Mehrfach spielen lohnt sich also! [mehr]

Wissenstest: Kennen Sie die Adler-Trikots?

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Die Eishockey-Meister seit 1991

Bundesliga:

1991 Düsseldorfer EG

1992 Düsseldorfer EG

1993 Düsseldorfer EG

1994 EC Hedos München

 

Deutsche Eishockey Liga (DEL):

1995 Kölner Haie

1996 Düsseldorfer EG

1997 Adler Mannheim

1998 Adler Mannheim

1999 Adler Mannheim

2000 München Barons

2001 Adler Mannheim

2002 Kölner Haie

2003 Krefeld Pinguine

2004 Frankfurt Lions

2005 Eisbären Berlin

2006 Eisbären Berlin

2007 Adler Mannheim

2008 Eisbären Berlin

2009 Eisbären Berlin

2010 Hannover Scorpions

2011 Eisbären Berlin

2012 Eisbären Berlin

2013 Eisbären Berlin

2014 ERC Ingolstadt

Spielplan

Spielplan der Adler Mannheim in der Saison 2014/15

Die Deutsche Eishockey Liga startet am Freitag, 12. September, in die Saison 2014/15. Die Spiele der Adler im Überblick. [mehr]

Erfolg

Sport allgemein

Mit Rückenwind nach Österreich: Handballer schöpfen Mut

Der Pflichtsieg über Finnland macht dem neu formierten deutschen Handball-Team Mut für die erste echte Bewährungsprobe in der EM-Qualifikation. Ein Erfolg am Sonntag in Österreich wäre ein großer Schritt Richtung Endrunde Anfang 2016 in Polen. [mehr]

Fußball

Lautern problemlos ins Achtelfinale

Kaiserslautern. Philipp Hofmann hat den 1. FC Kaiserslautern ins Achtelfinale des DFB-Pokals geschossen. Der U21-Nationalspieler ebnete im Zweitliga-Duell mit der SpVgg Greuther Fürth den Weg zum verdienten 2:0 (2:0). Vor 23 111 Zuschauern am Betzenberg ließen die Franken den Lauterer Stürmer bei… [mehr]

Fußball

Firmino überragt

Sinsheim. Edeltechniker Roberto Firmino hat die TSG 1899 Hoffenheim ins Achtelfinale des DFB-Pokals geführt. Wenige Tage nach seiner erstmaligen Berufung in die "Seleção" glänzte der Brasilianer beim 5:1 (2:0) gegen den Fußball-Zweitligisten FSV Frankfurt als Vorbereiter und Vollstrecker. Vor nur… [mehr]

Interview mit Lars Lamadé

„Wir wollen um Titel spielen“

Löwen-Geschäftsführer Lars Lamadé spricht über die sportliche Situation, den Vermarkter-Deal mit IMG, die finanzielle Konsolidierung des Tabellenführers in der Handball-Bundesliga und seine Zukunft [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR