DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Dienstag, 16.09.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Eishockey:

Video: Hecht würde gerne in NHL bleiben

© Brightcove

Mannheim. Jochen Hecht ist ein echtes Adler-Eigengewächs. Seit 2002 steht der 35-Jährige bei den Buffalo Sabres in der NHL unter Vertrag. Nach seiner dritten Gehirnerschütterung in gut einem Jahr wollte der Verein den Kontrakt mit dem Stürmer aber nicht verlängern.

Viele Adler-Fans hoffen nun auf eine Rückkehr des waschechten Mannheimers in seine Heimat. "Ab dem 1. Juli bin ich ein sogenannter Unrestricted Free Agent. Das bedeutet, dass sich dann alle NHL-Klubs um mich bemühen können", sagt Jochen Hecht dazu, der am liebsten weiter in der NHL spielen möchte. Trotzdem geht das Eishockeyidol davon aus, dass er sich "irgendwann in naher Zukunft" bestimmt wieder das Adler-Trikot überziehen wird.

Jetzt hat Hecht zunächst andere Pläne. Gemeinsam mit Tomas Martinec veranstaltet der NHL-Profi in der SAP Arena ein Eishockey-Camp für die Jahrgänge 1997 bis 2004.  (cr/agp)

Mehr im "Mannheimer Morgen"

Mittwoch, 27.06.2012
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 

Umfrage

Ist Geoff Ward als Chefcoach die richtige Wahl für die Adler Mannheim?

Der 52-jährige Kanadier Geoff Ward ist der neue Trainer der Mannheimer DEL-Teams - seit 2007 war er Assistenztrainer in Boston Bruins.

Wissenstest

Erkennen Sie die Adler-Trikots?

33 Spielzeiten - 33 Trikots - wissen Sie, wann die Adler welches Trikot trugen? Pro Spiel müssen Sie zwölf zufällig ausgewählte Jerseys erkennen. Mehrfach spielen lohnt sich also! [mehr]

Wissenstest: Kennen Sie die Adler-Trikots?

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Die Eishockey-Meister seit 1991

Bundesliga:

1991 Düsseldorfer EG

1992 Düsseldorfer EG

1993 Düsseldorfer EG

1994 EC Hedos München

 

Deutsche Eishockey Liga (DEL):

1995 Kölner Haie

1996 Düsseldorfer EG

1997 Adler Mannheim

1998 Adler Mannheim

1999 Adler Mannheim

2000 München Barons

2001 Adler Mannheim

2002 Kölner Haie

2003 Krefeld Pinguine

2004 Frankfurt Lions

2005 Eisbären Berlin

2006 Eisbären Berlin

2007 Adler Mannheim

2008 Eisbären Berlin

2009 Eisbären Berlin

2010 Hannover Scorpions

2011 Eisbären Berlin

2012 Eisbären Berlin

2013 Eisbären Berlin

2014 ERC Ingolstadt

Spielplan

Spielplan der Adler Mannheim in der Saison 2014/15

Die Deutsche Eishockey Liga startet am Freitag, 12. September, in die Saison 2014/15. Die Spiele der Adler im Überblick. [mehr]

Volleyball

„Brauchen etwas um den Hals“

Kattowitz. Am Tag nach dem souveränen Einzug in die dritte WM-Runde genossen die deutschen Volleyballer die Ruhe. Bei herrlichem Sommerwetter luden Georg Grozer und Co. in Kattowitz die mittlerweile ziemlich leeren Akkus auf, um den Traum von der ersten deutschen Medaille seit 44 Jahren in die… [mehr]

Fußball

FCK macht Sack nicht zu

Aalen. Der 1. FC Kaiserslautern hat den Sprung an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Roten Teufel kamen gestern beim VfR Aalen nur zu einem 2:2 (1:0). Die zweimalige Führung der Lauterer durch Kevin Stöger (14.) und Srdjan Lakic (72.) glichen Oliver Barth nach einem Chaos in… [mehr]

Fußball

Kurz ärgern, dann auf den VfB einstimmen

Sinsheim. "Wir müssen die guten Phasen aus dem Spiel gegen Wolfsburg mitnehmen, dann schlagen wir auch Stuttgart", versuchte Hoffenheims Niklas Süle den Ärger über das späte Wolfsburger 1:1 durch Ivica Olic (89.) möglichst schnell runterzuschlucken. Der junge Innenverteidiger konnte nicht mehr… [mehr]

Handball

Bauchlandung mit Langzeitwirkung

Die 23:24-Niederlage beim Bergischen HC ist für die Rhein-Neckar Löwen nicht so schnell gutzumachen - Teammanager Oliver Roggisch vermisst den Kampfgeist Kampfgeist beim deutschen Vizemeister [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR