DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 30.07.2016

Suchformular
 
 
Rennstrecke

Sport

Ferien für die Rennfahrer

Echte Formel-1-Fans wissen, wo die Rennfahrer an diesem Wochenende starten: bei uns in Deutschland. Sie sind auf dem Hockenheimring im Bundesland Baden-Württemberg unterwegs. Hier zu fahren, ist natürlich besonders toll für die vier deutschen Fahrer: Das sind Nico Rosberg, Sebastian Vettel, Nico… [mehr]

Formel 1 auf dem Hockenheimring (I)

Knallhartes Mercedes-Duell

Hockenheim. Zwei Jahre hat es gedauert - doch nun fährt die Königsklasse des Motorsports wieder in Deutschland. Nachdem das "Heimrennen" für Sebastian Vettel und Kollegen 2015 ausfiel, weil der Nürburgring keinen Vertrag mit Formel-1-Impresario Bernie Ecclestone zustande brachte, ist nun… [mehr]

Drei Fragen

„Ich werde alles herausquetschen“

Sebastian Vettel vor seinem Heimspiel auf dem Hockenheimring [mehr]

Formel 1

Deutschland-GP auf der Kippe

Hockenheim. Nico Rosberg empfindet "riesige Vorfreude" auf ein "legendäres" Rennen, Sebastian Vettel nennt den Hockenheimring sein "Wohnzimmer" - nach einem Jahr ohne Heimrennen fiebern die deutschen Formel-1-Piloten der Rückkehr entgegen. Doch im um die Zukunft müssen sie sich sorgen. [mehr]

Formel 1

Doch kein Störfeuer

Maranello/Köln. Sebastian Vettel hatte sich weit aus dem Fenster gelehnt: Man lache bei Ferrari über diese ständigen Gerüchte. Der angebliche Abschied von Technikchef James Allison? Bloß ein weiteres Störfeuer der Presse. Doch nur sechs Tage nach Vettels Medienschelte bestätigte Ferrari nun selbst… [mehr]

Formel 1

Vettel ermahnt sich zur Geduld

Hockenheim. Beim Streben nach seinem fünften WM-Titel, dem ersehnten ersten mit Ferrari, musste Sebastian Vettel zuletzt ganz neue Tugenden entwickeln. "Geduld ist eigentlich keine gute Eigenschaft für einen Rennfahrer, das passt nicht ins Prinzip", sagte der 29-Jährige vor dem Großen Preis von… [mehr]

Formel 1

Hoffnung auf die Wende in Hockenheim

Budapest. Die WM-Führung war verloren, und Nico Rosberg wollte nur noch weg. Rein in den Flieger, raus aus Ungarn und schnell zurück zu Frau und Kind. Die nächste Niederlage gegen Lewis Hamilton schmerzte, aber kurz vor der Abreise verwandelte sich seine Enttäuschung doch noch in Trotz - und der… [mehr]

Formel 1

Frust vor dem Heimspiel

Budapest. 126 Tage lang hatte Nico Rosberg die WM angeführt, doch im Moment seiner bitteren Niederlage gegen den entfesselten Lewis Hamilton schien das nur ein kurzer Traum gewesen zu sein. Denn durch den zweiten Platz in der Hitze von Ungarn war auch der letzte Rest seines Vorsprungs… [mehr]

Formel 1

Rosberg unbelastet

Budapest. Wirklich besorgt wirkte Lewis Hamilton in diesem Jahr nie. Nico Rosbergs Siegesserie kommentierte er im Frühjahr meist lächelnd, die Unfälle mit dem Mercedes-Teamrivalen waren kaum ein Thema für den Engländer. Und der Rückstand im WM-Klassement? Kein Problem in dieser langen Rekordsaison… [mehr]

Formel 1

Horner spekuliert über Vettel-Wechsel zu Mercedes

Budapest. Manchmal ist Missachtung wohl die schlimmste Strafe, auch für Sebastian Vettel. Wenn die Formel 1 am Sonntag in Ungarn Station macht, schaut Branchenführer Mercedes sorgenvoll in den Rückspiegel - doch der Vorjahressieger im Ferrari ist nicht der Grund dafür. [mehr]

Formel 1

Nowitzki kickt mit

Mannheim. Wer erinnert sich nicht gerne zurück - an Michael Schumacher im Carl-Benz-Stadion. Mehrfach hatte der Formel-1-Rekordchampion vor den Rennen auf dem Hockenheimring nach Mannheim zum "Spiel der Herzen" für den guten Zweck eingeladen. Und die Stars und Fahrerkollegen waren gerne gefolgt… [mehr]

Formel 1

Hamilton genießt Fan-Liebe

Silverstone. Lewis Hamilton freute sich wie ein kleines Kind, ausgelassen, voller Emotionen und sichtlich berührt ließ sich der Seriensieger von Silverstone feiern. "Das hier bedeutet mir alles", sagte der Liebling der 120 000 Zuschauer nach seinem souveränen Erfolg vor Max Verstappen im Red Bull… [mehr]

Formel 1

Hamilton völlig unbeeindruckt

Silverstone. Weltmeister Lewis Hamilton gab vor seinem Heimrennen das Tempo vor, WM-Spitzenreiter Nico Rosberg kassierte einen heftigen Dämpfer: Zum Auftakt beim Großen Preis von Großbritannien waren die Rollen im Mercedes-Duell klar verteilt. Hamilton fuhr in Silverstone in 1:31,654 Minuten die… [mehr]

Tagesbestzeit

Sport allgemein

Rosberg mit Panne - Hamilton bestimmt Silverstone-Auftakt

Nico Rosberg erleidet gleich zum Start in Silverstone einen Rückschlag. Wegen technischer Probleme ist er im zweiten Training zum Zuschauen verurteilt. Sein Titelrivale Lewis Hamilton rast zu den beiden Bestzeiten. [mehr]

Formel 1

Der Brave und das Biest

Silverstone. Der Videoclip, mit dem Mercedes seinen neuen Supersportwagen bewirbt, ist eine Klasse für sich. Am Steuer des giftgrünen AMG rast Lewis Hamilton zu krachenden Gitarrenriffs durch einen computeraniminierten Urwald, die Streckenführung ist der legendären Nürburgring-Nordschleife… [mehr]

Formel 1

Eskalation im Krieg der Sterne

Spielberg. Lewis Hamilton blieb im Pfeifkonzert der Fans bei der Siegerehrung eiskalt, Nico Rosberg rang derweil konsterniert nach Worten: Nach dem nächsten Silber-GAU in der Formel 1 gab es bei Mercedes keinen echten Gewinner. Einen Schuldigen gab es dagegen durchaus, denn als die spektakuläre… [mehr]

Formel 1

Spielberg in der Krise

Spielberg. Wer sich der Rennstrecke von Spielberg nähert, erkennt sofort, wer hier Herr im Hause ist: Ein aus allen Richtungen gut sichtbarer, 15 Meter hoher, 68 Tonnen schwerer rostroter Bulle aus Stahl, der durch einen gewaltigen Silber-Bogen springt, thront über dem Red-Bull-Ring. [mehr]

Formel 1

Vettel pessimistisch

Spielberg. Sebastian Vettel hat es nicht leicht in diesen Tagen. Geduldig, aber ohne sichtbare Regung beantwortet der viermalige Formel-1-Weltmeister jede Frage nach seinen Hoffnungen, vor allem aber seinen Sorgen vor dem Großen Preis von Österreich (Sonntag, 14 Uhr/RTL). Die Stirn des… [mehr]

Formel 1

Angriffslustiger Rosberg

Hockenheim. Zu seinem 31. Geburtstag am Montag hat Nico Rosberg viele Geschenke bekommen, ein neuer Vertrag bei Mercedes war allerdings nicht dabei. Zumindest noch nicht. Denn dass der WM-Spitzenreiter der Formel 1 bis mindestens 2018 einen Silberpfeil steuern wird, scheint reine Formsache. [mehr]

Formel 1

Frust über neuen Rückschlag

Baku. Lewis Hamiltons ganzer Frust über den nächsten Rückschlag im Titelrennen mit Nico Rosberg entlud sich über den Regelwächtern der Formel 1. "Gefährlich" seien die zu Saisonbeginn verschärften Beschränkungen beim Funkverkehr, schimpfte der Mercedes-Star nach seinem Technik-Pech von Baku und… [mehr]

Formel 1

Rosbergs perfekter Tag

Baku. Eiskalt, perfekt, überglücklich: Nico Rosberg hat bei der Premiere auf der "Männerstrecke" in Baku dank einer beherzten und hochkonzentrierten Leistung seinen nie gefährdeten fünften Saisonsieg gefeiert und seinem Mercedes-Stallrivalen Lewis Hamilton im WM-Titelkampf auf der schnellsten… [mehr]

Formel 1

Sicher oder nicht – Stadtkurs erhitzt die Gemüter

Baku. Männer oder Memmen? In der Formel 1 ist bei der Premiere des Großen Preises von Europa beinahe eine Grundsatzdebatte um die Identität der Motorsport-Königsklasse entbrannt. Erfahrene Piloten wie Nico Rosberg oder Jenson Button wiesen auf potenzielle Gefahrenstellen auf dem spektakulären… [mehr]

Formel 1

„Was sind Menschenrechte genau?“

Baku. Baku hat sich herausgeputzt für den ersten Besuch der Formel 1. Entlang der historischen Stadtmauer und auf den Boulevards im Schatten der spektakulären Flame Towers sind die monatelangen Asphaltarbeiten rechtzeitig abgeschlossen, die provisorische Boxengasse vor dem Regierungsgebäude ist auf… [mehr]

F1-Boss

Sport allgemein

F1-Premiere in Baku: Ecclestone verteidigt Aserbaidschan

Menschenrechtler sind enttäuscht von der Wahl Aserbaidschans als neuen Formel-1-Standort. Chefvermarkter Ecclestone nennt die Metropole Baku aber eine «gute Stadt». Bei einem Treffen mit dem autoritären Präsidenten Aliyev lobt der Brite die gute Organisation. [mehr]

Formel 1

Ferrari lässt Muskeln spielen

Baku. Wäre Sebastian Vettel kein so positiv gestimmter Mensch, er würde seine Zeit bei Ferrari womöglich als Sisyphusarbeit abstempeln. Immer wieder machte sich der viermalige Formel-1-Weltmeister in dieser Saison berechtigte Hoffnungen auf einen Sieg, stets kam etwas dazwischen. In Bahrain ein… [mehr]

Formel 1

Ärger bei Mercedes nach dem „Bodycheck“

Montreal. Nico Rosberg hatte es eilig. Er müsse leider die Strecke so schnell wie möglich verlassen, deshalb seien keine persönlichen Gespräche mehr möglich, teilte Mercedes nach dem Großen Preis von Kanada kurz und knapp mit. Wenig später meldete sich Rosberg per Videobotschaft aus dem Flieger… [mehr]

 

Wissenstest

F1: Wie gut kennen Sie den Hockenheimring?

Sie schauen gerne Formel 1-Rennen? Kennen Sie auch die Rennstrecke in Ihrer Nähe? Stellen Sie Ihr Wissen zum Hockenheimring unter Beweis!

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Martin Kaymer

Kaymer bei Halbzeit der PGA-Championship Sechster

Springfield (dpa) - Golfprofi Martin Kaymer gehört bei der 98. PGA-Championship auch nach der zweiten Runde zur erweiterten Spitze, hat auf das Führungsduo jedoch vier Schläge Rückstand. Der Rheinländer, der das letzte Major-Turnier des Jahres 2010 gewinnen konnte, spielte im Baltusrol Golf Club… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR