DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 27.06.2016

Suchformular
 
 

Formel 1

Sicher oder nicht – Stadtkurs erhitzt die Gemüter

Baku. Männer oder Memmen? In der Formel 1 ist bei der Premiere des Großen Preises von Europa beinahe eine Grundsatzdebatte um die Identität der Motorsport-Königsklasse entbrannt. Erfahrene Piloten wie Nico Rosberg oder Jenson Button wiesen auf potenzielle Gefahrenstellen auf dem spektakulären… [mehr]

Formel 1

„Was sind Menschenrechte genau?“

Baku. Baku hat sich herausgeputzt für den ersten Besuch der Formel 1. Entlang der historischen Stadtmauer und auf den Boulevards im Schatten der spektakulären Flame Towers sind die monatelangen Asphaltarbeiten rechtzeitig abgeschlossen, die provisorische Boxengasse vor dem Regierungsgebäude ist auf… [mehr]

F1-Boss

Sport allgemein

F1-Premiere in Baku: Ecclestone verteidigt Aserbaidschan

Menschenrechtler sind enttäuscht von der Wahl Aserbaidschans als neuen Formel-1-Standort. Chefvermarkter Ecclestone nennt die Metropole Baku aber eine «gute Stadt». Bei einem Treffen mit dem autoritären Präsidenten Aliyev lobt der Brite die gute Organisation. [mehr]

Formel 1

Ferrari lässt Muskeln spielen

Baku. Wäre Sebastian Vettel kein so positiv gestimmter Mensch, er würde seine Zeit bei Ferrari womöglich als Sisyphusarbeit abstempeln. Immer wieder machte sich der viermalige Formel-1-Weltmeister in dieser Saison berechtigte Hoffnungen auf einen Sieg, stets kam etwas dazwischen. In Bahrain ein… [mehr]

Formel 1

Ärger bei Mercedes nach dem „Bodycheck“

Montreal. Nico Rosberg hatte es eilig. Er müsse leider die Strecke so schnell wie möglich verlassen, deshalb seien keine persönlichen Gespräche mehr möglich, teilte Mercedes nach dem Großen Preis von Kanada kurz und knapp mit. Wenig später meldete sich Rosberg per Videobotschaft aus dem Flieger… [mehr]

Formel 1

Zum Sieg dirigiert

Montreal. Dank einer perfekten Strategie von Mercedes hat Weltmeister Lewis Hamilton beim Großen Preis von Kanada in Montréal den Angriff von Sebastian Vettel und Ferrari abgewehrt und mit seinem zweiten Saisonsieg endgültig WM-Kurs eingeschlagen. Hamilton gewann vor Vettel und dem Finnen Valtteri… [mehr]

Formel 1

Aus dem Gerücht wird ein Dauerthema

Montreal. Toto Wolff wiegelt ganz energisch ab. "Wir flirten nirgendwo anders, und der Nico flirtet auch nirgendwo anders", sagt der eloquente Teamchef auf die Frage, ob denn Nico Rosberg auch 2017 noch für Mercedes in der Formel 1 fahren wird. Was vor ein paar Wochen lediglich ein von… [mehr]

Formel 1

„Fahren nicht auf Papier“

Montreal. Es ist eiskalt in Montreal. Acht Grad Celsius zeigt das Thermometer, dazu weht ein schneidender Wind über den Circuit Gilles Villeneuve. Sebastian Vettel sitzt im dicken Ferrari-Anorak in einem kleinen Zelt und referiert über die vermeintliche Krise seines Teams. "Es war vor der Saison… [mehr]

Formel 1

Viel Rauch unterm Dach

Montreal. Nico Rosberg ist allerbester Laune. Sagt er zumindest. Nach dem für ihn fantastischen Saisonstart mit vier Siegen in Folge habe er "durchaus einige schwierige Rennen erwartet und mich innerlich auch darauf eingestellt". Der frühe Crash mit seinem Mercedes-Stallrivalen Lewis Hamilton in… [mehr]

Formel 1

Planspiele bei Mercedes

Köln. Mercedes-Sportchef Toto Wolff plant in der Formel-1-WM weiterhin mit Nico Rosberg, denkt aber offenbar auch sehr ernsthaft über eine baldige Verpflichtung von Pascal Wehrlein nach. "Ja, absolut", bestätigte Wolff: "Er hat schon in der DTM bewiesen, wie man Meisterschaften gewinnen muss." Im… [mehr]

Formel 1

Noch keine WM-Form

Monaco. Sebastian Vettel (Bild) suchte erst gar nicht nach Ausreden. "Ich hätte einen besseren Job machen können, das ist mein Fehler. Wir haben eine Chance verpasst", sagte der viermalige Formel-1-Weltmeister. Vettel ärgerte sich nach seinem vierten Platz beim Großen Preis von Monaco maßlos, dass… [mehr]

Formel 1

Balsam für die Seele

Monaco. Lewis Hamilton sprang mit Anlauf in die Arme seiner jubelnden Mechaniker, dann warf er den Siegerpokal wieder und wieder euphorisch in die Luft: Nachdem sich der Weltmeister in Monaco mit seinem ersten Sieg seit sieben Monaten im Duell mit dem ungeliebten Stallrivalen Nico Rosberg… [mehr]

Formel 1

Schumacher weiter in allen Gedanken

Monaco. Auch im Fahrerlager beim Formel-1-Klassiker in Monaco führte kaum ein Weg an Michael Schumacher vorbei. Nur wenige Meter neben einem großen offiziellen Porträt für seinen Sieg 1997 in Monte Carlo hing ein kleineres Fan-Plakat, ein Foto des lachenden Schumacher, dazu die Worte… [mehr]

Formel 1

Rosberg auf Sennas Spuren

Monte Carlo. Nico Rosberg wirkte beim lockeren Plausch auf der Yacht seines Rennstalls im Hafen von Monaco völlig entspannt. Kurz vor dem spektakulären Großen Preis im Fürstentum nahm sich der Vizeweltmeister bei einem Sponsorentermin viel Zeit für die Gäste. Weder der enorme Druck vor dem Rennen… [mehr]

Formel 1

Bärenstarker Ricciardo hält Silberpfeile auf Distanz

Monte Carlo. Nach einem Plattfuß durch einen Gullydeckel hat Nico Rosberg beim Einfahren für den Formel-1-Klassiker in Monte Carlo auch noch zwei Rivalen den Vortritt lassen müssen. Mit einem neuen Motor im Red Bull sicherte sich Daniel Ricciardo am Donnerstag mit deutlichem Vorsprung die… [mehr]

Formel 1

Familie verklagt FIA und Ecclestone

Monaco. Die Familie des im vergangenen Jahr in Folge eines schweren Unfalls verstorbenen französischen Fahrers Jules Bianchi (Bild) strebt eine Klage gegen den Automobil-Weltverband FIA, Bernie Ecclestones Formel-1-Gruppe und Bianchis ehemaligen Rennstall Marussia an. "Der Tod von Jules Bianchi war… [mehr]

Formel 1

Vettel und Nowitzki kicken

Mainz. Zu Ehren des vor fast zweieinhalb Jahren beim Skifahren schwer verunglückten Michael Schumacher kommt es vor dem deutschen Formel-1-Rennen in diesem Jahr zu einem besonderen Stelldichein. Im Stadion des Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 spielt eine Auswahl von Sportstars um den deutschen… [mehr]

Formel 1

Triumph des „Baby-Roboters“

Barcelona. Die ersten Minuten mit seinem Siegerpokal hatten für Teenager Max Verstappen etwas von einer echten Romanze. In Schweiß und Champagner gebadet, schmachtete der Niederländer in seiner Fahrerkabine den Lohn für seinen Husarenritt von Barcelona an. In diesen Sekunden ist ihm wohl bewusst… [mehr]

Formel 1

Red Bull schiebt Rambo Kwjat ab

Barcelona. Degradierung für Rambo Daniil Kwjat, Beförderung für Supertalent Max Verstappen: Vier Tage nach dem doppelten Rammstoß gegen Sebastian Vettel hat Red Bull durchgegriffen und Kwjat zu seinem B-Team abgeschoben. Der Russe muss nach seinem Aussetzer von Sotschi zurück zu Toro Rosso und wird… [mehr]

Formel 1

Bangen um das WM-Ziel

Sotschi. Nach seinem unverschuldeten Schock-Aus in Sotschi machte sich Sebastian Vettel schnell aus dem Staub. Der viermalige Weltmeister droht nach gerade mal vier Formel-1-Saisonrennen im WM-Kampf schon vorentscheidend abgehängt zu werden. Entweder streikt sein Dienstwagen namens "Margherita… [mehr]

Formel 1

Rosberg, der 100-Punkte-Mann

Sotschi. Nach seinem siebten Streich wollte Glücksritter Nico Rosberg gar nicht mehr aus dem siebten Formel-1-Himmel auf die Erde zurückkehren. Beflügelt vom nächsten Schritt Richtung WM-Titel, sprang der "perfekte" Wiesbadener nach dem Großen Preis von Russland voller Energie auf seinen Mercedes… [mehr]

Hamilton und Wolff

Sport allgemein

Mercedes-Motorsportchef lobt Hamilton: «Echter Champion»

Sotschi (dpa) - Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff ist von den Nehmer-Qualitäten von Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton in dieser Saison beeindruckt. "Lewis hätte allen Grund, von seinem Saisonstart entmutigt zu sein. Aber er ist ruhig und zuversichtlich - er geht mit den Rückschlägen wie ein… [mehr]

Formel 1

Ecclestone provoziert

London. Bernie Ecclestone (Bild) hat mit öffentlichen Aussagen über Frauen als Rennfahrerinnen in der Formel 1, Wladimir Putin und Donald Trump einmal mehr für Kontroversen gesorgt. Der 85 Jahre alte Chef der Motorsport-Königsklasse meinte laut britischer Medienberichte bei einer Podiumsdiskussion… [mehr]

Formel 1

Rosberg hat sensationellen Lauf

Shanghai. Nach seiner nächsten Galavorstellung sprang Nico Rosberg erst wie ein Rockstar beim Stage-Diving in seine Mechaniker-Truppe hinein, dann zeigte der Mann der Stunde in der Formel 1 große Gefühle. Seinen beeindruckenden Triumph beim Großen Preis in China widmete der Mercedes Pilot den… [mehr]

Eishockey

Aufstieg verpasst

Minsk. Die Rückkehr in die A-WM war das Ziel der deutschen U-18-Nationalmannschaft bei der WM der Division I Gruppe A. Nach einer 3:5 (1:2, 2:1, 0:2)-Niederlage im letzten und entscheidenden Turnierspiel gegen Gastgeber Weißrussland bleibt der deutsche Eishockey-Nachwuchs allerdings zweitklassig. [mehr]

Formel 1

„Vereinigte Windbeutel“ attackieren Ecclestone

Shanghai. Nur beim Bezahlen der Rechnung waren sich Sebastian Vettel und Co. nicht einig. Wer sollte die Zeche zahlen, nachdem sich die Formel-1-Piloten um den Ferrari-Star bei einem Abendessen gegen Bernie Ecclestone verbrüdert hatten? Am Ende zückte jeder seine Kreditkarten - und doch geht von… [mehr]

 

Wissenstest

F1: Wie gut kennen Sie den Hockenheimring?

Sie schauen gerne Formel 1-Rennen? Kennen Sie auch die Rennstrecke in Ihrer Nähe? Stellen Sie Ihr Wissen zum Hockenheimring unter Beweis!

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Motorsport

Ekström macht sich unbeliebt

Nürnberg. Schwedisches Roulette auf dem Norisring: Mit zwei überzogenen Attacken hat sich Audi-Pilot Mattias Ekström bei der vierten DTM-Station selbst ein "Wochenende zum Vergessen" bereitet - und die Wut der Konkurrenz zugezogen. Der erste Sieg für Audi in Nürnberg nach 14 Jahren durch Edoardo… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR