DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Dienstag, 26.05.2015

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Formel 1:

So wird Vettel vorzeitig Champion

Abu Dhabi. Sebastian Vettel kann in seinem 100. Rennen den Titel-Hattrick in der Formel 1 perfekt machen. Der Heppenheimer hat die Chancen auf den vorzeitigen WM-Gewinn in zwei Wochen in Austin gewahrt. Vettel (255 Punkte) startet mit einem Vorsprung von zehn Zählern auf den Spanier Fernando Alonso (245) im Ferrari in den vorletzten Saisonlauf in den USA.

Vettel wird vorzeitig Weltmeister:

wenn er gewinnt und Alonso maximal Fünfter wird. Vettel hätte dann 280 Punkte, Alonso höchstens 255;

wenn er Zweiter wird und Alonso maximal Neunter. Vettel hätte dann 273 Punkte. Alonso höchstens 247;

wenn er Dritter wird und Alonso nicht in die Punkteränge kommt, sprich maximal Elfter wird. Vettel hätte dann 270 Punkte. Alonso bliebe bei 245 Zählern.

Dank der größeren Anzahl an Saisonsiegen wäre Vettel bei 25 Punkten Vorsprung schon vor dem Finale in Sao Paulo am 25. November Weltmeister. Vettel hat 2012 bislang fünfmal gewonnen, Alonso dreimal. dpa

© Mannheimer Morgen, Montag, 05.11.2012
  • Drucken
  • Senden
 

Video

In Ferrari-rot: Vettel-Besuch am Niederrhein

Mönchengladbach, 05.03.15: Gut eine Woche vor dem Start der neuen Formel-1-Saison hat sich Sebastian Vettel bei einem Sponsorentermin in Mönchengladbach zu seinen Zielen geäußert. Noch ungewohnt: Das Ferrari-rote Outfit viermaligen Weltmeisters.

Video

Vettel rechnet mit Mercedes: "Favoritenrolle ist vergeben"

Mönchengladbach, 05.03.15: Sebastian Vettel im Ferrari-Rot - ein noch ungewohntes Bild. Aber seine Ziele mit Ferrari sind klar: der 5. WM-Titel. Doch für die in einer Woche startende Saison sieht Vettel erst einmal Mercedes in der Favoritenrolle.

Wissenstest

F1: Wie gut kennen Sie den Hockenheimring?

Sie schauen gerne Formel 1-Rennen? Kennen Sie auch die Rennstrecke in Ihrer Nähe? Stellen Sie Ihr Wissen zum Hockenheimring unter Beweis!

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Dabei

Löw mit Nationalteam light in Saison-Abschluss

Noch ist die aktuelle Saison für Joachim Löw und seine Weltmeister nicht abgeschlossen, da denkt der Bundestrainer schon an die EM-Endrunde 2016. Einige seiner Stammkräfte um Torwart Neuer bekommen eine Pause. Dafür rückt der Gladbacher Neuling Patrick Herrmann nach. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR