DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Sonntag, 20.04.2014

Suchformular
 

2. Handball-Liga

Eulen-Countdown bis zum Aufstieg

Ludwigshafen. Vier Heim- und drei Auswärtsspiele liegen in der Zweiten Handball-Bundesliga noch vor der TSG Friesenheim - dann kann vermutlich gefeiert werden: Den zweiten Aufstieg ins Oberhaus können sich die Eulen nur noch selber streitig machen, wenn sie sich eine Formkrise leisten - was… [mehr]

Handball

Nur Trainer Thomas König bremst noch die Euphorie

Ludwigshafen. Die TSG Friesenheim ist auf dem Weg in die Handball-Bundesliga auf die Zielgerade eingebogen. Der Zweitliga-Spitzenreiter gewann gestern beim Ex-Bundesligisten Eintracht Hildesheim nach einem kampfbetonten und zeitweise kuriosen Spiel verdient mit 26:22 (15:11) und ist damit seit neun… [mehr]

Handball

Alle Neune? Eulen peilen Bestmarke an

Ludwigshafen. Zweimal hat die TSG Friesenheim in der 2. Handball-Bundesliga in dieser Saison Serien von acht Spielen in Folge ohne Niederlage hingelegt - vom 2. Oktober bis 16. November und nun seit dem 16. Februar. Jetzt soll mit einem Sieg beim ehemaligen Bundesligisten Eintracht Hildesheim am… [mehr]

Handball

Eulen binden Torhüter Bender

Ludwigshafen. Handball-Zweitligist TSG Ludwigshafen treibt seine Personalplanung voran. Torhüter Maximilian Bender bleibt den Eulen treu. Der frühere Junioren-Nationalspieler, der 2010 von den Rhein-Neckar Löwen zu den Pfälzern gewechselt war, verlängerte seinen Vertrag beim Tabellenführer… [mehr]

Handball

Eulen gegen Kiels Farmteam

Ludwigshafen. Die vermeintlich leichteste Aufgabe dieser Saison in der Zweiten Handball-Bundesliga liegt am Sonntag, 17 Uhr, mit dem Heimspiel gegen den Tabellenletzten TSV Altenholz (9:45 Punkte) vor dem Spitzenreiter TSG Friesenheim (38:16). Die Statistik spricht eine deutliche Sprache: Die… [mehr]

Handball

SGL kämpft, die Eulen kontern

Leutershausen. Das Derby in der 2. Handball-Bundesliga nahm gestern Abend den erwarteten Ausgang: Der Tabellenvorletzte SG Leutershausen musste sich Spitzenreiter TSG Friesenheim vor 900 Zuschauern in der Heinrich-Beck-Halle mit 26:32 (12:16) geschlagen geben. [mehr]

Handball

Eulen bleiben auf Rang eins

Bittenfeld. Die TSG Friesenheim bleibt in der Erfolgspur: Am Freitagabend erzielten die Eulen im Spitzenspiel der 2. Handball-Bundesliga ein 26:26 (12:11) beim TV Bittenfeld. Für Geschäftsführer Werner Fischer ein gerechtes Ergebnis, mit dem man aus Eulen-Sicht durchaus zufrieden sein könne. "Wir… [mehr]

Handball

Eulen können Weichen Richtung Bundesliga stellen

Ludwigshafen. Der Spitzenreiter TSG Friesenheim kommt - aber nicht nur deshalb ist heute Abend, 20 Uhr, die Arena des TV Bittenfeld in Stuttgart für das brisante Heimspiel in der 2. Handball-Bundesliga mit 2050 Zuschauern bereits restlos ausverkauft: Die Württemberger haben selbst berechtigte… [mehr]

Handball

Eulen bauen auf Kogut

Ludwigshafen. Die nächste Vertragsverlängerung ist beim Handball-Zweitligisten und aktuellen Tabellenführer TSG Friesenheim unter Dach und Fach. Nach Kreisläufer Erik Schmidt und Trainer Thomas König hat nun als Dritter Spielmacher Andrej Kogut (Bild) einen neuen Vertrag bis 2015 unterzeichnet. [mehr]

Handball

Sturm an die Spitze

Friesenheim. Der Spitzenreiter wurde gnadenlos demontiert, sein Angriff um den bundesligaerfahrenen Torjäger Ole Rahmel völlig entnervt, die mit Abstand bisher beste Abwehr der Liga erlebte ihr Waterloo: Die TSG Friesenheim hat in der Zweiten Handball-Bundesliga im Schlagerspiel vor 1730 Zuschauern… [mehr]

Handball

„Wir stehen nicht brutal unter Druck“

Ludwigshafen. Zweiter gegen Erster: Beim Topspiel der 2. Handball-Bundesliga zwischen der TSG Friesenheim und dem HC Erlangen geht es heute (19 Uhr/Ebert-Halle) um eine Vorentscheidung im Titelkampf. Wir sprachen mit Eulen-Torhüter Kevin Klier. Welche Bedeutung hat das Gipfeltreffen für Sie? Kevin… [mehr]

Handball, 2. Liga

Eulen mit viel Mühe

Saarlouis. Die Eulen bleiben in der 2. Handball-Bundesliga auf Aufstiegskurs: Die TSG Friesenheim gewann gestern Abend das Saar-Pfalz-Derby bei der abstiegsbedrohten HG Saarlouis mit 27:26 (12:12) und behauptete damit ihren zweiten Tabellenplatz. Der fünfte Auswärtssieg der Eulen war allerdings… [mehr]

Handball, 2. Liga

Eulen wollen mit Sieg ins Spitzenspiel

Ludwigshafen/Saarlouis. Die Eulen wollen Eigenwerbung betreiben: Das Spiel in der 2. Handball-Bundesliga am heutigen Freitag um 19.30 Uhr bei der der abstiegsbedrohten HG Saarlouis will die TSG Friesenheim auf jeden Fall gewinnen. Denn mit einem Sieg könnten die Eulen auf das folgende Schlagerspiel… [mehr]

Handball

Friesenheim will den Trend umkehren

Ludwigshafen. Nach zwei Niederlagen in Folge ist in der zweiten Handball-Bundesliga bei der TSG Friesenheim Wiedergutmachung angesagt: Am Sonntag, 17 Uhr, soll es gegen den HC Empor Rostock in eigener Halle wieder einen Sieg und damit den Umschwung geben. "Wir wollen unsere Fehler wie in der Abwehr… [mehr]

Handball

Eulen ohne Torgefahr

Bad Schwartau. Bei der Heimniederlage gegen TUSEM Essen (32:36) war's die desolate Abwehr - bei der folgenden Auswärtsschlappe beim VfL Bad Schwartau (22:26) die Offensive, die einen Sieg "verbockte": Die TSG Friesenheim verlor in der Zweiten Handball-Bundesliga zweimal hintereinander und verpasste… [mehr]

Handball

Auftaktprogramm hat es in sich

Ludwigshafen. Ungewöhnliche Situation für Trainer Thomas König: Zehn Tage vor Fortsetzung der Saison in der zweiten Handball-Bundesliga sind bei der TSG Friesenheim alle Mann an Bord. Oder anders ausgedrückt: Die vielen Verletzten bei den Eulen haben sich bis auf den Nachwuchsspieler Maximilian… [mehr]

Handball

Leipzig erobert Eulen-Festung

Ludwigshafen. Die beeindruckende Serie ist gerissen: Nach acht Heimsiegen in Folge seit Saisonstart in der 2. Handball-Bundesliga verlor die TSG Friesenheim gegen den ambitionierten und körperlich robusten Tabellenvierten SC DHfK Leipzig gestern mit 22:27 (11:14), bleibt aber auf einem… [mehr]

Handball

Friesenheim stürzt von der Spitze

Nordhorn. Im Kampf um den Bundesliga-Aufstieg hat Handball-Zweitligist TSG Friesenheim einen herben Dämpfer einstecken müssen. Die Eulen verloren gestern bei der HSG Nordhorn-Lingen trotz einer 13:12-Pausenführung klar mit 21:26 und verpassten dadurch die Rückkehr auf den ersten Tabellenplatz. "Bei… [mehr]

Handball

Eulen trotzen Verletzungspech

Friesenheim. Die Friesenheimer Eulen werden beim Gastspiel gegen den HSG Nordhorn-Lingen womöglich auf Spielmacher Andrej Kogut verzichten müssen. Er hatte sich im Mittwochspiel der zweiten Handball-Bundesliga gegen den TV Neuhausen (25:22) eine Fußverletzung zugezogen. "Hinter dem Einsatz von… [mehr]

Handball, 2. Liga

Eulen wollen Heimserie ausbauen

Ludwigshafen. Die TSG Friesenheim ist Spitzenreiter der 2. Handball-Bundesliga. Und wenn die Saison nun zu Ende wäre, würden die Eulen zum zweiten Mal als Aufsteiger feststehen. Fast unbemerkt haben sich die Ludwigshafener nach ihrem miserablen Saisonstart mit zwei Niederlagen und einem… [mehr]

Handball

König warnt vor starkem Neuling

Ludwigshafen. Die TSG Friesenheim steht in der zweiten Handball-Bundesliga nach 14 Spieltagen als Tabellenzweiter auf einem der drei Aufstiegsplätze - trotz ihres miserablen Saisonstarts mit zwei Niederlagen und einem Unentschieden in Folge. Seitdem kassierten die Eulen in den folgenden elf Spielen… [mehr]

Handball

Eulen nicht zu stoppen

Ludwigshafen. Siebtes Heimspiel, siebter Sieg: Trainer Thomas König hatte nach dem 29:25 (14:12)-Erfolg der TSG Friesenheim in der Zweiten Handball-Bundesliga gegen Bundesliga-Absteiger TV Großwallstadt gut lachen. "Es war das bisher beste Spiel meiner Mannschaft, die vor allem in der zweiten… [mehr]

Friesenheimer Eulen

Eulen fliegen weiter Richtung Bundesliga

Die TSG Friesenheim bleibt in der zweiten Handball-Bundesliga auf Aufstiegskurs. Die Eulen gewannen gestern Abend vor rund 1500 Zuschauern in der Ludwigshafener Ebert-Halle gegen den Ex-Bundesligisten TV Großwallstadt hochverdient mit 29:25 (14:12) und sind damit in eigener Halle auch nach sieben… [mehr]

Handball

Heimserie soll auch gegen Großwallstadt halten

Ludwigshafen. Sechs Heimspiele in der Friedrich-Ebert-Halle - sechs Siege: Die TSG Friesenheim ist in der Zweiten Handball-Bundesliga mit 12:0 Punkten nach Eintracht Hildesheim (14:0) die beste Mannschaft in eigener Halle. Das soll am Samstag, 19 Uhr, auch der Bundesliga-Absteiger TV Großwallstadt… [mehr]

Interview der Woche

„Wir haben die Qualität für den Aufstieg“

Ludwigshafen. Der THW Kiel, der HSV Hamburg, die Rhein-Neckar Löwen - kommen die Topteams der Handball-Bundesliga in der nächsten Saison zur TSG Friesenheim? Der Zweitligist träumt von der Rückkehr ins Oberhaus, die Pfälzer belegen zurzeit den dritten Platz. Und das liegt auch an Gunnar Dietrich… [mehr]

Handball

Zwei Punkte und ein Neuzugang

Ludwigshafen. Dass sein zweites Tor so wichtig sein würde, daran war nach seinem ersten Treffer nicht zu denken. Erst am vergangenen Donnerstag verpflichtete Handball-Zweitligist TSG Friesenheim den 19-jährigen Willi Weyrauch, beim gestrigen 30:24 (16:11)-Erfolg der Pfälzer über das… [mehr]

Handball

Heim-Nimbus droht kaum Gefahr

Ludwigshafen. Der Tabellendritte TSG Friesenheim nach fünf Heimspielen noch ohne Punktverlust -Schlusslicht HSG Tarp-Wanderup nach sechs Auswärtsauftritten ohne Punkt: Das ist die Ausgangsposition vor dem Heimspiel der Eulen in der Zweiten Handball-Bundesliga morgen, 17 Uhr, gegen den Aufsteiger… [mehr]

Handball

Eulen-Serie reißt mit lautem Knall

Aue/Ludwigshafen. Die Erfolgsserie der TSG Friesenheim in der zweiten Handball-Bundesliga ist jäh gerissen. Mit einer in dieser Höhe kaum erwarteten 21:31 (12:16)-Niederlage beim heimstarken EHV Aue endete die Serie mit neun Spielen ohne Niederlage. In Aue lief überhaupt nichts zusammen. "Ein… [mehr]

Handball

Eulen stürzen im Erzgebirge ab – 21:31

Nach acht Siegen in Folge und neun Spielen ohne Niederlage erlebte die TSG Friesenheim in der Zweiten Handball-Bundesliga ein Debakel: Die indisponierten Eulen verloren beim Tabellenzehnten EHV Aue mit 21:31 (12:16) und lagen beim 15:28 zwischenzeitliche sogar mit 13 Toren (50.) zurück. [mehr]

Handball

Rivale um den Aufstieg

Ludwigshafen. Der wohl schwerste Heimgegner der TSG Friesenheim in dieser Saison der zweiten Handball-Bundesliga wartet am Samstagabend, 19 Uhr, in der Eberthalle auf die Eulen. Eintracht Hildesheim spielte vor zwei Jahren noch in der Bundesliga und ist derzeit wie die Eulen auf dem besten Weg… [mehr]

 

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

weitere Sonderveröffentlichungen

Hier geht es zu weiteren Sonderveröffentlichungen im morgenweb

Zwischen Titeltraum und Königsklasse

Mannheim. Es war ja klar, welcher Satz jetzt kommt. "Wir schauen nur von Spiel zu Spiel." Diese sieben Worte hat praktisch jeder bei den Rhein-Neckar Löwen parat. Und zwar immer. Auch nach dem 29:26-Sieg im Topspiel über den THW Kiel und dem Sprung an die Tabellenspitze der Handball-Bundesliga… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR