DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 01.05.2016

Suchformular
 
 

Friesenheimer Eulen

Nachrichten, Fotostrecken, Videos und Hintergründe zu den Friesenheimer Eulen, die 2014 in die erste Handball-Bundesliga aufgestiegen sind. Die Handballer der TSG Ludwigshafen-Friesenheim tragen ihre Heimspiele in der Friedrich-Ebert-Halle aus.

Website: www.die-eulen.de

Handball

Büdel mit Top-Einstellung

LUDWIGSHAFEN. Nico Büdel hatte sich viel vorgenommen. Der Spielmacher des Handball-Zweitligisten TSG Friesenheim wollte zeigen, dass er ein absoluter Profi ist - das gelang ihm eindrucksvoll. Der 26-Jährige zeigte im Top-Spiel gegen seinen künftigen Arbeitgeber eine tolle Leistung. Büdel erzielte… [mehr]

Handball

Ein echtes Topspiel

LUDWIGSHAFEN. Handball-Zweitligist TSG Friesenheim hat noch theoretische Chancen auf den dritten Tabellenplatz. Am heutigen Samstag, 19 Uhr, empfangen die Eulen in der heimischen Friedrich-Ebert-Halle den Zeiten HSC 2000 Coburg. Die Pfälzer hoffen auf eine Rekordkulisse, 1500 Karten wurden verkauft… [mehr]

Handball

Hauk verlässt TSG Friesenheim

Ludwigshafen. Marco Hauk wird Handball-Zweitligist TSG Ludwigshafen-Friesenheim am Saisonende verlassen. Der Linkshänder, der 2010 vom TV Bittenfeld zu den Eulen gekommen war, wird - was den Handball betrifft - künftig kürzertreten. "Es ist schade, dass ich in Friesenheim aufhöre, denn mit der… [mehr]

Handball

Friesenheim auf der Hut

LUDWIGSHAFEN. Die Rückkehr ins Oberhaus ist für Handball-Zweitligist TSG Ludwigshafen-Friesenheim erst einmal kein Thema. Theoretisch haben die Eulen zwar noch Chancen, der Rückstand auf Coburg beträgt elf Spiele vor dem Saisonende aber schon sechs Punkte. Am heutigen Samstag steht das Team von… [mehr]

Handball

Eulen jubeln dank Grimm

LUDWIGSHAFEN. Am Freitagabend verloren die Zweitliga-Handballer der TSG Friesenheim in Ferndorf noch durch einen Gegentreffer in der letzten Sekunde. Gestern feierten die Pfälzer im Heimspiel gegen den ASV Westfalen-Hamm aber ein Happy End. Zwei Sekunden waren noch auf der Uhr, als TSG-Kapitän… [mehr]

Handball

Eulen verlieren

FERNDORF. Die TSG Friesenheim bleibt in dieser Saison Garant für echte Handball-Krimis. Gestern Abend gab es aber allerdings kein Happy End, denn der Zweitligist unterlag beim TuS Ferndorf vor 1004 Zuschauern mit 26:27 (13:14). Am Sonntag empfangen die Eulen, die trotz der Niederlage den vierten… [mehr]

Handball

Eulen retten sich ins Ziel

LUDWIGSHAFEN. Ein wenig Bammel hatten die Eulen schon. Bei der Pressekonferenz nach dem Spiel am Samstag beim EHV Aue gestand Benjamin Matschke, der Trainer des Handball-Zweitligisten TSG Friesenheim, den Anhängern der Heimmannschaft: "Ich habe wirklich ganz großen Respekt vor euch, vor dieser… [mehr]

Handball

Eulen unterliegen zu Hause

LUDWIGSHAFEN. Gestern Abend ist es nun doch passiert: Handball-Zweitligist TSG Friesenheim musste die erste Niederlage in dieser Saison in der heimischen Friedrich-Ebert-Halle einstecken. Die Ludwigshafener verloren vor der tollen Kulisse von 1729 Zuschauern gegen den Tabellenzweiten und… [mehr]

Handball

Eulen mit Arbeitssieg

NEUHAUSEN. Die Eulen nahmen gestern eine knifflige Auswärtshürde: Handball-Zweitligist TSG Friesenheim kam vor 885 Zuschauern beim Tabellen-16. TV Neuhausen zu einem 26:24 (13:12)-Arbeitssieg. Gleichzeitig verkürzte das Team von Coach Benjamin Matschke in der Tabelle den Rückstand auf Platz drei… [mehr]

Handball

Harte Nuss für Eulen

LUDWIGSHAFEN. Die Planungen für die nächste Spielzeit sind bei Handball-Zweitligist TSG Friesenheim in vollem Gange. Mit dem derzeit verletzten Pascal Kirchenbauer (Kreuzbandriss) haben sich die Eulen die Dienste des nächsten Spielers aus dem momentanen Kader gesichert. In welcher Liga die Pfälzer… [mehr]

Handball

Eulen spielen Nervenstärke aus

LUDWIGSHAFEN. Die Eulen haben ihren Heimnimbus gewahrt: Handball-Zweitligist TSG Friesenheim bezwang am Samstagabend zu Hause vor 1288 Zuschauern den SV Henstedt-Ulzburg mit 34:31 (18:15) und bleibt damit in dieser Saison in der Ludwigshafener Friedrich-Ebert-Halle ungeschlagen. Gegen den Tabellen… [mehr]

Handball

Eulen stellen weitere Weichen

Ludwigshafen. Handball-Zweitligist TSG Friesenheim hat wenige Tage vor dem Heimspiel gegen den SV Henstedt-Ulzburg zwei weitere Spieler für die kommende Saison verpflichtet. Denni Djozic und Oliver Heß werden den Eulen-Horst verstärken. Beide tragen aktuell noch das Trikot des momentanen Zweitliga… [mehr]

Handball

Topspiel geht an Minden

MINDEN. Handball-Zweitligist TSG Friesenheim hat dem Titelfavoriten GWD Minden gestern Abend vor 2930 Zuschauern trotz des verletzungsbedingt dezimierten Kaders einen großen Kampf geliefert. Letztlich fuhren die Pfälzer aber mit 28:30 (13:11) und ohne Punkte wieder nach Hause. "Schade, es war viel… [mehr]

Flensburg-Fluch

Löwen scheitern zum dritten Mal in Folge

Zum dritten Mal in Folge standen sich im Halbfinale des DHB-Pokal die Rhein-Neckar Löwen und die SG Flensburg-Handewitt gegenüber. In den beiden Vorjahten hatten die Nordlichter jeweils das bessere Ende für sich. Nach 60. Minuten konnte kein Sieger ermittelt werden, sodass die Partie beim stand von… [mehr]

 

Handball Bundesliga Tabelle

Die Saison 2015/16: Spielplan, Live-Ticker, Tabelle & Statistiken

Handball

Transfers in der 1. Handball-Bundesliga

Vor der neuen Saison wurde in den Mannschaften der 1. Handball-Bundesliga wieder ordentlich am Transfer-Rad gedreht. Wer kommt woher? Wer geht wohin? Wer hört auf? Hier der Überblick. [mehr]

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Vertragsverlängerungen bei Rhein-Neckar Löwen

Jacobsen, Schmid und Larsen verlängern bis 2020

Mannheim. Die Rhein-Neckar Löwen haben Trainer Nikolaj Jacobsen, Weltklasse-Spielmacher Andy Schmid und Rückraumspieler Mads Mensah Larsen langfristig an sich gebunden. Alle drei haben ihre Verträge beim Tabellenführer der Handball-Bundesliga bis zum 30. Juni 2020 verlängert, wie Manager Lars… [mehr]

Handball

Im Stile eines Meisters

Mit dem 33:21-Sieg beim VfL Gummersbach setzten die Rhein-Neckar Löwen ein eindrucksvolles Ausrufezeichen. In dieser Form ist der Tabellenführer der Handball-Bundesliga erster Anwärter auf den Titel. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR