DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 30.04.2016

Suchformular
 
 

Live-Ticker: Neues aus der Bundesliga

Hessenderby

Darmstadt hebt Innenstadt-Verbot für Eintracht-Fans auf

Darmstadt. Die Stadt Darmstadt hat ihr umstrittenes Innenstadt-Verbot für die Fans von Eintracht Frankfurt rund um das anstehende Hessenderby in der Fußball-Bundesliga nun doch aufgehoben. "Ich habe die Verordnung aufgehoben", sagte Bürgermeister Rafael Reißer am Samstag der Deutschen Presse… [mehr]

Fußball-Regionalliga

Waldhof kollabiert nach Pause

Mannheim. In Westsachsen ist man sich offenbar schon sicher, wer auf jeden Fall in den Relegationsspielen um den Aufstieg in die Dritte Liga dabei sein wird: Eine Delegation des Nordost-Titelaspiranten FSV Zwickau nahm am Freitagabend im Carl-Benz-Stadion den möglichen Play-off-Gegner SV Waldhof… [mehr]

MM-Extra-Spiel

Ein Rückschlag, aber kein K.o.

Mannheim. Lange Gesichter am Samstagnachmittag bei den Fußballern des VfR Mannheim. Die 0:2 (0:0)-Heimschlappe im Verbandsliga-Duell am Samstag gegen den FV Lauda war der Grund für die schlechte Stimmung nach dem Spiel. Die Niederlage fiel trotz eines frühen Platzverweises in der zweiten Halbzeit… [mehr]

Fußball

Ärger wegen Ben-Hatira

Frankfurt. Bundesliga-Profi Änis Ben-Hatira (Bild) von Eintracht Frankfurt hat mit einem Foto aus einer Arztpraxis für viel Wirbel gesorgt. Die Nationale Anti-Doping-Agentur in gegenüber der "Süddeutschen Zeitung" "weitere Ermittlungen und zeitnahe, gezielte Kontrollen" an. Die Eintracht bestritt… [mehr]

Fußball

Umstrittene Sperrzone

Darmstadt. Das 36-stündige Aufenthaltsverbot für Anhänger von Eintracht Frankfurt am Wochenende in Darmstadt sorgt in Fußballkreisen und Politik für viel Unverständnis. Fananwalt René Lau hält die ungewöhnliche Maßnahme für "hochgradig rechtswidrig und völlig unpraktikabel". Derweil sind Fans aus… [mehr]

Fußball

FCK ärgert Leipzig

Kaiserslautern. RB Leipzig kann die Brause für die Aufstiegsfeier nach einem hart erkämpften Unterzahl-Remis noch immer nicht kalt stellen. Die Gelb-Rote Karte gegen den früheren FCK-Kapitän Willi Orban nach rund einer Stunde kostete die Sachsen den Sieg beim 1. FC Kaiserslautern. Durch das 1:1 (0… [mehr]

2. Fußball-Bundesliga

Mit sicherem Gefühl zur ersten Montagspartie

Drei Spieltage vor Schluss elf Punkte vor dem Abstiegs-Relegationsplatz und das mit der Hypothek des Punktabzugs vor der Saison - dieses für den Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga entscheidende Zwischenergebnis des SV Sandhausen macht seinen Trainer Alois Schwartz sichtlich stolz. [mehr]

FC Augsburg - 1. FC Köln

Augsburg muss auf Rettung warten - 0:0 gegen Köln

Bei einem Sieg wäre Augsburg praktisch gerettet gewesen. Trotz drückender Überlegenheit und einem Mann mehr in der zweiten Halbzeit wollte das Tor aber nicht fallen. [mehr]

Ein Hoch!

Sport allgemein

Freiburg wieder erstklassig: «erst mal realisieren»

Nur ein Jahr nach dem Bundesliga-Abstieg kehrt der SC Freiburg ins Fußball-Oberhaus zurück. Dank eines 2:1-Erfolgs in Paderborn steht der fünfte Erstliga-Aufstieg des Zweitliga-Spitzenreiters schon frühzeitig fest. [mehr]

 
 
TICKER

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Maimarkt-Reitturnier 2016

Ein Schaufenster für die Olympischen Spiele

Selten zuvor war die Meldeliste für die Dressur-Prüfungen Mannheimer Maimarkt-Reitturnier so international wie bei der 53. Mannheimer Pferdewoche. Ein Grund dafür sind die Olympischen Spiele, denn für die Übersee-Nationen ist das MVV-Stadion Schauplatz einer Sichtung für Rio. [mehr]

Eishockey

Adler: Woodcroft geht nach Minsk

Mannheim. Craig Woodcroft (Bild) verlässt nach knapp zwei Jahren die Mannheimer Adler und wird neuer Chefcoach bei HK Dinamo Minsk (wir berichteten). "Die Chance, in Minsk als Cheftrainer tätig sein zu können, konnte ich mir nicht entgehen lassen. Das ist der nächste Schritt in meiner… [mehr]

FIA

Sport allgemein

FIA: Formel 1 einigt sich auf künftiges Motorenreglement

Sotschi (dpa) - Nach langen Kontroversen hat sich die Formel 1 auf das künftige Motorenreglement geeinigt. Das bestätigte am 29. April der Automobil-Weltverband FIA. Der Preis der Antriebseinheiten für die Kundenteams wird im Vergleich zu den aktuellen Kosten um eine Million für 2017 und weitere… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR