DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Freitag, 28.11.2014

Suchformular
 
 

Fußball

Der Kampf gegen den Knacks

Zuzenhausen. Die Begrüßung ist freundlich. Ein offenes Lächeln begleitet den Handschlag. Andreas Beck hat in seinen sechs Jahren bei der TSG Hoffenheim gelernt, mit Rückschlägen umzugehen. Die jüngste Niederlagenserie gegen Mönchengladbach, Köln und Bayern München bringt ihn nicht aus der Ruhe… [mehr]

Fußball

Spannendes Wiedersehen

Kaiserslautern. In der Zweitliga-Tabelle steht Aufsteiger SV Darmstadt 98 auf Platz drei und damit einen Rang vor dem 1. FC Kaiserslautern. Trotzdem sieht Lilien-Trainer Dirk Schuster sein Team im Spitzenspiel auf dem Betzenberg am heutigen Freitagabend (20.30 Uhr) als krassen Außenseiter. Und auch… [mehr]

Formel 1

Neue Punkteregel wieder gekippt

Genf. Die doppelten Punkte im Formel-1-Finale sind nach einem Versuch schon wieder Geschichte. Die Formel-1-Kommission schaffte bei ihrer Sitzung die von Bernie Ecclestone für 2014 initiierte Neuerung wieder ab, berichtet das Fachmagazin "auto, motor und sport". [mehr]

Fußball-Oberliga

Verbalattacke beim VfR: Das verzeihe ich Dir nicht

MANNHEIM. Sportlich sieht es beim VfR Mannheim derzeit nicht gerade rosig aus. Die Fußball-Oberliga-Mannschaft belegt mit gerade einmal zwei Punkten nach kompletter Vorrunde abgeschlagen den letzten Tabellenplatz, die U 23 steckt in der Kreisliga im Abstiegskampf. Dennoch verlief die… [mehr]

Fußball

Die Liga staunt über Frankfurts Auferstehung

Mönchengladbach/Frankfurt. Mehr erleichtert als ausgelassen feierten die Profis von Eintracht Frankfurt nach dem Abpfiff mit ihren Fans in der Kurve. "Wir haben ein super Spiel gemacht und verdient gewonnen. Nach fünf Niederlagen war die Stimmung nicht so super. Wir haben uns gesagt, dass wir… [mehr]

Fußball

Sandhausens Serie reißt

Heidenheim. Die kleine Erfolgsserie ist gerissen: Das 0:3 (0:1) beim 1. FC Heidenheim war die erste Niederlage von Fußball-Zweitligist SV Sandhausen nach zuvor drei ungeschlagenen Partien. Kapitän Marc Schnatterer schoss den zu Hause noch ungeschlagenen FCH in der 6. Minute in Führung, Robert… [mehr]

Bayern-Coach

Sport allgemein

Langeweile? Nicht für Guardiola - Berlin-Erinnerungen

Berlin ist immer eine Reise wert, besonders für Pep Guardiola. Eine Trophäe gibt es diesmal gegen Hertha nicht zu gewinnen, aber mit zwei ausgeruhten Weltmeistern soll der nächste Schritt zur programmierten Herbstmeisterschaft gelingen. [mehr]

Fußball

2014 – das beste Jahr von Kroos

Vigo. Viel Zeit zum Abschied von seinen Weltmeister-Kollegen hatte Toni Kroos nicht. Im Wintermantel und mit dem roten Rollkoffer an der Hand stand der Siegtorschütze in der engen Begegnungszone für Spieler und Reporter im betagten Estadio Balaídos von Vigo und erzählte noch schnell von seinem x… [mehr]

 
 
TICKER

Wer hat das Zeug zum neuen Star der Bundesliga?

Die Vereine haben zahlreiche neue Gesichter in die Fußball-Bundesliga (Fotostrecke) geholt. Von wem erwarten Sie den stärksten Auftritt in der beginnenden Saison?

Download

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Ehrung

Hochachtung für Höchstleistungen

Bereits zum dritten Mal hat die Sportregion Athleten und Mannschaften mit Sport-Awards ausgezeichnet. Zudem wurden im Rahmen des Gala-Abends auf dem Heidelberger Schloss die Mitglieder des Teams Rio vorgestellt. [mehr]

Adler vor Spiel gegen Wolfsburg

Bauhelm für Rheault, Lob für Akdag

Geoff Ward muss im Heimspiel der Mannheimer Adler gegen die Grizzly Adams Wolfsburg (Freitag, 19.30 Uhr) improvisieren. Da dem Trainer die verletzten Angreifer Jochen Hecht und Jamie Tardif fehlen, rückt Dominik Bittner in den Sturm. [mehr]

Handball (mit Fotostrecke)

Löwen lösen die Pflichtaufgabe

Ludwigshafen. Uwe Gensheimer nahm sich nach dem Abpfiff in der Ebert-Halle Zeit. Hier ein Autogramm, da ein Foto mit den Fans und einen flotten Spruch gab es noch als Zugabe. "Ich habe heute Urlaub eingereicht", meinte der Kapitän der Rhein-Neckar Löwen grinsend, der gestern Abend im durchweg… [mehr]

Geduldig

Sport allgemein

Vettel erwartet mit Ferrari keine schnellen Erfolge

Stuttgart (dpa) - Formel-1-Pilot Sebastian Vettel mahnt nach seinem Wechsel von Red Bull zu Ferrari Geduld an. Der viermalige Weltmeister sieht für seine erste Saison beim italienischen Rennstall keine großen Chancen, die Vorherrschaft von Mercedes brechen und um den Titel mitfahren zu können.  [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR