DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Samstag, 22.11.2014

Suchformular
 
 

Weiter zum Liveticker 1. Bundesliga

1. FSV Mainz 05 - SC Freiburg

1.Bundesliga

Mainz 05 rettet spät einen Punkt gegen Freiburg

Mainz kann in der Bundesliga nicht gewinnen, Freiburg ist derzeit nicht zu bezwingen. 2:2 trennten sich die Kontrahenten. Für den FSV das siebte, für Freiburg das sechste Remis. [mehr]

Dominanz

Sport allgemein

Bayern siegen 4:0 und eilen davon - Verfolger patzen

Berlin (dpa) - Der FC Bayern eilt dem Rest der Liga davon. Die Münchner bezwangen 1899 Hoffenheim vor eigener Kulisse mit 4:0 und sind seit nunmehr 18 Pflichtspielen unbesiegt. Der deutsche Rekordmeister baute seinen Vorsprung in der Tabelle der Fußball-Bundesliga auf sieben Punkte aus, da der… [mehr]

FC Schalke 04 - VfL Wolfsburg

1.Bundesliga

Schalke stoppt mit 3:2-Sieg Wolfsburgs Siegesserie

Schalkes Trainer Di Matteo hat Wolfsburg mit einer neuen Taktik mit Dreier-Abwehrkette überrascht. Nach schneller 3:0-Führung wurde es aber noch einmal spannend. Der VfL musste dennoch die erste Niederlage nach sechs Bundesliga-Siegen hinnehmen. [mehr]

Bayern München - 1899 Hoffenheim

1.Bundesliga

Bayern feiern 4:0-Sieg und Schweinsteiger-Comeback

Besser hätte der Spieltag für den FC Bayern nicht laufen können: Sieg gegen Hoffenheim, Niederlagen der Konkurrenz und als Krönung das Comeback von Schweinsteiger. Erstmals seit dem WM-Finale war er wieder in einem Pflichtspiel dabei - ein Gänsehautmoment. [mehr]

SC Paderborn - Borussia Dortmund

1.Bundesliga

Kein Aufwärtstrend: Dortmund nur 2:2 in Paderborn

Aus der Traum von eine Trendwende. Nach dem 2:2 in Paderborn überwog beim BVB der Frust. Vor allem die Verletzung von Marco Reus machte allen Beteiligten zu schaffen. Dem Nationalspieler droht erneut eine lange Zwangspause. [mehr]

Dominanz

Fußball allgemein

Bayern siegen 4:0 und eilen davon - Verfolger patzen

Berlin (dpa) - Der FC Bayern eilt dem Rest der Liga davon. Die Münchner bezwangen 1899 Hoffenheim vor eigener Kulisse mit 4:0 und sind seit nunmehr 18 Pflichtspielen unbesiegt. Der deutsche Rekordmeister baute seinen Vorsprung in der Tabelle der Fußball-Bundesliga auf sieben Punkte aus, da der… [mehr]

Rückkehr

Fußball allgemein

Schweinsteiger freut sich über Comeback: «Herz berührt»

München (dpa) - Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat die große Begeisterung über sein Comeback tief bewegt. «Es hat natürlich mein Herz schon sehr berührt, so empfangen zu werden von den Zuschauern. Es war schön, wieder auf dem Platz zu stehen. Umso schöner, dass wir gewonnen haben… [mehr]

Zuversichtlich

Fußball allgemein

HSV gegen Werder: Nordderby elektrisiert die Massen

Hamburg (dpa) - Das 101. Bundesliga-Nordderby zwischen dem Hamburger SV und Werder Bremen elektrisiert die Massen, obwohl es dieses Duell noch nie auf so einem niedrigen Tabellen-Niveau gegeben hat. Am Sonntag droht dem Verlierer beim Aufeinandertreffen des 17. und des 16. der Absturz ans… [mehr]

Josef Zinnbauer

Fußball allgemein

Zinnbauer unterschreibt als HSV-Cheftrainer bis 2016

Nach sechs Spielen hat der HSV seinem Trainer Zinnbauer einen Profivertrag gegeben. Der 44-Jährige soll damit gestärkt in die wegweisende Woche mit dem Pokalspiel gegen Bayern und der Heimpartie gegen Leverkusen gehen. [mehr]

Fußball

„Da bin ich ganz entspannt“

Frankfurt/Mannheim. Unten im Frankfurter WM-Stadion halten Tausende Zeugen Jehovas einen Kongress ab, oben in der Geschäftsstelle spricht der Eintracht-Trainer über seine Eingewöhnung in der neuen Umgebung, die schleppenden Transferplanungen und die Kritik an seiner Talentförderung. [mehr]

HSV-Chef

Sport allgemein

Beiersdorfer stellt HSV und Slomka auf den Prüfstand

Neue Besen kehren gut, lautet ein Sprichwort. Der neue starke Mann beim HSV, Dietmar Beiersdorfer, will Sportdirektor Kreuzer und sogar Trainer Slomka nach dem Fast-Abstieg aus der Bundesliga ganz genau überprüfen. Calhanoglu muss dagegen bleiben. [mehr]

Fußball

Letzte Chance für den wankenden Dinosaurier

Hamburg. Hakan Calhanoglu suchte verzweifelt nach dem Hoffnungsschimmer, als plötzlich ein Jubelorkan durch die Arena fegte. "Jetzt haben wir ein Finale, das ist für mich wie Champions League", platzte es aus dem Senkrechtstarter des noch immer schwer abstiegsbedrohten Hamburger SV heraus, nachdem… [mehr]

Fußball

Verzweiflung im Frankenland

Nürnberg. Die Stimmung schwankte zwischen Resignation und trotzigem Hoffen auf ein Wunder. Die Anhänger des 1. FC Nürnberg pfiffen, schwenkten weiße Taschentücher, riefen "Bader raus" und meinten damit Sportvorstand Martin Bader - und sie ließen ihn und die Spieler wissen, dass sie "die Schnauze… [mehr]

Fußball

Braunschweig will das Wunder schaffen

Braunschweig. Als Mirko Boland nach dem Schlusspfiff zu Boden sackte, dachte er, Eintracht Braunschweig sei abgestiegen. Sein Team hatte in der 94. Minute durch das 0:1 gegen den FC Augsburg den Knock-Out kassiert - normalerweise wäre damit einen Spieltag vor Schluss die direkte Rückkehr des… [mehr]

La Ola

Sport allgemein

Nürnberg Sieger im Abstiegskampf - Bayer stoppt Fall

Die Angst besiegen und den Druck ertragen: Im Abstiegskampf spielt die Psyche eine große Rolle. Die Nürnberger schafften es, die Stuttgarter erstmals unter Trainer Huub Stevens nicht. Hannover muss wieder nach unten blicken und Hamburg verpasste den Befreiungsschlag. [mehr]

Spaßfussball

Sport allgemein

Schalke will Höhenflug gegen Mainz fortsetzen

Vier Spiele, vier Siege. Zusammen mit dem FC Bayern führt Schalke die Rückrundentabelle an. Dieser Höhenflug soll mit einem Sieg über Mainz fortgesetzt werden. Nicht zuletzt deshalb untersagte Keller seinen Profis ein Gesprächsthema: Real Madrid. [mehr]

Fachmann

Fußball allgemein

Löw: Champions-League-Plätze heißer umkämpft als Titel

Spannender Titelkampf? Nein, auch Bundestrainer Löw rechnet nicht mehr mit der großen Aufholjagd der Bayern-Jäger. Für Nervenkitzel muss in der Bundesliga der Kampf um die Plätze zwei bis vier sorgen. Und die Champions League soll der Nationalelf einen WM-Schub geben. [mehr]

Fußball: Phantomtor-Verhandlung (mit Fotos & Video)

Gisdols flammender Appell an den DFB

Hannover. Jetzt hatte es doch noch etwas Gutes, dass 1899 Hoffenheim in den letzten Wochen so vielen schwierigen Situationen ausgesetzt war: Mit nicht gegebenen Toren hatten die Kraichgauer gegen Nürnberg und Leverkusen zu kämpfen, mit irren Platzverweisen, wie dem von Sejad Salihovic nach dessen… [mehr]

Bundesliga (mit Fotostrecke)

Ernüchterndes 2:6 von Hoffenheim in Stuttgart

Rückschlag für die TSG Hoffenheim in der Fußball-Bundesliga: Beim VfB Stuttgart erwischte das Team von Trainer Markus Gisdol einen rabenschwarzen Tag und verlor mit 2:6. [mehr]

Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund

1.Bundesliga

BVB vorn: Mchitarjan-Doppelpack bei Sieg in Frankfurt

Frankfurt/Main (dpa) - 25-Millionen-Mann Henrich Mchitarjan hat Borussia Dortmund mit seinen ersten beiden Bundesliga-Toren zurück an die Tabellenspitze geschossen. Der BVB siegte mit 2:1 (1:1) bei Eintracht Frankfurt und ist nun die einzige Mannschaft, die in dieser Saison bislang alle ihre Spiele… [mehr]

VfB Stuttgart - 1899 Hoffenheim

1.Bundesliga

VfB punktet endlich: 6:2-Torfestival gegen Hoffenheim

Stuttgart (dpa) - Thomas Schneider klatschte sich schon lange vor dem Schlusspfiff mit Stuttgarts Sportvorstand Fredi Bobic freudestrahlend ab. Nach seinem famosen Debüt als Bundesliga-Trainer, nach dem 6:2 (3:1) im baden-württembergischen Derby über 1899 Hoffenheim, richtete sich der neuen Coach… [mehr]

FC Schalke 04 - Bayer Leverkusen

1.Bundesliga

Schalke schafft mit 2:0 ersten Saisonsieg gegen Bayer

Gelsenkirchen (dpa) - Kevin-Prince Boateng macht`s möglich. Der Transfercoup hat den FC Schalke 04 beim 2:0 (1:0) gegen Bayer Leverkusen zum ersten Saisonsieg in der Fußball-Bundesliga beflügelt. Im Westschlager gelangen Marco Höger (30. Minute) und Jefferson Farfan (83./Foulelfmeter) vor 61 973… [mehr]

Hamburger SV - Eintracht Braunschweig

1.Bundesliga

HSV mit erstem Saisonsieg gegen Braunschweig

Das klare 4:0 gegen Aufsteiger Braunschweig beruhigt die Gemüter beim Hamburger SV. Zum Mann des Tages wurde Talent Hakan Calhanoglu mit zwei Toren in der Schlussphase. Die Niedersachsen wollen nun im Heimspiel in zwei Wochen gegen Nürnberg erste Punkte einfahren. [mehr]

1. FC Nürnberg - FC Augsburg

1.Bundesliga

Augsburg beendet schwarze Auswärtsserie in Nürnberg

Der FC Augsburg gewinnt das Derby gegen den 1. FC Nürnberg - in der 84. Minute trifft der kurz vorher eingewechselte Kevin Vogt. Und Nürnberg? Die Franken hadern mit dem Schiedsrichter-Gespann. [mehr]

Hannover 96 - FSV  Mainz 05

1.Bundesliga

Mainzer Serie gerissen: 1:4-Niederlage in Hannover

Für Mainz 05 wachsen die Bäume nicht in den Himmel. Die 1:4-Pleite in Hannover fiel etwas zu hoch aus. Das 96-Team unterstrich mit einer fast brutalen Effizienz die Europa-Ambitionen und überholte die Gäste in der Tabelle. [mehr]

 

Fotostrecke

Neue Stars für die Bundesliga

Die Bundesliga geht in ihre 52. Saison - und das mit jeder Menge neuer Gesichter. Darunter sind einige mit echtem Star-Potenzial. Klicken Sie sich durch die Galerie [mehr]

50 Jahre Bundesliga - Beste Torschützen

Müllers Rekord für die Ewigkeit

Ein Name, der in der ganzen Fußballwelt für eine einmalige Fähigkeit steht: Tore zu schießen - egal, aus welcher Lage. Müller nannten sich unter anderem ganze Generationen brasilianischer Nachwuchskicker. Dabei gibt es nur einen: den Gerd! [mehr]

50 Jahre Bundesliga - Die meisten Einsätze

Charly knapp vor Manni

Karl-Heinz Körbel, genannt Charly, hat knapp die Nase vor Manfred Kaltz, genannt Manni. Mit 602 Einsätzen für die Frankfurter Eintracht dürfte Körbel auf lange Sicht die Nummer eins in dieser Rubrik bleiben. Es sei denn, Philipp Lahm spielt so lange wie Lothar Matthäus - und bleibt der Bundesliga… [mehr]

Die letzten 12 Torschützenkönige

Keiner darf den Kießling kaufen

Bayer Leverkusens "Manager-Wolf" Rudi Völler erklärte ihn während der Sommerpause für unverkäuflich: Stefan Kießling traf in der Saison 2012/13 25 Mal und geht somit als Titelverteidiger der Torschützen in die neue Spielzeit. Konkurrenz dürfte er vor allem aus Dortmund (Lewandowski) und München… [mehr]

50 Jahre Bundesliga - Die zehn besten Mannschaften

Uneinholbare Bayern

Etwas mehr als 600 Punkte Vorsprung nehmen die Bayern mit in die 51. Bundesliga-Saison. In diesem Jahr wird es also nichts mit der Wachablösung durch Borussia Dortmund - die haben nämlich sogar über 700 Punkte Rückstand. Eine Aufgabe für die nächsten 50 Jahre! [mehr]

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Fußball

Spannendes Wiedersehen

Kaiserslautern. In der Zweitliga-Tabelle steht Aufsteiger SV Darmstadt 98 auf Platz drei und damit einen Rang vor dem 1. FC Kaiserslautern. Trotzdem sieht Lilien-Trainer Dirk Schuster sein Team im Spitzenspiel auf dem Betzenberg am heutigen Freitagabend (20.30 Uhr) als krassen Außenseiter. Und auch… [mehr]

Torriecher

Fussball-Bundesliga

Packung für TSG 1899

1899 Hoffenheim hat bei Bayern München seine Grenzen aufgezeigt bekommen. Am Ende hieß es 4:0 (2:0) für den Rekordmeister – auch dank es fulminanten Endspurts. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR