DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 03.07.2015

Suchformular
 
 
  • Drucken
  • Senden

Der Harder13 Cup in Bildern

Es ist das wichtigste Fußball-Hallenturnier der Region: fünf Teams treten beim Harder 13-Cup in der Mannheimer SAP-Arena gegeneinander an. An den Start gehen alte Bekannte: Die TSG 1899 Hoffenheim, der 1. FC Kaiserslautern, der Karlsruher SC und natürlich Lokalmatador SV Waldhof. Aber auch ein Neuling: Zweitligist SV Sandhausen. Am Ende können die Karlsruher den begehrten Pokal mit nach Hause nehmen. Hier die Impressionen aus der stimmungsvollen Arena. 

Samstag, 05.01.2013

Kurz vor dem Anpfiff in der SAP Arena vor lautstarker Fan-Kulisse...

© Binder
  • Drucken
  • Senden
 

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Fehlerhaft

Petkovic verpasst Wimbledon-Premiere

Und wieder wurde es nichts mit dem ersten Wimbledon-Achtelfinale ihrer Karriere. Andrea Petkovic verlor in der dritten Runde gegen die Kasachin Sarina Dijas. Dustin Brown war am Tag nach seinem Husarenstück gegen Rafael Nadal ein gefragter Gesprächspartner. [mehr]

Eishockey

Deutscher Meister! Adler machen Mannheim stolz

Ingolstadt. Als Kapitän Marcus Kink gestern um exakt 22.13 Uhr im goldenen Konfettiregen den Silberpokal nach oben streckte, hatte das lange Warten ein Ende, endlich war die Sehnsucht gestillt: Der Titel kehrt zurück in die Eishockey-Stadt, die Adler haben das Ding - zum ersten Mal seit 2007. Im… [mehr]

Handball

Jacobsen froh: Hauptsache nicht Flensburg

Wien/Mannheim. Den Titelverteidiger, alte Bekannte und ein paar neue Gesichter - Ex-Löwe Gudjon Valur Sigurdsson meinte es bei der Auslosung für die neue Saison der Champions League ganz gut mit seinem ehemaligen Klub - allerdings sind die Rhein-Neckar Löwen in Gruppe B der Königsklasse ab Ende… [mehr]

Nico Rosberg

Sport allgemein

Bestzeit trotz Getriebeschaden: Rosberg bestimmt Training

Die schnellsten Runden im Formel-1-Training von Silverstone dreht Nico Rosberg. Mercedes-Rivale Lewis Hamilton findet bei seinem Heimrennen noch nicht in die Spur. Hoffnung auf Spannung an der Spitze liefert Ferrari. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR