DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Samstag, 01.11.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Polizei:

Alles ruhig, Konzept greift

Mannheim. Harder13 Cup - das bedeutet auch immer zahlreiche brisante Derbys und hitzige Partien. Abseits des Platzes ist es diesmal jedoch ruhig geblieben. "Es gab keine Vorfälle", sagte gestern Polizeisprecher Martin Boll. "Es war so, wie man sich ein Fußballturnier vorstellt". Die Beamten hatten sich in Kleingruppen formiert und überall in und um die SAP Arena verteilt. "Wir haben in den vergangenen Jahren ja schon einige Erfahrungen gesammelt, das hat sich mittlerweile eingespielt", sagte Boll. "Es ging uns darum, zu signalisieren, das wir sofort eingreifen können. Das Konzept scheint aufgegangen zu sein."

Bei dem neuen Turnier-Modus steht erst recht spät fest, welche Teams ausscheiden. Eine Situation, auf die sich auch die Polizei einstellen musste, da "alle Fans gleichzeitig gehen", wie Boll sagt. Auch das sei jedoch problemlos verlaufen. "Die Fans kennen die Spielregeln", lobte Boll die Zuschauer. kev

© Mannheimer Morgen, Montag, 07.01.2013
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Torschütze

Schalke bezwingt Augsburg mit 1:0

Nicht schön, aber erfolgreich: Schalke holt mit Trainer Di Matteo auch ohne Glanz gegen Augsburg den nächsten Bundesliga-Heimsieg. Huntelaar trifft einmal mehr, doch Draxler verletzt sich und fällt länger aus. Nun geht es zu Sporting Lissabon. [mehr]

Eishockey

Adler geben Nürnberg Ice Tigers Saures

Mannheim. Dusel statt Grusel, Süßes statt Saures. Es war zwar sicherlich kein Glanzstück, welches die Adler Mannheim da am Vorabend von Halloween in der Arena am Nürnberger Frankenstadion ihren überaus zahlreich mitgereisten Fans geboten haben. Jubeln aber konnten sie dennoch. Denn dank des… [mehr]

Handball

Löwe Suton nach Lemgo

Mannheim. Die Rhein-Neckar Löwen haben den Vertrag mit Toptalent Tim Suton aufgelöst. Der Junioren-Nationalspieler kam zuletzt kaum zum Einsatz und wechselt mit sofortiger Wirkung zum Handball-Bundesliga-Rivalen TBV Lemgo, kehrt aber am Saisonende zu den Löwen zurück. Bei den Badenern unterschrieb… [mehr]

Besorgt

Sport allgemein

Dezimierte F1-Klassenfahrt: Eine Art Phantomschmerz

Die Formel 1 geht auf Klassenfahrt in die USA - aber zwei Teams fehlen. Caterham und Marussia können sich die PS-Hatz vorerst nicht mehr leisten. Weltmeister Sebastian Vettel sieht das mit Sorge. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR