DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Donnerstag, 28.08.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Polizei:

Alles ruhig, Konzept greift

Mannheim. Harder13 Cup - das bedeutet auch immer zahlreiche brisante Derbys und hitzige Partien. Abseits des Platzes ist es diesmal jedoch ruhig geblieben. "Es gab keine Vorfälle", sagte gestern Polizeisprecher Martin Boll. "Es war so, wie man sich ein Fußballturnier vorstellt". Die Beamten hatten sich in Kleingruppen formiert und überall in und um die SAP Arena verteilt. "Wir haben in den vergangenen Jahren ja schon einige Erfahrungen gesammelt, das hat sich mittlerweile eingespielt", sagte Boll. "Es ging uns darum, zu signalisieren, das wir sofort eingreifen können. Das Konzept scheint aufgegangen zu sein."

Bei dem neuen Turnier-Modus steht erst recht spät fest, welche Teams ausscheiden. Eine Situation, auf die sich auch die Polizei einstellen musste, da "alle Fans gleichzeitig gehen", wie Boll sagt. Auch das sei jedoch problemlos verlaufen. "Die Fans kennen die Spielregeln", lobte Boll die Zuschauer. kev

© Mannheimer Morgen, Montag, 07.01.2013
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Rückzieher

Platini verzichtet auf Kandidatur als FIFA-Präsident

Monaco (dpa) - UEFA-Präsident Michel Platini wird im kommenden Jahr nicht gegen Amtsinhaber Joseph Blatter um den Posten als Chef des Fußball-Weltverbands FIFA antreten. Dies sagte der Franzose bei einem Treffen hinter verschlossenen Türen mit Spitzenvertretern der 54 Mitgliedsverbände der… [mehr]

Fotostrecke

Adler Mannheim: "The boys are back in town"

Eishockey-Fans durften am Freitagabend erstmals das neue Team der Mannheimer Adler bestaunen und feiern - der Verein hatte an der SAP Arena zur traditionellen "The boys are back in town"-Party geladen.  [mehr]

Handball

Landin will Löwen-Fans Abschiedsgeschenk machen

Für Löwen-Torwart Niklas Landin spielt der Wechsel nach Kiel gar keine Rolle. Er will noch Großes mit dem Vize-Meister leisten, um sich gebührend zu verabschieden. Die Vertragsunterzeichnung mit dem THW sei ihm nicht leicht gefallen, wie im Gespräch mit unserer Zeitung sagt. [mehr]

Trennung

Sport allgemein

Vettel bekommt neuen Renningenieur - Chassis-Wechsel

Milton Keynes (dpa) - Die Erfolgsbeziehung zwischen Sebastian Vettel und seinem Renningenieur Guillaume Rocquelin endet nach dieser Formel-1-Saison. Der 44-jährige Franzose, auch «Rocky» genannt, wird ab dem Jahr 2015 einen übergeordneten Posten bei Red Bull übernehmen und dann für alle… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR