DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 06.03.2015

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Fußball: Geschäftsführer Andreas Rettig soll vermitteln

DFL redet mit Fanvertretern

Am Ende der Vorrunde protestierten Fans mit Schweigeminuten.

© dpa

Frankfurt. Von einem Fan- oder gar Friedensgipfel will keiner etwas wissen, aber es ist ein bemerkenswertes Treffen: Nach monatelangen öffentlichen Auseinandersetzungen in der Sicherheitsdebatte hat die Deutsche Fußball Liga Fanvertreter nach Frankfurt eingeladen. In der DFL-Zentrale sitzen heute Sprecher von "Pro Fans", "Unsere Kurve", "12:12" und "BAFF" (Bündnis Aktive Fußball-Fans) sowie Fanbeauftragte von Vereinen mit den Spitzenmanagern Christian Seifert und Andreas Rettig an einem Tisch.

"Es ist ein Treffen auf Arbeitsebene. Es geht darum, sich auszutauschen", sagt der neue DFL-Geschäftsführer Rettig. Er war schon auf dem Fangipfel am 1. November in Berlin präsent und warnt: Man dürfe nicht wieder den Fehler machen, die Gespräche "zu einem Medienspektakel zu machen".

Der langjährige Bundesliga-Manager soll vermitteln zwischen der DFL und jenen Anhängern, die zum Ende der Rückrunde auch mit der Schweigeaktion "12:12" in den Bundesliga-Stadien gegen das lange umstrittene, inzwischen beschlossene Sicherheitskonzept protestiert hatten. "Wir freuen uns, dass es diese Einladung gibt. Aber wir haben keine sehr hohen Erwartungen", meint Ben Praße von "Unsere Kurve". dpa

© Mannheimer Morgen, Dienstag, 08.01.2013
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Abhaken

Wieder Niederlage für Nowitzki und Dallas in der NBA

Portland (dpa) - Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks zum dritten Mal in den vergangenen vier NBA-Spielen verloren. Die Mavericks unterlagen klar mit 75:94 bei den Portland Trail Blazers. Der Ex-Meister steht als Sechster der Western Conference jedoch weiter auf einem Playoff-Platz. Während… [mehr]

Mannheimer bereit für die Play-offs

Adler mit voller Teamstärke

In den Play-offs um die deutsche Eishockey-Meisterschaft können die Mannheimer Adler wohl aus dem Vollen schöpfen. Im Training am Donnerstag standen auch die zuletzt angeschlagen fehlenden Danny Richmond, Jochen Hecht und Glen Metropolit auf dem Eis. [mehr]

Rhein-Neckar Löwen (mit Fotostrecke)

Ein Erlebnis namens Landin

Die Rhein-Neckar Löwen genießen den 29:26-Sieg im DHB-Pokal über den THW Kiel, den sie vor alllem dank Torwart Niklas Landin und viel Leidenschaft errangen. [mehr]

Ecclestone drängt auf Entscheidung

Berlin. Chefvermarkter Bernie Ecclestone sieht die Zeit für eine Entscheidung über das Formel-1-Rennen in Deutschland in diesem Jahr gekommen. "Spätestens am Wochenende" müsse Klarheit herrschen, ob und wo ein deutscher Grand Prix gefahren wird, sagte der Brite gestern. Wegen finanzieller… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR