DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 04.07.2015

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Fußball: Geschäftsführer Andreas Rettig soll vermitteln

DFL redet mit Fanvertretern

Am Ende der Vorrunde protestierten Fans mit Schweigeminuten.

© dpa

Frankfurt. Von einem Fan- oder gar Friedensgipfel will keiner etwas wissen, aber es ist ein bemerkenswertes Treffen: Nach monatelangen öffentlichen Auseinandersetzungen in der Sicherheitsdebatte hat die Deutsche Fußball Liga Fanvertreter nach Frankfurt eingeladen. In der DFL-Zentrale sitzen heute Sprecher von "Pro Fans", "Unsere Kurve", "12:12" und "BAFF" (Bündnis Aktive Fußball-Fans) sowie Fanbeauftragte von Vereinen mit den Spitzenmanagern Christian Seifert und Andreas Rettig an einem Tisch.

"Es ist ein Treffen auf Arbeitsebene. Es geht darum, sich auszutauschen", sagt der neue DFL-Geschäftsführer Rettig. Er war schon auf dem Fangipfel am 1. November in Berlin präsent und warnt: Man dürfe nicht wieder den Fehler machen, die Gespräche "zu einem Medienspektakel zu machen".

Der langjährige Bundesliga-Manager soll vermitteln zwischen der DFL und jenen Anhängern, die zum Ende der Rückrunde auch mit der Schweigeaktion "12:12" in den Bundesliga-Stadien gegen das lange umstrittene, inzwischen beschlossene Sicherheitskonzept protestiert hatten. "Wir freuen uns, dass es diese Einladung gibt. Aber wir haben keine sehr hohen Erwartungen", meint Ben Praße von "Unsere Kurve". dpa

© Mannheimer Morgen, Dienstag, 08.01.2013
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Daniel Teklehaimanot

102. Tour de France gestartet - Martin hofft auf Gelb

Utrecht (dpa) - Die 102. Tour de France ist am Samstag in Utrecht gestartet worden. Um 14.00 Uhr ging Daniel Teklehaimanot aus Eritrea als erster Fahrer beim Einzelzeitfahren über 13,8 Kilometer von der Rampe. Der Start von Tony Martin, dem Topfavoriten auf das erste Gelbe Trikot, war für 16.44 Uhr… [mehr]

Eishockey

Deutscher Meister! Adler machen Mannheim stolz

Ingolstadt. Als Kapitän Marcus Kink gestern um exakt 22.13 Uhr im goldenen Konfettiregen den Silberpokal nach oben streckte, hatte das lange Warten ein Ende, endlich war die Sehnsucht gestillt: Der Titel kehrt zurück in die Eishockey-Stadt, die Adler haben das Ding - zum ersten Mal seit 2007. Im… [mehr]

Handball

Jacobsen froh: Hauptsache nicht Flensburg

Wien/Mannheim. Den Titelverteidiger, alte Bekannte und ein paar neue Gesichter - Ex-Löwe Gudjon Valur Sigurdsson meinte es bei der Auslosung für die neue Saison der Champions League ganz gut mit seinem ehemaligen Klub - allerdings sind die Rhein-Neckar Löwen in Gruppe B der Königsklasse ab Ende… [mehr]

Lewis Hamilton

Sport allgemein

Silverstone: Hamilton Schnellster im Abschlusstraining

Silverstone (dpa) - Formel-1-Spitzenreiter Lewis Hamilton ist im Abschlusstraining bei seinem Heim-Grand-Prix in Silverstone die schnellste Runde gefahren. Der Mercedes-Pilot verwies seinen Teamkollegen Nico Rosberg auf den zweiten Platz. Dahinter folgte das Ferrari-Duo Kimi Räikkönen und Sebastian… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR