DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 28.01.2015

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Fußball: Geschäftsführer Andreas Rettig soll vermitteln

DFL redet mit Fanvertretern

Am Ende der Vorrunde protestierten Fans mit Schweigeminuten.

© dpa

Frankfurt. Von einem Fan- oder gar Friedensgipfel will keiner etwas wissen, aber es ist ein bemerkenswertes Treffen: Nach monatelangen öffentlichen Auseinandersetzungen in der Sicherheitsdebatte hat die Deutsche Fußball Liga Fanvertreter nach Frankfurt eingeladen. In der DFL-Zentrale sitzen heute Sprecher von "Pro Fans", "Unsere Kurve", "12:12" und "BAFF" (Bündnis Aktive Fußball-Fans) sowie Fanbeauftragte von Vereinen mit den Spitzenmanagern Christian Seifert und Andreas Rettig an einem Tisch.

"Es ist ein Treffen auf Arbeitsebene. Es geht darum, sich auszutauschen", sagt der neue DFL-Geschäftsführer Rettig. Er war schon auf dem Fangipfel am 1. November in Berlin präsent und warnt: Man dürfe nicht wieder den Fehler machen, die Gespräche "zu einem Medienspektakel zu machen".

Der langjährige Bundesliga-Manager soll vermitteln zwischen der DFL und jenen Anhängern, die zum Ende der Rückrunde auch mit der Schweigeaktion "12:12" in den Bundesliga-Stadien gegen das lange umstrittene, inzwischen beschlossene Sicherheitskonzept protestiert hatten. "Wir freuen uns, dass es diese Einladung gibt. Aber wir haben keine sehr hohen Erwartungen", meint Ben Praße von "Unsere Kurve". dpa

© Mannheimer Morgen, Dienstag, 08.01.2013
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Gratulation!

Keys in erstem Grand-Slam-Halbfinale: jetzt gegen Serena

Als kleines Mädchen sah Madison Keys 1999 Venus Williams in Wimbledon im Fernsehen und wollte auch Tennisspielerin werden. Mehr als 15 Jahre später hat sie nun ihr Vorbild bezwungen - und fordert im Halbfinale der Australian Open deren jüngere Schwester Serena. [mehr]

Eishockey

Raedeke fix, Lasch ein Kandidat?

Mannheim. Einen Stürmer für die am 11. März beginnenden Play-offs haben die Mannheimer Adler zwar noch nicht verpflichtet, dafür steht für die nächste Saison nach Informationen dieser Zeitung der Wechsel des Iserlohners Brent Raedeke in die Quadratestadt fest. Der 24-jährige Mittelstürmer der… [mehr]

Handball

Löwen hoffen auf Ende des Vize-Fluchs

Die Dänen Niklas Landin und Mads Mensah Larsen von den Rhein-Neckar Löwen wollen bei der Handball-WM in Katar endlich Gold holen – aber der Start ging daneben. [mehr]

Sauber F1 Team

Sport allgemein

F1-Team Sauber stellt neuen Wagen am 30. Januar vor

Hinwil (dpa) - Das Schweizer Sauber-Team stellt seinen neuen Formel-1-Wagen zunächst im Internet vor. Informationen und Bilder zum Sauber C34-Ferrari gibt es am 30. Januar von 10.00 Uhr an auf der Homepage, wie der Rennstall bekanntgab. Der Schwede Marcus Ericsson und Felipe Nasr aus Brasilien sind… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR