DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Samstag, 01.11.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Fußball: Geschäftsführer Andreas Rettig soll vermitteln

DFL redet mit Fanvertretern

Am Ende der Vorrunde protestierten Fans mit Schweigeminuten.

© dpa

Frankfurt. Von einem Fan- oder gar Friedensgipfel will keiner etwas wissen, aber es ist ein bemerkenswertes Treffen: Nach monatelangen öffentlichen Auseinandersetzungen in der Sicherheitsdebatte hat die Deutsche Fußball Liga Fanvertreter nach Frankfurt eingeladen. In der DFL-Zentrale sitzen heute Sprecher von "Pro Fans", "Unsere Kurve", "12:12" und "BAFF" (Bündnis Aktive Fußball-Fans) sowie Fanbeauftragte von Vereinen mit den Spitzenmanagern Christian Seifert und Andreas Rettig an einem Tisch.

"Es ist ein Treffen auf Arbeitsebene. Es geht darum, sich auszutauschen", sagt der neue DFL-Geschäftsführer Rettig. Er war schon auf dem Fangipfel am 1. November in Berlin präsent und warnt: Man dürfe nicht wieder den Fehler machen, die Gespräche "zu einem Medienspektakel zu machen".

Der langjährige Bundesliga-Manager soll vermitteln zwischen der DFL und jenen Anhängern, die zum Ende der Rückrunde auch mit der Schweigeaktion "12:12" in den Bundesliga-Stadien gegen das lange umstrittene, inzwischen beschlossene Sicherheitskonzept protestiert hatten. "Wir freuen uns, dass es diese Einladung gibt. Aber wir haben keine sehr hohen Erwartungen", meint Ben Praße von "Unsere Kurve". dpa

© Mannheimer Morgen, Dienstag, 08.01.2013
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Claudia Pechstein

21. Meistertitel für Pechstein

Berlin (dpa) - Claudia Pechstein ist am Samstag bei den deutschen Meisterschaften in Berlin mit ihrem 21. nationalen Titel in die Eisschnelllauf-Saison gestartet. Die 42 Jahre alte Berlinerin setzte sich über 3000 Meter in starken 4:08,03 Minuten souverän vor Bente Kraus (Berlin/4:12,40) und… [mehr]

Eishockey

Adler geben Nürnberg Ice Tigers Saures

Mannheim. Dusel statt Grusel, Süßes statt Saures. Es war zwar sicherlich kein Glanzstück, welches die Adler Mannheim da am Vorabend von Halloween in der Arena am Nürnberger Frankenstadion ihren überaus zahlreich mitgereisten Fans geboten haben. Jubeln aber konnten sie dennoch. Denn dank des… [mehr]

Handball

Löwe Suton nach Lemgo

Mannheim. Die Rhein-Neckar Löwen haben den Vertrag mit Toptalent Tim Suton aufgelöst. Der Junioren-Nationalspieler kam zuletzt kaum zum Einsatz und wechselt mit sofortiger Wirkung zum Handball-Bundesliga-Rivalen TBV Lemgo, kehrt aber am Saisonende zu den Löwen zurück. Bei den Badenern unterschrieb… [mehr]

Titelanwärter

Sport allgemein

Rosberg zum Titelkampf: «Situation ein bisschen simpler»

Drei Rennen vor Saisonende hat Nico Rosberg 17 Punkte Rückstand auf Formel-1-Spitzenreiter Lewis Hamilton. Kein Grund für den deutschen WM-Zweiten, sich in einer benachteiligten Position zu sehen. «Ich habe es in der eigenen Hand, das ist das Tolle in der Situation.» [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR