DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 29.04.2016

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Fußball: Partie in Elversberg fällt aus / Kein neuer FCK-Termin

SVW-Spiel abgesagt

Archiv-Artikel vom Donnerstag, den 14.02.2013

Mannheim. Eigentlich hätte Regionalligist SV Waldhof am Samstag in Elversberg auf Punktejagd gehen sollen. Doch das Gastspiel beim Spitzenreiter ist - wie schon die Partie gegen Koblenz in der Vorwoche, für die noch kein Nachholtermin feststeht - abgesagt worden.

Indes wurde entschieden, dass das Spiel beim 1. FC Kaiserslautern II definitiv am Mittwoch, 6. März, um 14 Uhr ausgetragen wird. Der SVW teilte mit, der Versuch, die Begegnung zu verlegen, sei gescheitert. "Wir haben uns noch einmal schriftlich an den Regionalliga-Verband gewendet und hatten für dieses Spiel 19 Uhr vorgeschlagen, damit möglichst viele Fans uns begleiten können. Als Verein haben wir alles versucht. Leider ohne Erfolg", sagte Geschäftsführer Andreas Laib.

Verbands-Geschäftsführer Sascha Döther antwortete auf die Anfrage: "Ein Kompromiss, der sowohl die Vereins- und Faninteressen berücksichtigt, konnte leider nicht gefunden werden." Man könne die polizeilichen Vorgaben nicht außer Acht lassen. Da es sich um ein Risikospiel handelt, sei eine Austragung unter der Woche bei Tageslicht unumgänglich. Wegen Ausschreitungen bei Partien beider Klubs in der Vergangenheit wurde das SVW-Heimspiel in der Vorrunde gegen den FCK II parallel zu einem Spiel des Zweitligateams der Roten Teufel angesetzt, um ein Aufeinandertreffen der Problemfans zu vermeiden, so Döther. In Kaiserslautern sei dies nicht möglich, da die erste und zweite Mannschaft ihre Partien im Fritz-Walter-Stadion austragen. robo

© Mannheimer Morgen, Donnerstag, 14.02.2013
  • Drucken
  • Senden
 

Spielplan des SV Waldhof

Spielplan des SV Waldhof

Der Spielplan 2015/16 des SV Waldhof in der Regionalliga Südwest. [mehr]

SV Waldhof

Seppl-Herberger-Anlage in neuem Glanz

Am Stadion des SV Waldhof ist das "Projekt Alsenweg" nach "nur" zwei Wochen fertiggestellt. Die Fans haben in viel Eigenarbeit den tristen Beton des alten Stadions verschönert. [mehr]

Fußball

Hier pocht das Herz des SV Waldhof

Matthias Kneller steht in Waldhof-Trikot und Sonnenbrille lässig vor jener fast 80 Meter langen Wand, die seit etwa einem Monat "seinem" Verein ein Denkmal gesetzt hat. In den Farben der Stadt Mannheim und denen des SV Waldhof leuchtet die Haupttribüne auf der Seppl-Herberger-Anlage am Alsenweg… [mehr]

Offener Brief von Stephan Pfitzenmeier (SVW)

OFFENER BRIEF

von SV Waldhof-Geschäftsstellenleiters Stephan Pfitzenmeier zum Thema Zuschauerentwicklung vom 20. Oktober 2015 (PDF, 49,5 KB).

 
TICKER

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

2. Fußball-Bundesliga

SVS zieht Kaufoption bei Kosecki nicht

"Viel Erfolg am Montag", ist aus der Runde der Journalisten zu hören. Die Worte sind an Otmar Schork adressiert. Ein klein wenig überrascht sagt der Geschäftsführer des Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen: "Was ist denn am Montag?" Es ist ein neues Gefühl für die Fußballer und deren Verantwortliche… [mehr]

MM-Extra-Spiel

Ein Rückschlag, aber kein K.o.

Mannheim. Lange Gesichter am Samstagnachmittag bei den Fußballern des VfR Mannheim. Die 0:2 (0:0)-Heimschlappe im Verbandsliga-Duell am Samstag gegen den FV Lauda war der Grund für die schlechte Stimmung nach dem Spiel. Die Niederlage fiel trotz eines frühen Platzverweises in der zweiten Halbzeit… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR