DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Dienstag, 22.07.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Fußball: Partie in Elversberg fällt aus / Kein neuer FCK-Termin

SVW-Spiel abgesagt

Mannheim. Eigentlich hätte Regionalligist SV Waldhof am Samstag in Elversberg auf Punktejagd gehen sollen. Doch das Gastspiel beim Spitzenreiter ist - wie schon die Partie gegen Koblenz in der Vorwoche, für die noch kein Nachholtermin feststeht - abgesagt worden.

Indes wurde entschieden, dass das Spiel beim 1. FC Kaiserslautern II definitiv am Mittwoch, 6. März, um 14 Uhr ausgetragen wird. Der SVW teilte mit, der Versuch, die Begegnung zu verlegen, sei gescheitert. "Wir haben uns noch einmal schriftlich an den Regionalliga-Verband gewendet und hatten für dieses Spiel 19 Uhr vorgeschlagen, damit möglichst viele Fans uns begleiten können. Als Verein haben wir alles versucht. Leider ohne Erfolg", sagte Geschäftsführer Andreas Laib.

Verbands-Geschäftsführer Sascha Döther antwortete auf die Anfrage: "Ein Kompromiss, der sowohl die Vereins- und Faninteressen berücksichtigt, konnte leider nicht gefunden werden." Man könne die polizeilichen Vorgaben nicht außer Acht lassen. Da es sich um ein Risikospiel handelt, sei eine Austragung unter der Woche bei Tageslicht unumgänglich. Wegen Ausschreitungen bei Partien beider Klubs in der Vergangenheit wurde das SVW-Heimspiel in der Vorrunde gegen den FCK II parallel zu einem Spiel des Zweitligateams der Roten Teufel angesetzt, um ein Aufeinandertreffen der Problemfans zu vermeiden, so Döther. In Kaiserslautern sei dies nicht möglich, da die erste und zweite Mannschaft ihre Partien im Fritz-Walter-Stadion austragen. robo

© Mannheimer Morgen, Donnerstag, 14.02.2013
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 

SVW-Spielplan

Regionalliga Südwest, Hinrunde 2014/15

(A) Sonntag, 2. August, 14.00 Uhr:

SC Freiburg (U23) - SVW

(H) Dienstag, 6. August, 19.30 Uhr:

SVW - Astoria Walldorf

(A) Sonntag, 10. August, 14.00 Uhr:

SV Elversberg - SVW

(H) Samstag, 16. August, 14.00 Uhr:

SVW - KSV Baunatal

(A) Sonntag, 24. August, 14.00 Uhr:

SVN Zweibrücken - SVW

(A) Sonntag, 31. August, 14.00 Uhr:

TuS Koblenz - SVW

(H) Mittwoch, 03. September, 19.00 Uhr:

SVW - FC Nöttingen

(H) Sonntag, 07. September, 14.00 Uhr:

SVW - TSG 1899 Hoffenheim II

(H) Samstag, 13. September, 14.00 Uhr:

SVW - 1. FC Saarbrücken

(A) 1. FC Kaiserslautern II - SVW (Termin noch nicht bekannt)

(H) Samstag, 27. September, 14.00 Uhr:

SVW - Eintracht Trier

(A) Offenbacher Kickers - SVW (Termin noch nicht bekannt)

(H) Samstag, 11. Oktober, 14.00 Uhr:

SVW - Hessen Kassel

(A) Samstag, 18. Oktober, 14.00 Uhr:

FK Pirmasens - SVW

(H) Samstag, 25. Oktober, 14.00 Uhr:

SVW - SpVgg Neckarelz

(A) Samstag, 01. November, 14.00 Uhr:

Wormatia Worms - SVW

(H) Samstag, 08. November, 14.00 Uhr:

SVW - FC 08 Homburg

(H) Samstag, 22. November, 14.00 Uhr:

SVW - SC Freiburg II

(A) Samstag, 29. November, 14.00 Uhr:

Astoria Walldorf - SVW

(H) Samstag, 06. Dezember, 14.00 Uhr:

SVW - SV Elversberg

 

Benefizspiel SVW - Borussia Dortmund

Dienstag, 26. August, 18.30 Uhr:

 
TICKER

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

weitere Sonderveröffentlichungen

Hier geht es zu weiteren Sonderveröffentlichungen im morgenweb

Fußball

SVS startet mit Remis

Karlsbad. Fußball-Zweitligist SV Sandhausen ist im ersten Vorbereitungsspiel auf die neue Saison über ein Unentschieden nicht hinaus gekommen. Der Tabellenzwölfte der abgelaufenen Spielzeit trennte sich am Samstag in Karlsbad-Auerbach im Landkreis Karlsruhe vom Drittligisten SV Wehen Wiesbaden 1:1… [mehr]

VfR Mannheim (mit Fotostrecke)

BVB gewinnt Jubiläumsspiel

Im Rhein-Neckar-Stadion gestaltete sich gestern vor 1000 Zuschauern das Jubiläumsspiel zwischen den Traditionsmannschaften des VfR Mannheim und von Borussia Dortmund zu einem vollen Erfolg. Zwar siegte bei der Neuauflage des Endspiels um die Deutsche Meisterschaft 1949 diesmal der BVB mit 4:2 (2:1… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR