DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 11.12.2016

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Fußball-Oberliga: Heimspiel gegen den SV Spielberg abgesetzt / Drei Partien in Verzug

VfR hat schon Winterpause

Archiv-Artikel vom Freitag, den 07.12.2012

Kenan Kocak hätte angesichts der guten VfR-Form gerne gespielt.

© Nix

MANNHEIM. Spielabsage Nummer drei für den Fußball-Oberligisten VfR Mannheim. Gestern Mittag wurde entschieden, dass die für Samstagmittag angesetzte Heimpartie gegen den SV Spielberg nicht ausgetragen wird. "Eine neutrale Platzkommission vom Verband hat das beschlossen", sagte VfR-Geschäftsführer Sven Wolf dem "MM".

Da auch die für den 15. Dezember geplante Auswärtsbegegnung beim FC 08 Villingen - ein Nachholspiel - im Vorfeld schon abgesetzt wurde, schickte Trainer Kenan Kocak seine Akteure gestern in die Winterpause.

Vor einer Woche wurde schon die Mannheimer Begegnung beim SSV Reutlingen wegen des Wetters abgesagt. "Das ist natürlich schlecht, wir hätten die drei Partien gerne mitgenommen, denn die Mannschaft war sehr gut in Form. Aber wir müssen das nun so hinnehmen", sagte Kocak. Der VfR wird somit nach der Winterpause drei Nachholspiele austragen müssen. "Ich hatte eigentlich schon ein Testspiel in der Rückrundenvorbereitung gegen Spielberg in der Planung, das fällt nun natürlich flach", ärgerte sich der VfR-Coach. Über die genauen Termine der Nachholbegegnungen wird der Württembergische Fußballverband, der in der Planung federführend ist, in den nächsten Tagen beraten und den Klubs dann Vorschläge unterbreiten.

Neben der Partie des VfR wurden in der Fußball-Oberliga nach Stand von gestern Abend noch vier weitere Partien abgesagt. Der VfR Mannheim belegt aktuell mit 32 Punkten den vierten Tabellenrang und hat sieben Zähler Rückstand auf Spitzenreiter SpVgg Neckarelz. bol

© Mannheimer Morgen, Freitag, 07.12.2012
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Fotostrecke

VfR Mannheim feiert Oberliga-Aufstieg

Mannheim. Der VfR Mannheim ist am Ziel seiner Träume. Mit einem 2:0 (0:0)-Sieg gegen den FV Ravensburg machten die Rasenspieler die Rückkehr in die Fußball-Oberliga perfekt. Vor 2000 Zuschauern im Rhein-Neckar-Stadion erzielten Kaan Erdogdu (50.) und Marc Schneckenberger (85.) die Tore für die… [mehr]

Fotostrecke

Vor 65 Jahren: Der VfR Mannheim wird Meister

Es war die Sternstunde der VfR-Geschichte: In der Saison 1948/49 gewann der VfR Mannheim die Deutsche Fußball-Meisterschaft. Klicken Sie sich durch Originalbilder von damals! [mehr]

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Elfmeterschießen in BFV-Pokal-Halbfinale

Kirchheim übertölpelt Waldhof

Heidelberg. In einem dramatischen Spiel unterliegt der haushohe Favorit aus Mannheim dem Underdog aus Heidelberg im Elfmeterschießen. Der Sieg des Außenseiters ist nicht einmal unverdient. [mehr]

2. Fußball-Bundesliga

Lukasik hat die Nase vorne

Da ist mit dem 1. FC Nürnberg der erste direkte Konkurrent aus dem Weg geräumt, da wartet auf den SV Sandhausen schon der nächste unmittelbare Tabellennachbar. Die Würzburger Kickers, Aufsteiger in die 2. Bundesliga, sind am Sonntag ab 13.30 Uhr im Hardtwaldstadion zu Gast. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR