DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 23.03.2017

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken

Bitterer Abgang

Archiv-Artikel vom Donnerstag, den 22.11.2012

Von  Stefan Skolik

Skolik_neu.jpg

Stefan Skolik

© Berno Nix

Die Nachricht elektrisierte die Königsklasse: Als Michael Schumacher Ende 2009 die Rückkehr perfekt machte und einen Dreijahresvertrag bei Mercedes unterschrieb, "brauchte die Formel 1 Schumacher mehr, als er sie", umschrieb Promoter Bernie Ecclestone die damalige Situation im PS-Zirkus. Die Luft war damals raus aus dem Spektakel, die Zuschauerzahlen sanken - an den Rennstrecken ebenso, wie vor den TV-Bildschirmen. Da kam die Rückkehr der Legende gerade recht. Neues Leben sollte dem Millionengeschäft eingehaucht werden.

Aus wirtschaftlicher Sicht mag Schumachers Comeback ein erfolgreiches gewesen sein: Mercedes und die Formel 1 profitierten von dem Kerpener, der in bislang ungekannter Lockerheit auftrat und ein erfolgreicher Markenbotschafter für die Silberpfeile war und ist. Aus sportlicher Sicht allerdings ist die Wiederkehr des Rekordweltmeisters rückblickend zum Fiasko geraten - wenngleich die Gründe dafür eher technischer Natur sein dürften. Nie hat Schumacher ein Auto gefahren, mit dem er seine Klasse voll ausspielen konnte. Also musste er in den drei Jahren den Beweis schuldig bleiben, dass er es noch drauf hat. Insofern heftet dem Abschied am Sonntag ein bitterer Beigeschmack an.

© Mannheimer Morgen, Donnerstag, 22.11.2012
  • Drucken
 
 
TICKER

Turf

Volles Programm zum Auftakt

Mannheim. Fünf Monate haben die Freunde des Galopprennsports darben müssen. Doch wenn an diesem Sonntag auf der Seckenheimer Waldrennbahn die Saison beginnt, erwartet die Zuschauer gleich ein volles Programm. Sieben Mal ertönt die Glocke der runderneuerten Startmaschine, 93 Nennungen gingen ein. [mehr]

Handball

Der Aufstieg ist schon am Samstag drin

Bensheim. Der "FC Bayern München der 2. Frauenhandball-Bundesliga" könnte - wenn alles optimal läuft - schon am Samstag den Aufstieg in die 1. Bundesliga eintüten. Dazu muss die HSG Bensheim/Auerbach (1. Platz/41:3 Punkte) ihr Gastspiel ab 17.30 Uhr bei den Kurpfalz Bären Ketsch (9./21:23) gewinnen… [mehr]

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Guter Tag

Löw mit anderen Optionen nach Baku

Lukas Podolski genießt seine ersten Tage als Ex-Nationalspieler in Köln. Für Bundestrainer Löw und Podolskis Ex-Kollegen steht eine beschwerlichere Reise bevor. Am Kaspischen Meer wartet nach dem Sieg gegen England die nächste Aufgabe in der WM-Qualifikation. [mehr]

Löwen siegen in Kiel mit 25:24

Viel erreicht und Einiges verpasst

Kiel. Die Tür zum Viertelfinale in der Handball-Champions-League stand zwischenzeitlich zwar schon weit offen, doch hindurchgehen können die Rhein-Neckar Löwen im innerdeutschen Achtelfinal-Duell gegen den THW Kiel wie erwartet tatsächlich erst im Rückspiel am 30. März in der heimischen SAP Arena… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR