DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 28.08.2016

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Bitterer Abgang

Archiv-Artikel vom Donnerstag, den 22.11.2012

Von  Stefan Skolik

Skolik_neu.jpg

Stefan Skolik

© Berno Nix

Die Nachricht elektrisierte die Königsklasse: Als Michael Schumacher Ende 2009 die Rückkehr perfekt machte und einen Dreijahresvertrag bei Mercedes unterschrieb, "brauchte die Formel 1 Schumacher mehr, als er sie", umschrieb Promoter Bernie Ecclestone die damalige Situation im PS-Zirkus. Die Luft war damals raus aus dem Spektakel, die Zuschauerzahlen sanken - an den Rennstrecken ebenso, wie vor den TV-Bildschirmen. Da kam die Rückkehr der Legende gerade recht. Neues Leben sollte dem Millionengeschäft eingehaucht werden.

Aus wirtschaftlicher Sicht mag Schumachers Comeback ein erfolgreiches gewesen sein: Mercedes und die Formel 1 profitierten von dem Kerpener, der in bislang ungekannter Lockerheit auftrat und ein erfolgreicher Markenbotschafter für die Silberpfeile war und ist. Aus sportlicher Sicht allerdings ist die Wiederkehr des Rekordweltmeisters rückblickend zum Fiasko geraten - wenngleich die Gründe dafür eher technischer Natur sein dürften. Nie hat Schumacher ein Auto gefahren, mit dem er seine Klasse voll ausspielen konnte. Also musste er in den drei Jahren den Beweis schuldig bleiben, dass er es noch drauf hat. Insofern heftet dem Abschied am Sonntag ein bitterer Beigeschmack an.

© Mannheimer Morgen, Donnerstag, 22.11.2012
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Flüchtlinge

„Mobilität die größte Herausforderung“

Die Mannheimer Initiative "Sport verbindet uns" vermittelt seit Januar 2015 Flüchtlinge an Vereine in der Region. Die 23-jährigen Studenten und Volleyballtrainer Mike Schwechheimer und Anna Gerres sind zwei von vier Gründungsmitgliedern. [mehr]

Fußball

Lilien haben sich gut vorbereitet

Darmstadt. Ein neuer Trainer, zwölf neue Spieler. Der Erfolgscoach der vergangenen Jahre ging zum FC Augsburg, fünf Leistungsträger verließen genauso den Verein. Das ist die Bilanz einer turbulenten Sommerpause beim SV Darmstadt 98. Was bei diesem Radikalumbau sportlich herauskommen kann, wird sich… [mehr]

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Energisch

Leipzig bei Bundesliga-Premiere remis bei Hoffenheim

RB Leipzig ist in der Bundesliga angekommen. Gleich zum Auftakt holte der Aufsteiger in Hoffenheim seinen Premieren-Punkt. Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick feierte damit eine erfreuliche Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte. [mehr]

Fußball-Regionalliga

Waldhof bastelt weiter am Traumstart

Ihren Anteil am überragenden Saisonstart des SV Waldhof haben sie beide. Marcel Seegert hat sich sehr gut mit der Versetzung aus dem Abwehrzentrum auf die Rechtsverteidiger-Position arrangiert, Ali Ibrahimaj glänzt auf der offensiven Außenbahn als Vorbereiter mit Hochgeschwindigkeit und feinen… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR