DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Freitag, 28.11.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Den Menschen zuliebe

Von  Stefan Skolik

Skolik_neu.jpg

Stefan Skolik

© Berno Nix

Es ist gut zu wissen, dass die Verhandlungen zum Formel-1-Rennen 2013 auf dem Nürburgring weitergehen. Nicht auszudenken, welch eine Lücke es in den Rennkalender reißen würde, wenn die Königsklasse nicht mehr auf dem Eifelkurs gastierte. Bei aller Verbundenheit mit und der Nähe zum Hockenheimring, der als Ersatzausrichter sicherlich erste Wahl wäre - das Traditionsrennen unterhalb der Nürburg muss erhalten werden. Auch den Menschen zuliebe, die im Umfeld des Rings vom Tourismus und dabei besonders den Rennbesuchern leben.

Vielleicht gelingt den Verantwortlichen des Nürburgrings ja jetzt der entscheidende Einschnitt und der Durchbruch in den Verhandlungen mit Formel-1-Impresario Bernie Ecclestone. Ähnlich wie vor Jahren am Hockenheimring, als die Antrittsgagen für den PS-Zirkus deutlich reduziert wurden, müsste jetzt ein neuer, vernünftiger Kontrakt ausgehandelt werden, der die Rennen in der Eifel auf eine wirtschaftlich solide Basis stellt - völlig ohne Landeszuschüsse und Beihilfen. Wie es geht, das hat der Hockenheimring bereits vorgemacht.

© Mannheimer Morgen, Samstag, 17.11.2012
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Ringen

Viernheim optimistisch

Region. Ringer-Regionalligist SRC Viernheim steht trotz der jüngsten 9:16-Heimniederlage gegen Adelhausens Reserve weiter an der Tabellenspitze. "Adelshausen hatte gleich drei Bundesliga-Ringer aufgeboten, doch in Benningen haben wir wieder einen Sieg eingeplant", ist Peter Beringer, der… [mehr]

Multimedialer Zeitstrahl

Sebastian Vettel - Höhepunkte der rasanten Formel-1-Karriere

Von null auf hundert in drei Tagen: Sebastian Vettel ist in Rekordzeit vom Ersatzmann zum "echten" Formel-1-Piloten durchgestartet - das war 2007 und nur der Anfang einer einzigartigen Rennsport-Karriere. Klicken Sie sich durch die bisherigen Höhepunkte.

Fußball-Verbandsliga Süd

Nur ein Sieg zählt für den FC 07 Bensheim

Bensheim. Viele Möglichkeiten bleiben dem FC 07 Bensheim nicht mehr, um in diesem Jahr noch zu punkten in der Fußball-Verbandsliga Süd. Bis zur Winterpause stehen für die Nullsiebener drei Partien auf dem Programm: Türk Gücü Friedberg, RW Frankfurt, Hessen Dreieich. Dass das Schlusslicht gegen das… [mehr]

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Ehrung Rhein-Neckar

Sport-Award Victor: "Eli" Seitz, Löwen & das Team Rio

Bereits zum dritten Mal hat die Sportregion Athleten und Mannschaften mit Sport-Awards ausgezeichnet. Zudem wurden im Rahmen des Gala-Abends auf dem Heidelberger Schloss die Mitglieder des Teams Rio vorgestellt. [mehr]

Handball (mit Fotostrecke)

Löwen lösen die Pflichtaufgabe

Ludwigshafen. Uwe Gensheimer nahm sich nach dem Abpfiff in der Ebert-Halle Zeit. Hier ein Autogramm, da ein Foto mit den Fans und einen flotten Spruch gab es noch als Zugabe. "Ich habe heute Urlaub eingereicht", meinte der Kapitän der Rhein-Neckar Löwen grinsend, der gestern Abend im durchweg… [mehr]

Fromsuche

Fußball allgemein

Bundesliga steht Kopf: Vier Ex-Meister im Tabellenkeller

Vier Bundesliga-Clubs, die zusammen 23 deutsche Meistertitel holten, rangieren am Tabellenende und kämpfen gegen den Abstieg: Bremen, Dortmund, Hamburg und Stuttgart. Nur der BVB hält am Trainer fest und will mit Jürgen Klopp die Misere beenden. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR