DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 04.12.2016

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Den Menschen zuliebe

Archiv-Artikel vom Samstag, den 17.11.2012

Von  Stefan Skolik

Skolik_neu.jpg

Stefan Skolik

© Berno Nix

Es ist gut zu wissen, dass die Verhandlungen zum Formel-1-Rennen 2013 auf dem Nürburgring weitergehen. Nicht auszudenken, welch eine Lücke es in den Rennkalender reißen würde, wenn die Königsklasse nicht mehr auf dem Eifelkurs gastierte. Bei aller Verbundenheit mit und der Nähe zum Hockenheimring, der als Ersatzausrichter sicherlich erste Wahl wäre - das Traditionsrennen unterhalb der Nürburg muss erhalten werden. Auch den Menschen zuliebe, die im Umfeld des Rings vom Tourismus und dabei besonders den Rennbesuchern leben.

Vielleicht gelingt den Verantwortlichen des Nürburgrings ja jetzt der entscheidende Einschnitt und der Durchbruch in den Verhandlungen mit Formel-1-Impresario Bernie Ecclestone. Ähnlich wie vor Jahren am Hockenheimring, als die Antrittsgagen für den PS-Zirkus deutlich reduziert wurden, müsste jetzt ein neuer, vernünftiger Kontrakt ausgehandelt werden, der die Rennen in der Eifel auf eine wirtschaftlich solide Basis stellt - völlig ohne Landeszuschüsse und Beihilfen. Wie es geht, das hat der Hockenheimring bereits vorgemacht.

© Mannheimer Morgen, Samstag, 17.11.2012
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Leichtathletik

Eine fast familiäre Beziehung

Mannheim. Es war schon außergewöhnlich, wie die Verantwortlichen der MVV Energie und der MTG Mannheim in der Pressekonferenz miteinander umgingen. Klar war auf der einen Seite, dass es um die Verlängerung des Sponsorings ging - eine Geschäftsbeziehung also, wie sie tagtäglich vorkommt. Auf der… [mehr]

Persönlich

Jungprofi tastet sich langsam wieder ran

Bensheim. Am heutigen Samstag steigt in Bensheim ein Radsport-Spektakel allererster Güte. Über 300 Starter werden beim GGEW-Cross-Grand-Prix ab 9.30 Uhr in den verschiedenen Altersklassen-Rennen ihre Runden am und im Sportpark West drehen. Um 15.05 Uhr starten zum Abschluss auf dem Berliner Ring… [mehr]

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Fehlentscheidung

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

Dortmund zeigt eine Woche nach der Pleite in Frankfurt wieder all seine Stärken und besiegt Gladbach 4:1. Hertha dreht das Spiel in Wolfsburg und bleibt wie Hoffenheim vor dem BVB. Im Keller gelingt Bremen ein wichtiger Sieg gegen Ingolstadt. Leipzig gewinnt wieder. [mehr]

Nationaltrainer in Dänemark

Jacobsen verlässt Löwen 2019

Nikolaj Jacobsen wird ab August 2017 Trainer der dänischen Handball-Nationalmannschaft und die Auswahl seines Heimatlandes parallel zu den Löwen betreuen. Ab Sommer 2019 konzentriert er sich dann auf die Aufgabe als Nationaltrainer. [mehr]

SV Waldhof Mannheim

„Das Glück für 2016 ist aufgebraucht“

Mannheim. Beim schmeichelhaften 1:0 (1:0) gegen den 1. FC Kaiserslautern II ist die imposante Siegesserie des SV Waldhof in akuter Gefahr. Trainer Gerd Dais fordert schon im Nachholspiel gegen die Stuttgarter Kickers am Dienstag eine erhebliche Leistungssteigerung. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR