DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 23.05.2015

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Den Menschen zuliebe

Von  Stefan Skolik

Skolik_neu.jpg

Stefan Skolik

© Berno Nix

Es ist gut zu wissen, dass die Verhandlungen zum Formel-1-Rennen 2013 auf dem Nürburgring weitergehen. Nicht auszudenken, welch eine Lücke es in den Rennkalender reißen würde, wenn die Königsklasse nicht mehr auf dem Eifelkurs gastierte. Bei aller Verbundenheit mit und der Nähe zum Hockenheimring, der als Ersatzausrichter sicherlich erste Wahl wäre - das Traditionsrennen unterhalb der Nürburg muss erhalten werden. Auch den Menschen zuliebe, die im Umfeld des Rings vom Tourismus und dabei besonders den Rennbesuchern leben.

Vielleicht gelingt den Verantwortlichen des Nürburgrings ja jetzt der entscheidende Einschnitt und der Durchbruch in den Verhandlungen mit Formel-1-Impresario Bernie Ecclestone. Ähnlich wie vor Jahren am Hockenheimring, als die Antrittsgagen für den PS-Zirkus deutlich reduziert wurden, müsste jetzt ein neuer, vernünftiger Kontrakt ausgehandelt werden, der die Rennen in der Eifel auf eine wirtschaftlich solide Basis stellt - völlig ohne Landeszuschüsse und Beihilfen. Wie es geht, das hat der Hockenheimring bereits vorgemacht.

© Mannheimer Morgen, Samstag, 17.11.2012
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Spieler der Woche

Späte Premiere als dreifacher Torschütze

Mannheim. Solch einen Spieler wünscht sich jeder Trainer im Aufstiegsendspurt. Christoph Ott von der SpVgg Wallstadt hat sein Team am vergangenen Spieltag gegen den ASV Feudenheim mit einem Dreierpack zum Sieg geschossen (5:2). Damit steht die SpVgg in der Fußball-Kreisliga wieder auf Platz zwei… [mehr]

SG Lautern

Aufstieg ist genauso wichtig wie der neue Rasenplatz

Lautern. Die SG Lautern ist zurück in der Fußball-Kreisliga C - und das gehört sich auch so, findet Rainer Röhm. "Mit einer ersten Mannschaft sollte man schon in der C-Liga spielen", sagt der SG-Abteilungsleiter. Zwei Jahre nach dem letzten Abstieg hat die SGL am zweitletzten Spieltag dieser Saison… [mehr]

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Torschützenkönig

Paderborn und Freiburg steigen ab - HSV in Relegation

Berlin (dpa) - Was für ein Drama! Der Abstiegskampf in der Fußball-Bundesliga war an Spannung nicht zu überbieten - und am Ende traf es den SC Paderborn und den SC Freiburg. Der VfB Stuttgart rettete sich durch einen 2:1-Sieg bei den Ostwestfalen. Hannover 96 schickte die Breisgauer durch einen 2:1… [mehr]

Handball-Bundesliga

Löwen: Neuer Anlauf bei einstigem Angstgegner N-Lübbecke

Der Tabellenzweite der Handball-Bundesliga will am Samstag bei Stolperstein TuS N-Lübbecke nichts anbrennen lassen und beim einstigen Angstgegner einen Sieg erkämpfen. [mehr]

3. Minute Hannover

Fußball allgemein

Das Abstiegsdrama als Spielfilm

Mehr Spannung geht nicht. Das Finale um den Verbleib im Oberhaus des deutschen Fußballs ließ keine Wünsche übrig. Es sei denn für Fans der Absteiger aus Paderborn und Freiburg. Die Anhänger des HSV dürfen weiter hoffen: Die Hamburger retten sich auf den Relegationsrang. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR