DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Donnerstag, 02.10.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Die Basis muss büßen

Von  Stefan Skolik

Skolik_neu.jpg

Stefan Skolik

© Berno Nix

Da war der Glaube an die feste Verwurzelung in der olympischen Familie beim Ringer-Weltverband FILA am Ende doch zu groß - und fast schon blind - gewesen. Den Rauswurf aus Olympia, verbunden mit dem finanziellen Liebesentzug durch das IOC, wird nach den letzten Spielen mit Ringer-Beteiligung 2016 aber weniger die FILA zu spüren bekommen, als der Ringer-Sport - und das besonders an der Basis und im Nachwuchsbereich. Dort also, wo die antike Sportart eigentlich hätte beginnen können, sich zu reformieren und zu modernisieren, droht nun ein Großteil der Förderstruktur wegzubrechen. Das ist fatal - und könnte für die ohnehin hart ums Überleben kämpfende Traditionssportart, die nicht nur hier in der Region noch immer eine enorme Anhängerschaft besitzt, den Todesstoß bedeuten.

Für die FILA gilt es, nun endlich in die Gänge zu kommen und um die Rückkehr zu kämpfen. Wie erfolgreiche Lobbyarbeit beim IOC aussieht - und ohne die geht es im Kommerzsystem Olympia längst nicht mehr - hat der Moderne Fünfkampf vorgemacht. Der steht schon lange auf der Abschussliste, hat sich aber mit umfangreichen Reformen bei Olympia behaupten können.

© Mannheimer Morgen, Mittwoch, 13.02.2013
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Tischtennis

St. Pius mischt gleich vorne mit

MANNHEIM. Die Tischtennis-Damen der DJK Käfertal mussten einen herben Rückschlag hinnehmen. Der Verbandsligist verlor das Auswärtsderby beim letztjährigen Zweitligisten TV Schwetzingen klar mit 1:8. "Das deutliche Ergebnis war schon sehr überraschend. Aber der Schwetzinger Sieg geht voll in Ordnung… [mehr]

Multimedialer Zeitstrahl

Sebastian Vettel - Höhepunkte der rasanten Formel-1-Karriere

Von null auf hundert in drei Tagen: Sebastian Vettel ist in Rekordzeit vom Ersatzmann zum "echten" Formel-1-Piloten durchgestartet - das war 2007 und nur der Anfang einer einzigartigen Rennsport-Karriere. Klicken Sie sich durch die bisherigen Höhepunkte.

Handball

Personalnot bei den Flames wird immer größer

Bensheim. Der HSG Bensheim/Auerbach drohen die Spielerinnen für das nächste Auswärtsspiel bei der SG H2Ku Herrenberg am Samstag, 11. Oktober, 19.30 Uhr, auszugehen. Nach Antje Lauenroth (Bruch des Handgelenks) und Lisa Friedberger (Schulteroperation) fehlen nämlich zwei weitere Leistungsträgerinnen… [mehr]

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Aufatmen

Aufatmen beim BVB - Kehl: «Wahres Gesicht gezeigt»

Zwei Spiele, zwei Siege - in der Champions League steht Borussia Dortmund prächtig da. Nun hoffen alle Beteiligten, dass es auch in der Bundesliga wieder aufwärtsgeht. Das 3:0 in Anderlecht macht Mut. [mehr]

Handball Bundesliga

Kantersieg der Löwen in Ostwestfalen

Minden. Eine glänzende Abwehr, ein blitzschnelles Umschaltspiel: Die Rhein-Neckar Löwen zeigten gestern bei GWD Minden, wofür sie so gefürchtet werden. Bei den Ostwestfalen gewann der Vize-Meister nach einem vor allem in der ersten Halbzeit ganz starken Auftritt mit 37:25 (19:11) und verteidigte… [mehr]

Lukas Podolski

Fußball allgemein

Podolski denkt über vorzeitigen Arsenal-Abschied nach

London (dpa) - Lukas Podolski denkt über einen vorzeitigen Abschied vom englischen Premier-League-Club FC Arsenal nach. « Ich bin Vollblutfußballer, Straßenfußballer, und ich liebe den Wettkampf. Wenn ich diesen Wettkampf nicht jedes Wochenende habe, muss eine Veränderung her», sagte der… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR