DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Donnerstag, 24.04.2014

Suchformular
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Duell der Reifenversteher

Von  Stefan Skolik

Skolik_neu.jpg

Stefan Skolik

© Berno Nix

Ganz klar hat Sebastian Vettel herausgestellt, worum es ihm ab heute bei den ersten Testfahrten in Jerez gehen wird: Die Reifen. Die neuen Pirelli-Pneus werden allgemein als die wichtigste Änderung für die WM-Saison 2013 betrachtet, denn der italienische Hersteller liefert Gummimischungen, die noch tückischer sein werden als die vor allem zum Saisonbeginn 2012 heftig kritisierten Reifen.

Schneller, aber auch unberechenbarer; gutmütiger in der Kurve, aber auch viel höher im Verschleiß - die Formel-1-Saison droht, wie schon im vergangenen Jahr, vor allem am Anfang zum reinen Duell der Reifenversteher zu werden. Nur wer schnellstmöglich ein Rezept für schonendes Fahren findet und die perfekte Renntaktik in Sachen Reifen parat hat, kann sich Chancen auf einen Sieg ausrechnen. Alle anderen fahren erst einmal hinterher - die schwarzen Walzen dominieren (leider) wieder einmal den PS-Zirkus: Andere Aspekte wie Motorleistung, Aerodynamik und das Können der Fahrer treten viel zu sehr in den Hintergrund. Das ist schade, denn eigentlich sollte die Königsklasse des Motorsports nicht nur aus Boxenstopps und Reifenschonen bestehen.

© Mannheimer Morgen, Donnerstag, 07.02.2013
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Fussball 1. Bundesliga

Weiter zum Liveticker 1. Bundesliga

Fussball 2. Bundesliga

Weiter zum Liveticker 2. Bundesliga

Turnen

Talente zeigen ihr Können

Bergisch-Gladbach. Die Talente aus dem Mannheimer Turn-Leistungszentrum haben ihre Klasse gezeigt. Beim Pre-Olympic-Youth-Cup in Bergisch-Gladbach wurden Muriel Klumpp (AK 11/68,90 Punkte), Zoé Meißner (AK 10/67,35) und Lilit Gartmann (AK 9/63,75) jeweils Dritte, in der AK 12 verpasste Hala Sidaoui… [mehr]

Multimedialer Zeitstrahl

Sebastian Vettel - Höhepunkte der rasanten Formel-1-Karriere

Von null auf hundert in drei Tagen: Sebastian Vettel ist in Rekordzeit vom Ersatzmann zum "echten" Formel-1-Piloten durchgestartet - das war 2007 und nur der Anfang einer einzigartigen Rennsport-Karriere. Klicken Sie sich durch die bisherigen Höhepunkte.

Tennis

Über 100 Talente bei Turnier am Start

Lorsch. Noch vor der eigentlichen Saisoneröffnung am 4. Mai startet der TCO Lorsch am heutigen Donnerstag mit einer sportlichen Großveranstaltung in den Sommer. Über 100 Kinder und Jugendliche aus Hessen, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz haben für den 8. Sparkassen-Cup auf der Clubanlage im… [mehr]

Ausblick 2014

Was ist los im neuen Jahr?

Kommunalwahlen und Europawahl, die Fußball-WM in Brasilien oder 25 Jahre Mauerfall - das Jahr 2014 verspricht spannend zu werden. Ein Ausblick auf die wichtigsten Ereignisse des Jahres in und außerhalb der Metropolregion Rhein-Neckar.

Ausblick: Das erwartet uns 2014

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

weitere Sonderveröffentlichungen

Hier geht es zu weiteren Sonderveröffentlichungen im morgenweb

Ankunft

Prozess gegen Formel-1-Boss Ecclestone hat begonnen

München (dpa) - Formel-1-Boss Bernie Ecclestone muss sich seit Donnerstag wegen Bestechung in Millionenhöhe vor dem Münchner Landgericht verantworten. Der Strafprozess gegen den 83-jährigen Briten begann am Morgen unter großem Medienandrang. Die Staatsanwaltschaft wirft Ecclestone vor, dem früheren… [mehr]

Rhein-Neckar Löwen besiegen FC Barcelona (Mit Fotostrecke)

Berauscht am eigenen Spiel

Die Rhein-Neckar Löwen bezwingen in der Champions League den Topfavoriten FC Barcelona und träumen nach dem 38:31-Sieg im Viertelfinal-Hinspiel vom Einzug ins Final Four. [mehr]

Beurlaubt

Fußball allgemein

FCN-Manager: Gefahr bei Verbeek «nie angekommen»

Nürnberg (dpa) - Gertjan Verbeek ist in Nürnberg laut Manager Martin Bader auch deshalb als Trainer gescheitert, weil er den Ernst der Lage im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga nicht erkannt habe. «Ich hatte das Gefühl, dass es bei Herrn Verbeek nie hundertprozentig angekommen ist, in welcher… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR