DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Dienstag, 25.11.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Duell der Reifenversteher

Von  Stefan Skolik

Skolik_neu.jpg

Stefan Skolik

© Berno Nix

Ganz klar hat Sebastian Vettel herausgestellt, worum es ihm ab heute bei den ersten Testfahrten in Jerez gehen wird: Die Reifen. Die neuen Pirelli-Pneus werden allgemein als die wichtigste Änderung für die WM-Saison 2013 betrachtet, denn der italienische Hersteller liefert Gummimischungen, die noch tückischer sein werden als die vor allem zum Saisonbeginn 2012 heftig kritisierten Reifen.

Schneller, aber auch unberechenbarer; gutmütiger in der Kurve, aber auch viel höher im Verschleiß - die Formel-1-Saison droht, wie schon im vergangenen Jahr, vor allem am Anfang zum reinen Duell der Reifenversteher zu werden. Nur wer schnellstmöglich ein Rezept für schonendes Fahren findet und die perfekte Renntaktik in Sachen Reifen parat hat, kann sich Chancen auf einen Sieg ausrechnen. Alle anderen fahren erst einmal hinterher - die schwarzen Walzen dominieren (leider) wieder einmal den PS-Zirkus: Andere Aspekte wie Motorleistung, Aerodynamik und das Können der Fahrer treten viel zu sehr in den Hintergrund. Das ist schade, denn eigentlich sollte die Königsklasse des Motorsports nicht nur aus Boxenstopps und Reifenschonen bestehen.

© Mannheimer Morgen, Donnerstag, 07.02.2013
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Volleyball

VSG schluckt bittere Derby-Pille

Volleyball. Bittere Niederlage im Volleyball-Prestigeduell: Die favorisierten Damen der VSG Mannheim verloren ihr Heimspiel gegen die TSG Heidelberg-Rohrbach in der 3. Liga Süd mit 1:3. Durch die langjährige Rivalität der beiden Vereine im Volleyball war es für alle Beteiligten eine besonders… [mehr]

Multimedialer Zeitstrahl

Sebastian Vettel - Höhepunkte der rasanten Formel-1-Karriere

Von null auf hundert in drei Tagen: Sebastian Vettel ist in Rekordzeit vom Ersatzmann zum "echten" Formel-1-Piloten durchgestartet - das war 2007 und nur der Anfang einer einzigartigen Rennsport-Karriere. Klicken Sie sich durch die bisherigen Höhepunkte.

Kampfsport

Mit gebrochener Hand zum deutschen Meistertitel

Lampertheim. Der Lampertheimer Alexander Busse darf sich "Deutscher Meister im K1" im Kampfsport-Verband WFMC nennen. Der 25-Jährige musste bei verschiedenen Qualifikationsturnieren antreten, um an der finalen Fight Night in Iserlohn teilnehmen zu können. Leicht, einen Gegner k.o. zu schlagen, war… [mehr]

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

„Team Rio Metropolregion": Box-Turnier

Auch Felix Sturm und Sven Ottke wollen kommen

Das „Team Rio Metropolregion" präsentiert ein hochkarätiges Dreiländer-Turnier am Olympiastützpunkt Rhein-Neckar - der Höhepunkt ist am Samstagabend, 13. Dezember, mit einem Showprogramm [mehr]

Löwen vor Spiel gegen Eulen

Derby als gute Gelegenheit für Trotzreaktion

Am Mittwoch im Bundesliga-Derby bei der TSG Friesenheim wollen die Rhein-Neckar Löwen beweisen, dass sie besser spielen können als beim Fehler-Festival von Celje. [mehr]

Jérôme Valcke

Fußball allgemein

Valcke: FIFA-Image auf Jahre hinaus beschädigt

FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke ist bekannt für harte und manchmal auch unbedachte Worte. Seine Analyse zur Lage des skandalumtosten Weltverbandes ist schonungslos offen. Auf Jahre sei das Image beschädigt. Sorgen um die prall gefüllten Konten macht er sich nicht. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR