DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Dienstag, 02.09.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Duell der Reifenversteher

Von  Stefan Skolik

Skolik_neu.jpg

Stefan Skolik

© Berno Nix

Ganz klar hat Sebastian Vettel herausgestellt, worum es ihm ab heute bei den ersten Testfahrten in Jerez gehen wird: Die Reifen. Die neuen Pirelli-Pneus werden allgemein als die wichtigste Änderung für die WM-Saison 2013 betrachtet, denn der italienische Hersteller liefert Gummimischungen, die noch tückischer sein werden als die vor allem zum Saisonbeginn 2012 heftig kritisierten Reifen.

Schneller, aber auch unberechenbarer; gutmütiger in der Kurve, aber auch viel höher im Verschleiß - die Formel-1-Saison droht, wie schon im vergangenen Jahr, vor allem am Anfang zum reinen Duell der Reifenversteher zu werden. Nur wer schnellstmöglich ein Rezept für schonendes Fahren findet und die perfekte Renntaktik in Sachen Reifen parat hat, kann sich Chancen auf einen Sieg ausrechnen. Alle anderen fahren erst einmal hinterher - die schwarzen Walzen dominieren (leider) wieder einmal den PS-Zirkus: Andere Aspekte wie Motorleistung, Aerodynamik und das Können der Fahrer treten viel zu sehr in den Hintergrund. Das ist schade, denn eigentlich sollte die Königsklasse des Motorsports nicht nur aus Boxenstopps und Reifenschonen bestehen.

© Mannheimer Morgen, Donnerstag, 07.02.2013
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Umfrage

Wer soll für Polizeieinsätze bei Fußballspielen zahlen?

Aktuell werden die Kosten für Polizeieinsätze bei Fußballspielen heiß diskutiert.  Wer soll die Kosten tragen?

Die WM im Überblick

Hockey

Steigerung bei Generalprobe

Mannheim. Der NH Hotels Cup 2014 hat erstmals elf Herren- und neun Damenteams aus der Feldhockey-Bundesliga an einen Standort gelotst. Mit der österreichischen Nationalmannschaft der Damen sowie den Zweitligisten Uhlenhorst Mülheim (Damen) und Zehlendorfer Wespen (Herren) nahmen insgesamt 23… [mehr]

Multimedialer Zeitstrahl

Sebastian Vettel - Höhepunkte der rasanten Formel-1-Karriere

Von null auf hundert in drei Tagen: Sebastian Vettel ist in Rekordzeit vom Ersatzmann zum "echten" Formel-1-Piloten durchgestartet - das war 2007 und nur der Anfang einer einzigartigen Rennsport-Karriere. Klicken Sie sich durch die bisherigen Höhepunkte.

Winzerfestturnier

Einige Reiter lassen sich vom Regen abschrecken

Bensheim. Das Wochenende vor dem Bensheimer Winzerfest ist bei den Pferdefreunden aus der Region im Kalender ganz dick angestrichen, denn die Reitergemeinschaft Bensheim richtet an diesem Termin traditionell ihr großes Reitturnier aus. "Seit ich denken kann", gibt es das Reitturnier des Vereins… [mehr]

Ausblick 2014

Was ist los im neuen Jahr?

Kommunalwahlen und Europawahl, die Fußball-WM in Brasilien oder 25 Jahre Mauerfall - das Jahr 2014 verspricht spannend zu werden. Ein Ausblick auf die wichtigsten Ereignisse des Jahres in und außerhalb der Metropolregion Rhein-Neckar.

Ausblick: Das erwartet uns 2014

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Springreiter

Springreiter starten stark - «eine enge, heiße Kiste»

Erfolgreicher Start für die deutschen Springreiter: Beim Zeitspringen zeigt das Quartett von Bundestrainer Otto Becker einen starken Auftritt ohne Abwurf. Aber es folgen noch zwei schwere Prüfungen. [mehr]

Tag des Handballs in Frankfurt

Aus einer Vision wird Realität

Frankfurt. Der Wutausbruch von Armin Veh bleibt unvergessen. "So ein Wahnsinn! 20 Millionen Euro teuer - andere bauen dafür ein ganzes Stadion. Und dann darf das nicht zugemacht werden", schimpfte der ehemalige Trainer des Fußball- Bundesligisten Eintracht Frankfurt vor rund zwei Jahren und meinte… [mehr]

Vorbereitung

Nationalmannschaft (mit Fotostrecke)

Löw-Vorgabe: EM-Finale 2016 - Schweinsteiger neuer Chef

Nach dem Rausch WM-Sommers stellt Joachim Löw die Weichen bei der Nationalmannschaft neu: Schweinsteiger wird befördert, Schneider der neue Flick. Beim Neustart gegen Argentinien müssen viele Weltmeister passen - Khedira muss länger pausieren. Rudy wurde nachnominiert. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR