DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Samstag, 25.10.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Einer zu viel

Von Jan Kotulla

Jan Kotulla

Jan Kotulla

© Berno Nix

So schnell kann es gehen. 2010 tüftelten die Ingenieure bei Mercedes an der "H-Klasse", einem Hubschrauber im Stil der Untertürkheimer, im gleichen Jahr holte Norbert Haug Michael Schumacher in die Formel 1 zurück. Während der Heli noch fliegt, wurde Haug jetzt überraschend bei Mercedes ausgemustert.

Dabei stand er 22 Jahre lang für das Motorsport-Engagement der Silberpfeile, ab und zu juckte es den gelernten Journalisten und Renn-Enthusiasten auch selbst noch, dann kletterte er in einen SL 500 und kutschierte Gäste im Renntaxi über den Hockenheimring. Insofern ist nicht damit zu rechnen, dass der 60-Jährige lange vom Motorsport lassen kann, seine Erfahrungen, seine Kontakte sind nicht Silber, sie sind Gold wert. Allerdings muss sich der nächste Arbeitgeber im Klaren darüber sein, dass er sich einen Alpha-Mann einkauft.

Dies könnte auch einer der Gründe für die rasante Personalentscheidung bei den Silberpfeilen gewesen sein, denn mit Niki Lauda hatte Mercedes-Motorsport plötzlich zwei Hauptdarsteller auf der Kommandobrücke am Start. Es ehrt Haug, dass er den ehemaligen Formel-1-Weltmeister schützt und verneint, dass der etwas mit der Entlassung zu tun hat.

Aber wenn sich einer wie Haug noch vor wenigen Wochen kampfeslustig gibt und nun mit Allerweltsfloskeln aus einem bestehenden Arbeitsvertrag verabschiedet wird, dann wirft das Fragen auf. Die Drängendste: Wer übernimmt die Aufgaben des Workaholics Haug. Lauda wohl nicht. Der hat auch noch einen Moderatoren-Job zu erledigen und sicherlich nicht die Lust, sich beispielsweise auch noch um die vielfältige Arbeit im Deutschen Tourenwagen Masters zu kümmern. Es wird spannend, welches Modell die Verantwortlichen präsentieren werden.

© Mannheimer Morgen, Freitag, 14.12.2012
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Spieler der Woche

Mit Papas Hilfe zum Toptorjäger

Mannheim. "Mein Vater gibt die Anweisungen und ich befolge sie." So beschreibt Dominic Elias, Stürmer des FV Ladenburg, die Beziehung zu Vater Rainer, der gleichzeitig sein Coach in der Kreisklasse A II bei den Römerstädtern ist. Seit fast acht Jahren funktioniert die Vater-Sohn-Kombination beim FV… [mehr]

Multimedialer Zeitstrahl

Sebastian Vettel - Höhepunkte der rasanten Formel-1-Karriere

Von null auf hundert in drei Tagen: Sebastian Vettel ist in Rekordzeit vom Ersatzmann zum "echten" Formel-1-Piloten durchgestartet - das war 2007 und nur der Anfang einer einzigartigen Rennsport-Karriere. Klicken Sie sich durch die bisherigen Höhepunkte.

Mit Losglück zum IRONMAN

Viele Ausdauersportler träumen davon, einmal beim legendären Ironman auf Hawaii dabei zu sein. Für den Bensheimer Manfred Hofer ging dieser Traum in Erfüllung. Das Besondere: Er gewann den Startplatz in einer Verlosung. Hier schilderte er die Eindrücke von seinem „längsten Tag des Jahres“, bei dem… [mehr]

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Krise

BVB unterliegt Hannover - VfB gewinnt 5:4 in Frankfurt

Berlin (dpa) - Trotz des Rückenwinds aus der Champions League findet Borussia Dortmund keinen Weg aus seiner Bundesliga-Krise. Die Elf von Trainer Jürgen Klopp kassierte am neunten Spieltag ein 0:1 (0:0) gegen Hannover 96 und blieb zum sechsten Mal in Serie ohne Sieg. [mehr]

Handball

Kiel gewinnt Gipfeltreffen bei den Rhein-Neckar-Löwen

Mannheim. Titelverteidiger THW Kiel hat einen Prestigesieg gelandet und das Gipfeltreffen der Handball-Bundesliga bei Tabellenführer Rhein-Neckar Löwen gewonnen. Der Rekordmeister bezwang die Badener dank einer Leistungssteigerung im zweiten Abschnitt mit 29:28 (12:11) und schloss punktemäßig zum… [mehr]

Alexis Sanchez

Fußball allgemein

Sanchez führt Arsenal zum Sieg - Pleite für ManCity

Lukas Podolski durfte diesmal wieder nur zuschauen. Dennoch gewann der FC Arsenal in der Premier League beim AFC Sunderland 2:0. Emre Can kann indes das magere 0:0 des FC Liverpool gegen Hull City nicht verhindern. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR