DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 23.03.2017

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken

Nur so fließen die Milliarden

Archiv-Artikel vom Freitag, den 15.02.2013

Von Ulrich Verthein

Ulrich Verthein

Ulrich Verthein

© red

Die Zeiten ändern sich, und wir uns mit ihnen - für das, was sich gerade rund um das olympische Programm tut, hatten schon die alten Römer eine simple Erklärung parat. Ob sie damit aber auch die völlige Ignoranz traditioneller Werte zugunsten des Kommerz' meinten, bleibt offen.

Mehr noch als das Aus des in der olympischen Hymne fest verankerten Ringens, machen uns die Gründe nachdenklich, die dafür ins Feld geführt werden. Hier geht es längst nicht mehr um das alte Motto "Schneller, höher, stärker". Ziel ist vielmehr, in unserer hektischen Zeit selbst beim Sportkonsum noch jede Form von Entspannung auszumerzen.

Mediengerecht muss alles sein, sonst fließen die Sponsoren-Milliarden nicht. Rasanz ist Pflicht, schnelle Schnitte der TV-Regie sollen uns fingernägelkauend permanent einen Meter über dem Fernsehsessel schweben lassen. Ein ewig Gestriger derjenige, der bei Olympia noch aus Interesse am Sport einschaltet. Wenn Ringen gestrichen wird, dann sollten die Olympischen Spiele in Olympische "Business Games" umbenannt werden, hieß gestern aus Griechenland. Und die Hymne dazu singt Robbie Williams: "Let me entertain you!"

© Mannheimer Morgen, Freitag, 15.02.2013
  • Drucken
 
 
TICKER

Turf

Volles Programm zum Auftakt

Mannheim. Fünf Monate haben die Freunde des Galopprennsports darben müssen. Doch wenn an diesem Sonntag auf der Seckenheimer Waldrennbahn die Saison beginnt, erwartet die Zuschauer gleich ein volles Programm. Sieben Mal ertönt die Glocke der runderneuerten Startmaschine, 93 Nennungen gingen ein. [mehr]

Handball

Der Aufstieg ist schon am Samstag drin

Bensheim. Der "FC Bayern München der 2. Frauenhandball-Bundesliga" könnte - wenn alles optimal läuft - schon am Samstag den Aufstieg in die 1. Bundesliga eintüten. Dazu muss die HSG Bensheim/Auerbach (1. Platz/41:3 Punkte) ihr Gastspiel ab 17.30 Uhr bei den Kurpfalz Bären Ketsch (9./21:23) gewinnen… [mehr]

Eishockey

Gespaltenes Ohr hält Ehliz nicht auf

Nürnberg. Trotz seiner Schock-Verletzung wird Eishockey-Nationalstürmer Yasin Ehliz im ersten Halbfinale der Nürnberg Ice Tigers gegen die Grizzlys Wolfsburg voraussichtlich auflaufen. Im alles entscheidenden Viertelfinal-Spiel gegen die Augsburger war der 24-Jährige unglücklich von einem Schuss… [mehr]

Löwen siegen in Kiel mit 25:24

Viel erreicht und Einiges verpasst

Kiel. Die Tür zum Viertelfinale in der Handball-Champions-League stand zwischenzeitlich zwar schon weit offen, doch hindurchgehen können die Rhein-Neckar Löwen im innerdeutschen Achtelfinal-Duell gegen den THW Kiel wie erwartet tatsächlich erst im Rückspiel am 30. März in der heimischen SAP Arena… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR