DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Freitag, 31.10.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Nur so fließen die Milliarden

Von Ulrich Verthein

Ulrich Verthein

Ulrich Verthein

© red

Die Zeiten ändern sich, und wir uns mit ihnen - für das, was sich gerade rund um das olympische Programm tut, hatten schon die alten Römer eine simple Erklärung parat. Ob sie damit aber auch die völlige Ignoranz traditioneller Werte zugunsten des Kommerz' meinten, bleibt offen.

Mehr noch als das Aus des in der olympischen Hymne fest verankerten Ringens, machen uns die Gründe nachdenklich, die dafür ins Feld geführt werden. Hier geht es längst nicht mehr um das alte Motto "Schneller, höher, stärker". Ziel ist vielmehr, in unserer hektischen Zeit selbst beim Sportkonsum noch jede Form von Entspannung auszumerzen.

Mediengerecht muss alles sein, sonst fließen die Sponsoren-Milliarden nicht. Rasanz ist Pflicht, schnelle Schnitte der TV-Regie sollen uns fingernägelkauend permanent einen Meter über dem Fernsehsessel schweben lassen. Ein ewig Gestriger derjenige, der bei Olympia noch aus Interesse am Sport einschaltet. Wenn Ringen gestrichen wird, dann sollten die Olympischen Spiele in Olympische "Business Games" umbenannt werden, hieß gestern aus Griechenland. Und die Hymne dazu singt Robbie Williams: "Let me entertain you!"

© Mannheimer Morgen, Freitag, 15.02.2013
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Ringen

Besondere Brisanz wegen laufenden Protests

Schriesheim. Zum Auftakt der Rückrunde in der 1. Ringer-Bundesliga muss der KSV Schriesheim am Samstag beim KSV Aalen antreten. Dieses Duell hat besondere Brisanz, weil der Deutsche Ringer-Bund den Schriesheimer Protest gegen die 7:12-Niederlage vom Vorkampf 20. September noch nicht entschieden hat… [mehr]

Multimedialer Zeitstrahl

Sebastian Vettel - Höhepunkte der rasanten Formel-1-Karriere

Von null auf hundert in drei Tagen: Sebastian Vettel ist in Rekordzeit vom Ersatzmann zum "echten" Formel-1-Piloten durchgestartet - das war 2007 und nur der Anfang einer einzigartigen Rennsport-Karriere. Klicken Sie sich durch die bisherigen Höhepunkte.

Fußball-Gruppenliga

Bei Fehlheims Gegner läuft es nicht rund

Fehlheim. Der SV Unter-Flockenbach zählte vor dem Saisonstart durchaus zum Kreis der Favoriten in der Gruppenliga Darmstadt, inzwischen stecken die Fußballer aus dem Gorxheimer Tal aber mitten drin im Abstiegskampf. Der SVU rangiert mit gerade einmal acht Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz… [mehr]

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Besorgt

Dezimierte F1-Klassenfahrt: Eine Art Phantomschmerz

Die Formel 1 geht auf Klassenfahrt in die USA - aber zwei Teams fehlen. Caterham und Marussia können sich die PS-Hatz vorerst nicht mehr leisten. Weltmeister Sebastian Vettel sieht das mit Sorge. [mehr]

Handball

Champions League künftig in Karlsruhe oder Frankfurt?

Mannheim. Der Druck der Europäischen Handball-Föderation (EHF) wird größer - und die Rhein-Neckar Löwen suchen intensiv nach Lösungen. Sollte sich der Handball-Bundesligist für die Champions-League-Saison 2014/2015 qualifizieren, wird er seine Heimspiele nach Informationen dieser Zeitung… [mehr]

Bekannter

Fußball allgemein

Lazio Rom nach 1:1 in Verona Tabellendritter

Verona (dpa) - Mit «Kurzarbeiter» Miroslav Klose hat Lazio Rom bei Hellas Verona in Unterzahl ein 1:1 (1:0) erkämpft und ist nun Tabellen-Dritter der Seria A. Die Römer, bei denen Fußball-Weltmeister Klose diesmal erst in der 87. Minute eingewechselt wurde, gingen durch den Bosnier Senad Lulic in… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR