DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Mittwoch, 23.04.2014

Suchformular
 

Olympia

„Kumpanei mit Putin“

Berlin. Wegen einer Einladung an den umstrittenen russischen Präsidenten Wladimir Putin steht IOC-Präsident Thomas Bach (Bild) in der Kritik. Nachdem bekanntgeworden war, dass der Chef des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) Putin zum Besuch des Verbandssitzes nach Lausanne eingeladen hat… [mehr]

Paralympics

Auch der Schlusstag ganz im Zeichen der Frauen

Sotschi. Anna Schaffelhuber setzte ihren Goldrausch in Sotschi fort, Andrea Eskau gelang der goldene Abschluss - auch der Schlusstag der Winter-Paralympics stand ganz im Zeichen der deutschen Frauen. Im Riesenslalom machte Monoski-Fahrerin Schaffelhuber (Bayerbach) ihre perfekten Spiele mit dem… [mehr]

Paralympics

Wicker wie auf „Kanonen“

Sotschi. Der Jubel nach Anja Wickers Sensationssieg war kaum verklungen, da schürte Anna Schaffelhuber bereits die Vorfreude auf den nächsten goldenen Streich. Auch am Dienstag lieferten die deutschen Athleten bei den 11. Winter-Paralympics jede Menge gute Nachrichten. Wicker sicherte sich dank… [mehr]

Paralympics

Schaffelhuber avanciert zum Star von Sotschi

Krasnaja Poljana. Schon wieder war Anna Schaffelhuber nicht zu schlagen. Das deutsche Covergirl hat gestern bei den Paralympics in Sotschi seine zweite Goldmedaille gewonnen. Die Monoski-Fahrerin meisterte den einmal mehr von schweren Stürzen beeinträchtigten Super-G souverän und war von ihrer… [mehr]

Paralympics

Roth schießt gegen IOC-Boss Bach

Saarbrücken. Bundestags-Vizepräsidentin Claudia Roth hat IOC-Präsident Thomas Bach scharf kritisiert. "Dass Bach jetzt als Herr des IOC bei der Eröffnung der Paralympics mit Putin Champagner trinkt, das ist für mich unerträglich", sagte die Grünen-Politikerin. Sie sprach von einer "Verhöhnung der… [mehr]

Paralympics

Rothfuss muss ihre Eitelkeit zurückstellen

Sotschi. "Cool", platzte es aus Andrea Rothfuss heraus. Die Skirennfahrerin wird die deutsche Mannschaft bei der Eröffnungsfeier der Winter-Paralympics am heutigen Freitag als Fahnenträgerin anführen. Wenn die Goldhoffnung das riesige Fischt-Stadion betritt, werden alle Augen auf ihr ruhen. In dem… [mehr]

Generalvorschau

Die fröhliche Leichtigkeit fehlt

Krasnaja Poljana. Hohe Temperaturen, matschiger Schnee und jetzt auch noch Boykott-Forderungen und Absagen aus Europas Königshäusern: Durch den Krim-Konflikt hat sich Gastgeber Russland für seine wenig winterlichen Paralympics unter Palmen zusätzliche Belastung und weltweit heftige Kritik… [mehr]

Fernsehen

Fernsehen: ARD und ZDF teilen sich die Spiele auf / Nur Eröffnungs- und Schlussfeier werden direkt übertragen Live-Bilder in erster Linie via Internet

Sotschi. Die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF werden rund 21 Stunden im Fernsehen von den 11. Paralympics in Sotschi berichten. Abgesehen von der Eröffnungs- und Schlussfeier sind aber keine Live-Bilder von den 72 Entscheidungen während der neun Wettkampftage aus Russland geplant. Den… [mehr]

Boykott-Aufrufe

Putin: Gipfel des Zynismus

Sotschi. Natürlich lässt Wladimir Putin sich diesen Auftritt nicht nehmen. Russlands Präsident wird höchstpersönlich die Paralympics eröffnen - ungeachtet der Tatsache, dass mutmaßlich russische Einheiten ohne Hoheitsabzeichen seit Tagen die ukrainische Halbinsel Krim im Nordwesten von Sotschi… [mehr]

Olympia

„Hoffe auf einen Friedensschutz“

Friedhelm Julius Beucher, DBS-Präsident, vor den Paralympics [mehr]

Ulrich Verthein

Kommentare Sport

Schwer zu beeindrucken

Ulrich Verthein zum Thema Boykott der Paralympics [mehr]

Olympia

„Auch Präsident der Verlierer“

München. Die ernüchternde Sotschi-Bilanz war in der Heimat ganz schnell wieder vergessen. Noch auf dem Rollfeld des Münchner Flughafens starteten die deutschen Olympioniken ihre nacholympische Party. "Wer nicht hüpft, der ist kein Deutscher, hey, hey", grölten mehr als 100 Athleten und hopsten wild… [mehr]

Bob

Eisiger Kufen-Zoff

Krasnaja Poljana. Nach der Total-Blamage bei Olympia in Sotschi gibt es im deutschen Bobteam einen handfesten Kufen-Zoff. Der nicht für die Winterspiele qualifizierte deutsche Pilot Manuel Machata hatte dem russischen Doppel-Olympiasieger Alexander Subkow seine Kufen gegeben, auf denen der Putin… [mehr]

Sotschi: Wo auf Palmen Mikros wachsen

Olympia-Eindrücke des Mannheimers Lutz Pauels

Lutz Pauels, Präsident des Eissportverbands Baden-Württemberg, ist unser Mannheimer in Sotschi. Er schildert seine Eindrücke von den Olympischen Winterspielen. [mehr]

Schlussfeier (mit Videos)

Sotschi verabschiedet sich, Pyeongchang steht bereit

Sotschi. Putins Party ist beendet. Die ersten Olympischen Winterspiele in den Subtropen haben in einer stimmungsvollen Schlussfeier und mit einer Prise Selbstironie ein würdiges Ende gefunden. IOC-Präsident Thomas Bach beendete die ersten Spiele seiner Amtszeit um 22.08 Uhr Ortszeit in Sotschi und… [mehr]

Jan Kotulla

Kommentare Sport

Schnell umdenken

Jan Kotulla blickt auf die Spiele von Sotschi zurück [mehr]

Doping

„Sie will lückenlos aufklären“

Sotschi. Der DOSB stellt Strafanzeige, die Staatsanwaltschaft ermittelt im Eiltempo - und Evi Sachenbacher-Stehle geht beim Kampf um ihren ramponierten Ruf in die Offensive. "Evi versteckt sich nicht und ist nicht abgetaucht. Sie will mit den Verbänden und der Öffentlichkeit zusammenarbeiten, um… [mehr]

Doping II

Österreich wieder in Verruf

Sotschi. Das österreichische Olympia-Team ist acht Jahre nach dem Skandal von Turin erneut von einem Dopingfall erschüttert worden. Als erstem Athleten bei den Spielen in Sotschi wurde dem Skilangläufer Johannes Dürr die Einnahme des Blutdopingmittels Epo nachgewiesen - damit setzte sich eine… [mehr]

Experte

Sörgel übt harte Kritik

Sotschi. Experte Fritz Sörgel (Bild) hat die Aussagen von Chef de Mission Michael Vesper zum Dopingfall Evi Sachenbacher-Stehle scharf kritisiert und ihm Unwissenheit vorgeworfen. "Kurz vor Ende der Winterspiele lässt der längst nicht mehr tragbare Herr Vesper seinen üblichen Kracher bei… [mehr]

Bilanz I (mit Video)

Vesper und Hörmann in Erklärungsnot

Sotschi. Die Stimmung ist gereizt, nach dem mit Abstand schlechtesten Abschneiden einer deutschen Olympia-Mannschaft bei Winterspielen seit der Wiedervereinigung droht dem nationalen Sport eine Zerreißprobe. Auch Alfons Hörmann scheint dies zu ahnen: Noch vor der Abreise aus Russland forderte der… [mehr]

Biathlon

Staffel sorgt für Aufatmen

Sotschi. In Mark Kirchner brodelte es. Der Herren-Bundestrainer der Biathleten tigerte beim Staffelrennen hinter seinem Fernglas hin und her und wäre beim spannenden Schlussspurt am liebsten über den Begrenzungszaun gehüpft. Der knapp verpasste Triumph im Krimi mit Olympiasieger Russland war für… [mehr]

Bilanz II

Freitag attackiert DOSB-Boss

Sotschi. Die Vorsitzende des Sportausschusses im deutschen Bundestag fordert eine konsequente Aufarbeitung des Abschneidens der deutschen Mannschaft bei den Olympischen Spielen in Sotschi. Dagmar Freitag (Bild) wünscht sich erneut eine offene Diskussion über die Förderungsstruktur des deutschen… [mehr]

Bob

Totalschaden des Bobteams

Sotschi. Nach dem historischen Totalschaden für das deutsche Bobteam hatte selbst der umstrittene Bundestrainer Christoph Langen keine Lust mehr auf Schönfärberei. "Das ist die größte Katastrophe überhaupt", sagte ein sichtlich mitgenommener Langen nach dem enttäuschenden Olympia-Abschluss in der… [mehr]

Parallel-Slalom

Damen-Duo überrascht

Krasnaja Poljana. Die ersten deutschen Snowboard-Medaillen haben Anke Karstens und Amelie Kober eingefahren. Beim letzten Rennen im Rosa Chutor Extreme Park sorgten die deutschen Snowboarderinnen für einen glanzvollen Abschluss. Anke Karstens überraschte mit ihrer Leistung bei der olympischen… [mehr]

Medien

Ungeahnte TV-Höhenflüge

Sotschi. Für ARD und ZDF war die Welt in Sotschi in Ordnung. Mit deutlich geringeren Kosten setzten die beiden öffentlich-rechtlichen Sender bei den Quoten zu ungeahnten Höhenflügen an. ZDF-Teamchef Dieter Guschwitz: "Wir sind rundum sehr zufrieden, es gab keinen Grund zur Klage." [mehr]

Eiskunstlauf

ISU-Funktionär äußert Zweifel

Sotschi. Der Eislauf-Weltverband ISU hat bestätigt, dass kein offizieller Protest gegen die zweifelhaften Wertungen bei der Kür-Entscheidung der Damen vorliegt. Allerdings informierte das NOK Südkoreas das IOC in einem Brief über die umstrittene Medaillenentscheidung. Der umstrittene Sieg von Vize… [mehr]

Olympia von A bis Z

Facetten der Winterspiele

Sotschi. Der Kremlchef als Event-Hopper, ein Ski-Star in der Leitplanke und Rodler in der Goldspur - die Winterspiele in Schlaglichtern. A wie An Der eingebürgerte Russe Victor An krönte sich mit dreimal Gold und einmal Bronze zum erfolgreichsten Sotschi-Starter. 2006 in Turin erzielte er die… [mehr]

Sotschi 2014

Trotz Blackout zu Silber

Da verlor Simone Greiner-Petter-Memm aber gehörig den Durchblick. Mit einem klaren Vorsprung geht die Oberhoferin bei den Olympischen Winterspielen 1994 in Lillehammer als dritte Läuferin der deutschen Biathlon-Staffel in die Loipe. Uschi Disl und Antje Harvey hatten das DSV-Quartett nahezu… [mehr]

Doping I

Betrug oder Dummheit?

Sotschi. Das deutsche Olympiateam war vom Doping-Schock noch wie gelähmt, da hatte Evi Sachenbacher-Stehle Sotschi schon fluchtartig verlassen müssen. Das Geständnis der Biathletin, mit dem sie den zweiten deutschen Dopingfall in der Geschichte Olympischer Winterspiele offiziell gemacht hatte, ließ… [mehr]

Doping III

„Evi hätte es wissen müssen“

Sotschi. Nach dem Bekanntwerden des deutschen Dopingfalls bei den Winterspielen gab es viele überraschte, empörte und kritische Reaktionen: Josef Sachenbacher (Bruder): "Sie hat sich nichts vorzuwerfen. Sie verachtet sowas und würde niemals dopen." Wilhelm Schänzer (Dopingexperte): "Man muss sich… [mehr]

 

Olympia 2012, Medaillenspiegel

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

weitere Sonderveröffentlichungen

Hier geht es zu weiteren Sonderveröffentlichungen im morgenweb

Die erfolgreichsten Sommer-Olympioniken

Name Sportart Gold-Silber-Bronze
Michael Phelps (USA) Schwimmen 14-0-2
Larissa Latynina (URS) Turnen 9-5-4
Paavo Nurmi (FIN) Leichtathletik 9-3-0
Mark Spitz (USA) Schwimmen 9-1-1
Carl Lewis (USA) Leichtathletik 9-1-0
Birgit Fischer (D) Kanu 8-4-0
 
 
(Quelle: dpa)

Die erfolgreichsten deutschen Olympioniken

Name Sportart Gold-Silber-Bronze
Birgit Fischer Kanu 8-4-0

Reiner Klimke

Reiten 6-0-2
Kristin Otto Schwimmen 6-0-0
Isabell Werth Reiten 5-3-0
Hans Günter Winkler Reiten 5-1-1
 
Quelle: dpa
 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR