DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 04.12.2016

Suchformular
 
 

Fernsehrechte

Am Ende entscheidet das Geld

Berlin. Von Olympia in Rio sendeten ARD und ZDF noch 1000 Stunden Bilder. Künftig sind die Wettbewerbe nur noch bei Eurosport zu sehen. Die Olympia-Fans müssen ihre Fernseh-Gewohnheiten umstellen. ARD und ZDF dürfen von den nächsten vier Olympischen Spielen keine Wettkämpfe live übertragen, Rechte… [mehr]

Kommentare Sport

Am falschen Ende gespart

Jan Kotulla zum Ausstieg von ARD und ZDF bei Olympia [mehr]

Olympia

DOSB: Hörmann unter Druck

Frankfurt. Ein Protestbrief aus den Spitzensportverbänden setzt Präsident Alfons Hörmann vor der Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes in Magdeburg weiter unter Druck. In der Auseinandersetzung zwischen Hörmann und Thomas Weikert, dem Vorstandsvorsitzenden des Trägervereins… [mehr]

Nachrichten

Olympia-Aus für ARD und ZDF: Die Folgen für TV-Sportfans

Von Olympia in Rio sendeten ARD und ZDF noch 1000 Stunden Bilder. Künftig sind die Wettbewerbe nur noch bei Eurosport zu sehen. Wie kam es dazu und was bedeutet das für die Zuschauer? [mehr]

Viele Leben gerettet

Aktuelles

Bambi für die tapferen Schwestern

Viele Menschen haben Yusra Mardini und ihrer Schwester Sarah ihr Leben zu verdanken. Auf der Flucht vor dem Krieg in Syrien fuhren sie mit in einem überfüllten Schlauchboot über das Meer. Doch dann drohte das Boot zu kentern. Die beiden Frauen sprangen ins kalte Wasser und zogen es mehrere Stunden… [mehr]

Paralympics

Spiele in Rio mit tragischem Ende

Rio de Janeiro. Die Paralympics in Rio de Janeiro enden mit einem Trauerfall. Einen Tag vor dem Abschluss der Veranstaltung kam Radsportler Bahman Golbarnezhad aus dem Iran bei einem tragischen Unfall ums Leben. Der 48 Jahre alte Asienmeister stürzte am Samstag auf einer Abfahrt des Straßenrennens… [mehr]

Kantersieg

Sport allgemein

DEB-Team besiegt auch Österreich - Endspiel am Sonntag

Riga (dpa) - Deutschlands Eishockey-Nationalteam gewann in Riga mit 6:0 (1:0, 2:0, 3:0) gegen Österreich und kam im zweiten Spiel zum zweiten Sieg in der Qualifikation. Das Team von Bundestrainer Marco Sturm spielt nun als nächstes im direkten Duell gegen Gastgeber Lettland um das Ticket für… [mehr]

Olympia

Moskau: Auto für gesperrte Athleten

Moskau. Russland möchte seine bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro gesperrten Sportler finanziell entschädigen. Dies kündigte Ministerpräsident Dimitri Medwedew beim Empfang des russischen Olympiateams im Kreml an. Das Internationale Olympische Komitee hatte sich trotz des erwiesenen… [mehr]

Gewichtheben

„Jetzt endlich klar Schiff machen“

Mannheim. Die Nachricht über die nächsten 15 positiven Dopingfälle erfährt Oliver Caruso (Bild) im Urlaub. Ein paar freie Tage gönnt sich der Bundestrainer der deutschen Gewichtheber nach seiner Rückkehr von den Olympischen Spielen in Rio gerade in Italien. Richtig abschalten ist angesichts der… [mehr]

Bilanz nach Olympia in Rio

Glänzende Perspektiven

Heidelberg. Die große Willkommensparty am heutigen Dienstag (12.15 Uhr/live in der ARD) auf dem Frankfurter Römerberg ist organisiert, mit Spannung werden die deutschen Olympia-Teilnehmer erwartet. Von der Bankenmetropole aus treten die Sportler dann die Heimreise an. Nicht weit haben es die… [mehr]

Fernsehen

ARD und ZDF läuft die Zeit davon

Rio de Janeiro. Nach dem Mammut-Programm aus Rio droht ARD und ZDF der Olympia-Blackout. Für die nächsten Spiele haben die TV-Sender keine Rechte. Die Verhandlungen mit Discovery/Eurosport sind festgefahren. "Die finanziellen Vorstellungen liegen noch weit auseinander", sagte ZDF-Chefredakteur… [mehr]

Deutsche Bilanz

Weltspitze droht zu enteilen

Rio de Janeiro. Mehr Goldglanz, aber weniger Medaillen - und vor allem ein alarmierender Einbruch bei den Finalplätzen: Als Alfons Hörmann kurz vor dem Ende der Spiele in Rio de Janeiro zu seiner großen Bilanz ansetzte, fühlte sich der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) hin- und… [mehr]

Bronze für Handballer

Starker Abschluss, rosige Zukunft

Rio de Janeiro. Magier Andreas Wolff umarmte vier Bad Boys gleichzeitig, Bundestrainer Dagur Sigurdsson drückte jeden einzelnen Spieler ans Herz, und auf der Tribüne jubelte der alte Goldschmied Heiner Brand ausgelassen mit. Die deutschen Handball-Europameister haben sich bei den Olympischen… [mehr]

Olympia Artikel

Plan und Wirklichkeit

Jan Kotulla zieht eine Bilanz von Olympia in Rio de Janeiro [mehr]

Fußball

Silber, das sich wie Gold anfühlt

Rio de Janeiro. Als Horst Hrubesch mitten in der Nacht der Sekt aus den Haaren tropfte, konnte auch Nils Petersen wieder lachen. "Es wird von Minute zu Minute besser", sagte der Unglücksrabe, als die deutschen Fußballer feuchtfröhlich auf ihre olympische Silbermedaille anstießen. Das Elfmeter-Drama… [mehr]

Speerwurf

Goldjunge mit schwerem Rucksack

Rio de Janeiro. Thomas Röhler strahlte bis über beide Ohren, sein Gesicht glühte vor Aufregung und Stolz. "Nach 44 Jahren haben wir wieder einen Speerwurf-Olympiasieger, und das bin ich", sagte Röhler. Immer wieder griff er nach der Goldmedaille an seiner Brust, als wolle er sich versichern, dass… [mehr]

Fußball-Frauen

Neid setzt das i-Tüpfelchen auf eine imposante Karriere

Rio de Janeiro. Beim Einmarsch schmetterten die deutschen Fußballerinnen "We Are The Champions", sie hüpften wie wild zu "So seh'n Sieger aus", dann knallten mächtig die Korken - und wer sich nicht in Sicherheit brachte, bekam von Alexandra Popp die volle Ladung aus der Sektflasche ab. Bis in die… [mehr]

Radsport

Spitz: „Ich hatte Spaß“

Rio de Janeiro. Sabine Spitz wollte so viel, hatte am Ende nichts - aber doch ihren Seelenfrieden gefunden. Die 44-Jährige strahlte nach ihrem fünften Olympia-Start als hätte sie in Rio ihren ohnehin stattlichen Medaillensatz noch vergrößert. Dabei war das Podest für die Mountainbikerin… [mehr]

Leichtathletik

Enttäuschungbei Ryzih

Rio de Janeiro. Frust über Platz zehn: Die Ludwigshafenerin Lisa Ryzih ist im Stabhochsprung hinter ihren Erwartungen zurückgeblieben. "Die Enttäuschung ist sehr groß, die Form war eigentlich ganz okay", sagte die Kurpfälzerin, nachdem sie 4,50 Meter übersprungen hatte. Ihre Bestleistung liegt bei… [mehr]

Leichtathletik

Nahe an der Unsterblichkeit

Rio de Janeiro. Usain Bolt ließ es noch einmal krachen. "Es ist vollbracht", sagte der Superstar, als er sein "Triple-Triple" perfekt gemacht hatte. Immer wieder meinte Bolt: "Ich bin der Größte. Ich bin der Größte." Dem neunten Gold folgte die große Party. Bolt feierte in Rio bei Samba und… [mehr]

Kanu

Eine Gala fast mit Ansage

Rio de Janeiro. Kanu-König Sebastian Brendel höchstpersönlich gab den Startschuss für eine lange Partynacht. "Es wird auf jeden Fall getrunken und ordentlich gefeiert. Ein bisschen können wir die Sau rauslassen", sagte Brendel beim Eintreffen im Deutschen Haus. Die schier unersättlichen… [mehr]

Leichtathletik

Deutsche Sprint-Staffel knapp an Bronze vorbei

Rio de Janeiro. Die deutsche Sprint-Staffel der Frauen hat eine Medaille bei den Olympischen Spielen verpasst. Tatjana Pinto (Paderborn), Lisa Mayer (Langgöns), Gina Lückenkemper (Dortmund) und Rebekka Haase (Thum) kamen über 4x100 Meter in 42,10 Sekunden auf den vierten Platz. Gold gewann wie… [mehr]

800 Meter

Der Erfolg als Problem

Rio de Janeiro. Caster Semenya umhüllte sich mit der südafrikanischen Flagge, als wollte sie ihren Körper vor skeptischen Blicken schützen. Die 25-Jährige war in Rio de Janeiro nach 1:55,28 Minuten über 800 m als Erste ins Ziel gestürmt - selbstverständlich. Daran, dass Semenya Olympia-Gold holen… [mehr]

Olympia

Eine helfende Hand und das Lächeln des IOC

Rio de Janeiro. Medaillenregen für die Schützen und Kanuten, ein Jamaikaner, der erneut allen davon rannte, aber auch lügende Schwimmer und ein grünes Olympia-Becken. Hier unsere Tops und Flops. Tops Die Schützen: Es kommt höchst selten vor, dass die deutschen Sportschützen ihr Ziel verfehlen, in… [mehr]

Doping

Glaubwürdigkeitsproblem des Sports

Rio de Janeiro. Das Chaos um die Teilnahme Russlands, tiefe Gräben zwischen den Sportlern und haarsträubende Skandale: Das Thema Doping war in Rio so allgegenwärtig wie vielleicht noch nie zuvor bei Olympischen Spielen. Der Nürnberger Pharmakologe Fritz Sörgel glaubt sogar, dass in Rio ein neues… [mehr]

Hockey

„Oh wie ist das schön“

Rio de Janeiro. Torhüter-Titanin Kristina Reynolds umarmte all ihre Kolleginnen, dann begannen die Hockey-Heldinnen gemeinsam zu hüpfen und zu singen. "Oh, wie ist das schön, so was hat man lange nicht gesehen ..." Und es stimmte ja: Mit Bronze bei den Sommerspielen in Rio de Janeiro haben die… [mehr]

Springreiten

Zum Abschluss ohne Edelmetall

Rio de Janeiro. Die Freundin von Christian Ahlmann schlug die Hände vor dem Gesicht zusammen, als der entscheidende Fehler passierte. Der krönende Abschluss blieb den Springreitern verwehrt. Ahlmann und Daniel Deußer verpassten das Edelmetall als i-Tüpfelchen für die glänzende Reiter-Bilanz und… [mehr]

Boxen

Wie im Märchen

Rio de Janeiro. Artem Harutyunyan war stolz. Mit einem tiefen Cut über dem Auge verließ er zum letzten Mal die Olympia-Boxhalle in Rio de Janeiro. Er hatte gerade die Chance auf das Gold-Finale verpasst, aber er grinste. "Es macht mich sehr stolz, diese Medaille für meine deutsche Heimat gewonnen… [mehr]

Badminton

Triumph über die Neinsager

Rio de Janeiro. Eine Sekunde lang schaut P.V. Sindhu, als könne sie es selbst nicht ganz fassen. Gerade hat sie im olympischen Badminton-Halbfinale zehn Punkte in Serie gemacht. Sie ballt ihre Faust, wie schon so oft in diesem Spiel, um sich für den vielleicht letzten Ballwechsel zu motivieren. Der… [mehr]

DHB-Auswahl unterliegt Frankreich im Halbfinale

Jetzt ist Platz drei das große Ziel

Rio de Janeiro. Der Traum der deutschen Handballer von einem Happy End platzte drei Sekunden vor Schluss. Daniel Narcisse sprang hoch, warf - und aus den Bad Boys wurden die Sad Boys. In einem verrückten Halbfinal-Krimi unterlag die DHB-Auswahl nach einer schier unglaublichen Aufholjagd und einer… [mehr]

Hockey

Eine neue Zeitrechnung beginnt

Rio de Janeiro. Moritz Fürste fackelte nicht lange. Als der Kapitän der deutschen Hockey-Männer am Ende eines hochemotionalen Tages eine riesige Champagnerflasche in die Finger bekam, setzte es für die Teamkollegen erst einmal eine kalte Dusche. "Wir sind wahnsinnig froh, dass wir so einen Erfolg… [mehr]

Triathlon

Haug schottet sich ab – zur bestmöglichen Vorbereitung

Rio de Janeiro. Anne Haug stellte ihre Fans in den vergangenen Wochen auf eine harte Geduldsprobe. Keine offiziellen Rennen, dazu das Trainingslager im fernen Mallorca - nicht einmal auf ihrer Internetseite teilte sich Deutschlands beste Triathletin mit. "Ich arbeite gerade hart für meinen Traum… [mehr]

Segeln

49er retten deutsche Bilanz

Rio de Janeiro. Die Berliner 49er-Segler Erik Heil und Thomas Plößel haben die deutsche Segel-Nationalmannschaft vor der zweiten olympischen Nullnummer nacheinander bewahrt. Die Bronzemedaille überstrahlt ein insgesamt enttäuschendes Gesamtergebnis der Olympia-Segler. Das Sailing Team Germany… [mehr]

Fußball

„Das Spiel unseres Lebens“

Rio de Janeiro. Natürlich ist es ein Spiel mit ganz viel Emotionen. Und natürlich spielen die Erinnerungen mit. Ganz Brasilien hat das demütigende 1:7 gegen den späteren Weltmeister aus Alemanha vor zwei Jahren noch gespeichert. Jetzt also wieder Deutschland gegen die Gastgeber - und das im Fußball… [mehr]

Leichtathletik

Obergföll mit sich im Reinen

Rio de Janeiro. Christina Obergföll war nach ihrem letzten Olympia-Auftritt mit sich im Reinen. "Ich habe meinen Seelenfrieden, weil ich beste Deutsche bin", sagte die ehemalige Speerwurf-Weltmeisterin: "Ich muss mich nicht rechtfertigen." Das Nominierungs-Hickhack bei den hochgehandelten deutschen… [mehr]

Leichtathletik

Storl geht nach Platz sieben hart mit sich ins Gericht

Rio de Janeiro. David Storl (Bild) suchte erst gar nicht nach Ausreden: Nach einem der schlechtesten Wettkämpfe seiner Karriere stand der Kugelstoß-Star in den Katakomben des Olympiastadions und las sich selbst gnadenlos die Leviten. "Das war eine einzige Katastrophe. Keine Technik, nur die… [mehr]

Sportpolitik

Kritik am IOC und an Bach

Rio de Janeiro. DLV-Präsident Clemens Prokop geht mit dem Internationalen Olympischen Komitee zum Abschluss der vom russischen Staatsdoping-Skandal überschatteten Sommerspiele in Rio noch einmal hart ins Gericht. "Ich halte die Entscheidung, Russland nicht komplett von den Spielen ausgeschlossen zu… [mehr]

Olympia Artikel

Viel Kredit verspielt

Jan Kotulla zur wachsenden Kritik an Thomas Bach [mehr]

Schwimmen

Reumütig nach Räuberpistole

Rio de Janeiro. US-Schwimmstar Ryan Lochte hat sich für sein Verhalten in der Affäre um einen vermeintlichen Raubüberfall auf ihn und drei Teamkollegen entschuldigt. Er bedauere, den Vorfall nicht umsichtiger und aufrichtiger geschildert zu haben, schrieb Lochte gestern auf Twitter. Mit einer… [mehr]

Bilanz

20 Millionen Euro für einmal Bronze

Rio de Janeiro. Wenn die Nacht hereinbricht über Rio de Janeiro, spielen sich in Botafogo ungewöhnliche Szenen ab. Um das schicke Vereinsgelände des Botafogo FR, also des Fußball- und Ruderklubs, bildet sich eine lange Schlange. Die Menschen drängen zum Eingang, aber es ist verdammt schwer, Einlass… [mehr]

Paralympics

Im Budget der Organisatoren klafft ein Millionenloch

Rio de Janeiro. Die Paralympischen Spiele in Rio de Janeiro scheinen trotz akuter Finanzierungsprobleme gerettet. Wie Kabinettschef Eliseu Padilha mitteilte, wird die brasilianische Regierung 100 Millionen Reais (27 Millionen Euro) zusätzlich zur Verfügung stellen. Rios Bürgermeister Eduardo Paes… [mehr]

Olympia / Malaika Mihambo wird Vierte

„Sie ist ja noch grün hinter den Ohren“

Oftersheim. Fast unbemerkt betritt die schlanke Frau mit den kurzen Haaren wenige Minuten nach 3 Uhr am frühen Donnerstagmorgen den Bürgersaal. Es ist Petra Mihambo-Fichtner, die Mutter der Weltklasse-Weitspringerin Malaika Mihambo. [mehr]

Beachvolleyball

Gänsehaut an der Copacabana

Rio de Janeiro. Die Beach-Königinnen der Copacabana begossen ihren Triumph stilecht. In einer goldenen Party-Nacht, die einfach kein Ende nehmen wollte, stießen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst in Rio immer wieder überglücklich mit dem brasilianischen Nationalgetränk Caipirinha an. [mehr]

Kanu

Pizza satt – aber noch hungrig

Rio de Janeiro. Hand in Hand sprangen Max Rendschmidt und Marcus Groß nach ihrem Goldcoup mit einem mächtigen Satz aufs Siegerpodest. Die deutsche Nationalhymne sangen die Olympiasieger im Kajak-Zweier zwar ein bisschen verhalten mit, doch ein spitzbübisches Dauergrinsen bekamen sie nicht mehr aus… [mehr]

Handball

DHB-Asse ohne Angst

Rio de Janeiro. Die deutschen Handball-Europameister demonstrieren vor dem olympischen Halbfinale gegen Weltmeister Frankreich Selbstvertrauen. "Wir gehen ohne Angst ins Spiel. Jetzt stehen wir im Halbfinale, und jeder will den nächsten Schritt noch machen", sagte Spielmacher Martin Strobel vor der… [mehr]

Olympia Artikel

Schock für den Gastgeber

Tobias Törkott zur möglichen Schmach der Brasilianer [mehr]

 

Rio 2016: Live-Ticker

Weiter zum Live-Center

Alle Infos und Eckdaten zu Rio 2016

Die Olympischen Sommerspiele 2016 finden vom 05. August bis zum 21. August in Rio de Janeiro (Brasilien) statt.

Die Eröffnungsfeier findet am 05. August um 00:15 Uhr (MEZ) im Maracana-Stadion statt.

Bei den Spielen der XXXI. Olympiade kämpfen 115 Nationen um Olympisches Gold. Die Medaillen werden in insgesamt 306 Wettkämpfen vergeben.

Die Wettkämpfe finden in 28 Sportarten statt. Golf ist erstmals wieder seit 1904 Olympische Disziplin. Neu dabei sind Wettbewerbe im 7er-Rugby.

Zum ersten Mal werden die Spiele auf dem südamerikanischen Kontinent ausgetragen.

Die Zeitverschiebung zwischen Rio de Janeiro und der Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) beträgt fünf Stunden. Die Final-Wettkämpfe werden daher in Deutschland hauptsächlich abends und nachts im TV zu sehen sein.

Die erfolgreichsten Sommer-Olympioniken

Name Sportart Gold-Silber-Bronze
Michael Phelps (USA) Schwimmen 14-0-2
Larissa Latynina (URS) Turnen 9-5-4
Paavo Nurmi (FIN) Leichtathletik 9-3-0
Mark Spitz (USA) Schwimmen 9-1-1
Carl Lewis (USA) Leichtathletik 9-1-0
Birgit Fischer (D) Kanu 8-4-0
 
 
(Quelle: dpa)

Die erfolgreichsten deutschen Olympioniken

Name Sportart Gold-Silber-Bronze
Birgit Fischer Kanu 8-4-0

Reiner Klimke

Reiten 6-0-2
Kristin Otto Schwimmen 6-0-0
Isabell Werth Reiten 5-3-0
Hans Günter Winkler Reiten 5-1-1
 
Quelle: dpa
 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR