DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Freitag, 18.04.2014

Suchformular
 

Rhein-Neckar Löwen (mit Fotostrecke und Video)

Ein bisschen Freude und noch mehr Vorsicht

Die Rhein-Neckar Löwen stehen an der Tabellenspitze der Handball-Bundesliga, doch von der Meisterschaft will nach dem 29:26-Sieg über den THW Kiel keiner so richtig reden. Bei den unterlegenen Norddeutschen legte sich hingegen die Enttäuschung schnell - es folgte der Trotz. [mehr]

Löwen schlagen Kiel (mit Fotostrecke und Video)

Ein Erlebnis namens Landin

Beim 29:26-Sieg im Topspiel über den THW Kiel zeigt Torwart Niklas Landin eine überragende Leistung für die Rhein-Neckar Löwen. Doch es gab auch noch einen zweiten Mann, der dem Spiel seinen Stempel aufdrückte - und damit war im Vorfeld nicht zu rechnen: Isaias Guardiola. [mehr]

Rhein-Neckar Löwen (mit Fotostrecke)

Imposanter Gipfelsturm

Mannheim. Sie tanzten. Sie hüpften. Sie ließen sich feiern. Die Rhein-Neckar Löwen, sie waren völlig losgelöst. Und nach einer Gala gegen den THW Kiel stellt sich mehr denn je die Frage: Wo soll das noch hinführen? Etwa zum Meistertitel? Es sieht danach aus! Denn das, was die Badener gestern Abend… [mehr]

Rhein-Neckar Löwen

Showdown um die Schale

Handball-Deutschland schaut gespannt nach Mannheim: Am Mittwoch können die Rhein-Neckar Löwen mit einem Sieg im Topspiel über den THW Kiel die Tabellenführung übernehmen. [mehr]

Rhein-Neckar Löwen

Bereit für die Erntezeit

Kiel. Das Endspiel? "Nein", sagt Filip Jicha, "wer so denkt, der hat schon verloren." Der Bundesliga-Hit, zu dem die Rhein-Neckar Löwen (47:9 Punkte) am Mittwoch (20.15 Uhr) Handballmeister THW Kiel (49:7) erwarten, sei zwar ein sehr wichtiges Spiel, sagt der Kapitän, "aber wenn wir das verlieren… [mehr]

Rhein-Neckar-Löwen

Konzentration auf Topspiel gegen Kiel

Hamburg. Niederlagen haben manchmal auch eine gute Seite. Denn wären die Rhein-Neckar Löwen am Samstag gegen die SG Flensburg-Handewitt ins Pokalfinale eingezogen, hätten die Badener vor dem Bundesliga-Hit gegen den THW Kiel am Mittwoch automatisch ein weiteres anstrengendes Spiel in den Beinen… [mehr]

Rhein-Neckar Löwen

Erster Titeltraum geplatzt

Endstation Halbfinale: Die Rhein-Neckar Löwen haben ihre erste Titelchance in dieser Saison verspielt. Beim Final Four um den DHB-Pokal in Hamburg verliert der Handball-Bundesligist gegen die SG Flensburg-Handewitt mit 26:30 (12:16) und hat gegen die Norddeutschen praktisch zu keinem Zeitpunkt eine… [mehr]

Handball

Löwen greifen nach dem DHB-Pokal

Beim Final-Four-Turnier um den DHB-Pokal in Hamburg gelten die Rhein-Neckar Löwen für viele Experten als leicht favorisiert. Um den ersten nationalen Titel sicherstellen zu können, muss heute im Halbfinale aber erst die SG Flensburg-Handewitt aus dem Weg geräumt werden. [mehr]

Rhein-Neckar Löwen

Auf den Geschmack gekommen

Die Rhein-Neckar Löwen greifen nach dem Pokalsieg. Beim Final Four in Hamburg soll nach dem EHF-Cup-Triumph vor einem Jahr der nächste Titel her. [mehr]

Interview

„Das Final Four ist so offen wie lange nicht mehr“

Mannheim. Die Löwen eilen derzeit von Sieg zu Sieg und Patrick Groetzki hat daran seinen Anteil. Seine Gegenstöße sorgen für die "einfachen" Tore und wenn es hakt, schaltet sich der Linkshänder auch ins Rückraumspiel ein oder sorgt am Kreis für Unruhe. Im Final Four von Hamburg würde der… [mehr]

Tag des Handballs

Zuschauer-Weltrekord rückt immer näher

Mannheim. Es ist ja keinesfalls so, dass vor Uwe Gensheimer (Bild) in den nächsten Tagen nicht noch ein paar Höhepunkte liegen würden. Final Four um den DHB-Pokal, Bundesliga-Topspiel gegen den THW Kiel, Champions-League-Kracher gegen Barcelona. Der Weltklasse-Linksaußen von den Rhein-Neckar Löwen… [mehr]

Handball

Sperre aufgehoben

Mannheim. Aufatmen bei den Rhein-Neckar Löwen: Der Zweite der Handball-Bundesliga kann bei seinem Start beim Final-Four-Turnier um den DHB-Pokal am 12./13. April in Hamburg auf seinen Abwehrchef Gedeon Guardiola (Bild) bauen. Die 2.  Kammer des Bundessportgerichts erachtete den Einspruch der Löwen… [mehr]

Handball

Löwen am 20. April gegen Barcelona

Mannheim. Das Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League zwischen den Rhein-Neckar Löwen und dem FC Barcelona ist terminiert. Der Handball-Bundesligist trifft am Sonntag, 20. April, um 19.15 Uhr in der Mannheimer SAP Arena auf den spanischen Meister. Die Löwen räumen ihren Dauerkartenbesitzern… [mehr]

Rhein-Neckar Löwen

Die Unaufhaltsamen

Champions League, Bundesliga, DHB-Pokal: Die Rhein-Neckar Löwen eilen von Sieg zu Sieg und haben noch drei Titelchancen. [mehr]

Handball

Freude über Traumlos Barcelona

Mannheim/Wien. Lange warten musste Thorsten Storm nicht. Der Manager der Rhein-Neckar Löwen war sofort ganz aufmerksam, denn als erste Mannschaft wurden gestern sein Klub aus dem Lostopf gezogen. Wenige Augenblicke später stand auch der Viertelfinal-Gegner des Handball-Bundesligisten in der… [mehr]

Handball-Champions-League (mit Fotostrecke)

Löwen mit dramatischer Punktlandung

mannheim. Was für eine Spannung! Was für eine Dramatik! Was für ein Krimi! Den Rhein-Neckar Löwen gelang im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den polnischen Spitzenverein KS Vive Kielce mit dem 27:23 (16:14)-Sieg eine Punktlandung. Nach der 28:32-Hinspiel-Niederlage erreichte der… [mehr]

Rhein-Neckar Löwen

Selbstbewusst ins Rückspiel gegen Vive Kielce

In der Handball-Champions-League treffen die Rhein-Neckar Löwen im Achtelfinal-Rückspiel am Montag um 19 Uhr in der SAP Arena auf Vive Kielce. Das Hinspiel verloren die Badener 28:32. [mehr]

Rhein-Neckar Löwen

Leistung auf Bestellung

Er wurde gebraucht – und war zur Stelle. Wie eigentlich immer, wenn Stefan Sigurmannsson das Feld betritt. Als zweiter Mann hinter Uwe Gensheimer hat der Isländer keinen leichten Stand bei den Rhein-Neckar Löwen, doch in Emsdetten vertrat er den verletzten Kapitän wieder einmal glänzend. Im… [mehr]

Handball

Groetzki grollt

Mannheim. Das Urteil gegen Talant Duschebajew ist gesprochen, doch vor dem Achtelfinal-Rückspiel der Rhein-Neckar Löwen gegen Kielce am Montag (19 Uhr) in der SAP Arena bewegt die milde 5000-Euro-Strafe gegen den Coach der Polen noch immer die Gemüter. Auch Nationalspieler Patrick Groetzki (Bild… [mehr]

Handball

Schützenfest mit großem Wermutstropfen?

Emsdetten. Direkt nach dem Schlusspfiff verkroch sich Gedeón Guardiola in die letzte Ecke des Kabinengangs. Tränen liefen ihm trotz des 44:32-Auswärtssieges der Rhein-Neckar Löwen beim TV Emsdetten übers Gesicht, sein Zwillingsbruder Isaías versuchte, Trost zu spenden. Doch das gelang ihm nicht… [mehr]

Handball

Löwen entsetzt

Wien. Die Europäische Handball-Föderation (EHF) hat entschieden. Nach den Tumulten beim Champions-League-Spiel zwischen Vive Kielce und den Rhein-Neckar Löwen (32:28) ist Talant Duschebajew (Bild), der Trainer des polnischen Topklubs, zu einer Geldstrafe in Höhe von 5000 Euro verurteilt worden. Die… [mehr]

Handball

Löwen ganz locker zum Sieg

Emsdetten. Das Führungstrio der Handball-Bundesliga hat sich am 28. Spieltag keine Blöße gegeben. Spitzenreiter THW Kiel hatte beim 31:20 (17:8)-Erfolg gegen Frisch Auf Göppingen leichtes Spiel und verteidigte mit 49:7-Zählern die Tabellenführung. Die drittplatzierte SG Flensburg-Handewitt kam zu… [mehr]

Handball

„Bei einem Streit ist selten einer schuldig“

Kielce. Eine Dreiviertelstunde vor dem Anpfiff kommt Bertus Servaas am Samstag ganz entspannt und wippenden Schrittes in die Halle. Der millionenschwere Präsident von KS Vive Targi Kielce lacht, macht Späßchen und lässt sich einen Fanschal umlegen. Es folgt der Gang aufs Feld, wo er jeden seiner… [mehr]

Handball - Trainer von Kollege tätlich angegriffen

Löwen-Trainer: Schlag zwischen die Beine

Kielce. In Talant Duschebajew brodelte es. Wut hatte sich im Trainer von Vive Kielce aufgestaut - nur wusste keiner so genau, warum. Schließlich hatte seine Mannschaft das brisante Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen die Rhein-Neckar Löwen mit 32:28 (17:13) gewonnen. "Ich verlange… [mehr]

Rhein-Neckar Löwen (mit Fotostrecke)

Alles drin nach Aufholjagd

Champions-League-Kracher, Teil 1: Die Rhein-Neckar Löwen verlieren das Achtelfinal-Hinspiel bei Vive Kielce zwar mit 28:32 (13:17), haben aber die Chance aufs Weiterkommen. [mehr]

Handball Champions League

Brisanz vor Löwen-Spiel gegen Kielce

Das Handball-Champions-League-Duell zwischen Vive Kielce und den Rhein-Neckar Löwen am Samstag birgt viel Brisanz [mehr]

Rhein-Neckar Löwen

Duschebajew: Es gibt keinen eindeutigen Favoriten

Talant Duschebajew garantiert Titel. Der Startrainer ist seit Januar bei Vive Kielce im Amt. Am Samstag spielt er in der Champions League mit dem polnischen Spitzenverein gegen die Rhein-Neckar Löwen. [mehr]

Handball (mit Fotostrecke)

Furiose Löwen einfach nicht zu stoppen

mannheim. Nach 17 Minuten bat Dirk Beuchler zum zweiten Mal zur Auszeit. Der Trainer des TuS N-Lübbecke war völlig entnervt - und die Begegnung bei den entfesselt aufspielenden Rhein-Neckar Löwen bereits verloren. Mit 4:12 lag seine Mannschaft zu diesem Zeitpunktschon zurück, fortan ging es nur… [mehr]

RHEIN-NECKAR LÖWEN

Achtung vor dem Angstgegner

In der Handball-Bundesliga treffen die Rhein-Neckar Löwen am Mittwoch um 19 Uhr in der Mannheimer SAP Arena auf TuS N-Lübbecke. Gegen die Ostwestfalen taten sich die Badener zuletzt immer schwer. [mehr]

Rhein-Neckar Löwen

Entdecke die Möglichkeiten

Die Rhein-Neckar Löwen können wieder aus eigener Kraft Meister werden. Und das liegt auch an Kim Ekdahl du Rietz, der seit Wochen Weltklasse-Leistungen zeigt. [mehr]

 

Rhein-Neckar-Löwen

Werden die Löwen Deutscher Meister?

Mit ihrem Sieg über den THW Kiel haben sich die Löwen vorerst den ersten Tabellenplatz gesichert.

Handball Bundesliga Tabelle

Die Saison 13/14: Spielplan, Live-Ticker, Tabelle & Statistiken

Fotostrecke

Der Löwen-Kader in der Saison 2013/14

Mit diesen Spielern gehen die Rhein-Neckar Löwen in die Handball-Bundesligasaison 2013/14. Keine Bilder gab es von Torwart Roko Peribonio und Michel Abt (Rückraum). [mehr]

Surf-Tipp

Internetseite der Rhein-Neckar Löwen

Hungrig auf mehr Löwen-Infos? Hier geht es zur Internetseite des Handballvereins.

Rhein-Neckar Löwen

Eishockey

Wolf: Ich bin kein Schläger

Hamburg. Nationalspieler David Wolf hat mit Unverständnis auf die teils heftige Kritik an seinem Ausraster in den DEL-Play-offs reagiert. "Ich bin kein Schläger, ich bin ein guter Eishockeyspieler", sagte der Stürmer der Hamburg Freezers der Sport Bild. Der 24-Jährige hatte Gegenspieler Benedikt… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR