DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Montag, 24.11.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Fußball:

Anklage gegen zwei FCK-Fans

Kaiserslautern. Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern hat Anklage gegen zwei Fans des FCK erhoben, die im Februar 2012 während des Trainings des damaligen Fußball-Bundesligisten den "Hitlergruß" gezeigt haben sollen. Die beiden Männer im Alter von 26 und 23 Jahren müssen sich nun wegen des Verdachts des "Verwendens eines Kennzeichens einer ehemaligen nationalsozialistischen Organisation" vor dem Amtsgericht verantworten.

Die Angeklagten bestreiten diesen Vorwurf jedoch. Sie gaben gegenüber der Staatsanwaltschaft an, nur in eine Fernsehkamera gewunken zu haben. Der Fall hatte vor einem Jahr mitten im Abstiegskampf des FCK für Wirbel gesorgt, weil ein Zuschauer bei diesem Training laut Zeugen auch den israelischen Spieler Itay Shechter antisemitisch beleidigt haben soll. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft konnte dieser Zuschauer aber trotz der Vernehmung von etwa 50 Zeugen und der Auswertung eines Fernsehberichts nicht ermittelt werden. dpa

© Mannheimer Morgen, Donnerstag, 14.02.2013
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Kontakt zur Sportredaktion

Telefon (ab 12 Uhr): 0621/392-1354
Fax: 0621/392-1616
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Roberto Di Matteo

Fußball allgemein

Schalkes Di Matteo muss gegen Ex-Club Chelsea punkten

Interessant und brisant: Erstmals seit seinem Champions-League-Sieg mit Chelsea 2012 trifft Schalkes Trainer Di Matteo auf seinen ehemaligen Club. Um die Achtelfinal-Chancen zu wahren, müssen die Königsblauen im Heimspiel punkten. [mehr]

Champion

Sport allgemein

«Nur der Anfang»: Hamilton und Mercedes steuern Ära an

Weltmeister Lewis Hamilton plant mit Mercedes eine lange Herrschaft in der Formel 1. Schon bald soll der Brite einen neuen Vertrag unterschreiben. Für Nico Rosberg und die Konkurrenz sind das beunruhigende Aussichten. [mehr]

Löwen vor Spiel gegen Eulen

Derby als gute Gelegenheit für Trotzreaktion

Am Mittwoch im Bundesliga-Derby bei der TSG Friesenheim wollen die Rhein-Neckar Löwen beweisen, dass sie besser spielen können als beim Fehler-Festival von Celje. [mehr]

Eishockey

Rheault hält Adler an der Spitze

Iserlohn. Die Mannheimer Adler haben Charakter gezeigt. Obwohl sich das Team von Trainer Geoff Ward nicht von der besten Seite zeigte, verteidigte es seine Tabellenführung. Beim 4:3 (1:2, 0:1, 2:0, 1:0)-Sieg in Iserlohn kämpften sich die Blau-Weiß-Roten nach einem 1:3-Rückstand dank eines… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR