DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 29.04.2016

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Fußball:

Anklage gegen zwei FCK-Fans

Archiv-Artikel vom Donnerstag, den 14.02.2013

Kaiserslautern. Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern hat Anklage gegen zwei Fans des FCK erhoben, die im Februar 2012 während des Trainings des damaligen Fußball-Bundesligisten den "Hitlergruß" gezeigt haben sollen. Die beiden Männer im Alter von 26 und 23 Jahren müssen sich nun wegen des Verdachts des "Verwendens eines Kennzeichens einer ehemaligen nationalsozialistischen Organisation" vor dem Amtsgericht verantworten.

Die Angeklagten bestreiten diesen Vorwurf jedoch. Sie gaben gegenüber der Staatsanwaltschaft an, nur in eine Fernsehkamera gewunken zu haben. Der Fall hatte vor einem Jahr mitten im Abstiegskampf des FCK für Wirbel gesorgt, weil ein Zuschauer bei diesem Training laut Zeugen auch den israelischen Spieler Itay Shechter antisemitisch beleidigt haben soll. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft konnte dieser Zuschauer aber trotz der Vernehmung von etwa 50 Zeugen und der Auswertung eines Fernsehberichts nicht ermittelt werden. dpa

© Mannheimer Morgen, Donnerstag, 14.02.2013
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Kontakt zur Sportredaktion

Telefon (ab 12 Uhr): 0621/392-1354
Fax: 0621/392-1616
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Portrait

Fußball nur als Zuschauer

Der Spaß am Spiel mit dem runden Leder liegt bei der Familie von Thorsten Riehle in der Familie. Für eine eigene Karriere auf dem grünen Rasen hat es für den potenziellen Anwärter auf das Präsidentenamt beim SV Waldhof zwar nicht gereicht, dafür hat der 46-Jährige aber andere Talente. [mehr]

Nico Rosberg

Sport allgemein

Hamilton und Vettel bereit für Attacke auf Rosberg

Dauersieger Nico Rosberg ist alarmiert. In Sotschi rechnet der WM-Spitzenreiter mit Attacken von Lewis Hamilton und Sebastian Vettel. Hamilton und Vettel geben sich gelöst. Doch sie stehen unter Zugzwang. Am Schwarzen Meer wollen sie die Wende einleiten. [mehr]

Vom Umgang mit der schwarzen Serie

Mannheim. Die Rhein-Neckar Löwen und der DHB-Pokal - das ist eine ganz besondere Geschichte. Immer wieder war die silberne Trophäe in den vergangenen elf Jahren in Reichweite, immer wieder standen die Löwen am Ende mit leeren Händen da. In der Hamburger Arena, wo das Final-Turnier seit 1994… [mehr]

Eishockey

Adler: Woodcroft geht nach Minsk

Mannheim. Craig Woodcroft (Bild) verlässt nach knapp zwei Jahren die Mannheimer Adler und wird neuer Chefcoach bei HK Dinamo Minsk (wir berichteten). "Die Chance, in Minsk als Cheftrainer tätig sein zu können, konnte ich mir nicht entgehen lassen. Das ist der nächste Schritt in meiner… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR