DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 01.04.2015

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Formel 1:

Lauda: Hamilton bleibt bei McLaren

Berlin. Niki Lauda rechnet nicht mit einem Wechsel von Lewis Hamilton zu Mercedes. "Hamilton wird bei McLaren bleiben", sagte der Österreicher in einem Interview auf der offiziellen Formel-1-Homepage. Ex-Pilot Lauda soll angeblich eine Rolle in den Verhandlungen von Mercedes mit Hamilton spielen.

Bestätigt ist, dass Lauda Mercedes bereits bei den Gesprächen mit Formel-1-Geschäftsführer Bernie Ecclestone über das neue Concorde Agreement, in dem vor allem die Verteilung der Einnahmen geregelt wird, zur Seite gestanden hatte. Er habe keine Idee, was Mercedes mache, sagte Lauda.

Hamilton gilt als möglicher Nachfolger von Michael Schumacher bei Mercedes. Allerdings kommen dem Weltmeister von 2008 die Avancen auch ganz gelegen: Mit seinem derzeitigen Rennstall McLaren verhandelt Hamilton über einen neuen Vertrag und will mehr Geld als ihm von dem britischen Traditionsteam zunächst angeboten worden war. dpa

© Mannheimer Morgen, Mittwoch, 26.09.2012
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Kontakt zur Sportredaktion

Telefon (ab 12 Uhr): 0621/392-1354
Fax: 0621/392-1616
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Israel - Belgien

Fußball allgemein

Belgien nach 1:0 in Israel in EM-Gruppe B vorn

Jerusalem (dpa) - Mit einem 1:0 (1:0)-Sieg in Israel hat sich Belgiens Fußball-Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation an die Spitze der Gruppe B gesetzt. Matchwinner für die Roten Teufel war in Jerusalem Marouane Fellaini von Manchester United mit seinem Treffer in der 9. Minute. Der frühere… [mehr]

Hamiltons Kasse klingelt

Stuttgart. Glamour-Boy, Superstar - und bald auch Kohle-König: Weltmeister Lewis Hamilton steht unmittelbar vor seiner Vertragsverlängerung bei Mercedes. Durch den neuen Deal mit den Silberpfeilen könnte der 30-Jährige über erfolgsabhängige Bonuszahlungen künftig bis zu 37 Millionen Euro pro Jahr… [mehr]

Rhein-Neckar Löwen gegen Kiel

Jacobsens Angriff auf die alte Liebe

Als Spieler feierte Nikolaj Jacobsen große Erfolge mit dem THW Kiel. Doch für Sentimentalitäten ist jetzt kein Platz. Als Trainer will der Däne mit den Rhein-Neckar Löwen das Topspiel beim Tabellenführer gewinnen. [mehr]

Eishockey (mit Fotostrecke und Video-Umfragen)

Adler stoßen Final-Tür weit auf

Mannheim. Die Mannheimer Adler sind nur noch einen Schritt vom Einzug ins Finale um die deutsche Eishockey-Meisterschaft entfernt. Vor 13 600 Zuschauern in der ausverkauften SAP Arena bezwang die Mannschaft von Trainer Geoff Ward die Grizzly Adams Wolfsburg im dritten Halbfinale zum dritten Mal… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR