DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Mittwoch, 26.11.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Fußball:

Nigeria gewinnt Afrika-Cup

Johannesburg. Außenseiter Burkina Faso mit dem Augsburger Bundesliga-Profi Aristide Bancé hat die große Sensation beim Afrika-Cup verpasst. Das Überraschungsteam musste sich gestern im Finale Nigeria mit 0:1 (0:1) geschlagen geben.

Die "Super Eagles" triumphierten somit erstmals seit 1994 wieder bei dem kontinentalen Turnier und holten ihren dritten Afrika-Cup-Sieg insgesamt. Burkina Faso stand erstmals im Finale und schaffte auch mit Platz zwei den größten Erfolg seiner Fußball-Geschichte. Das entscheidende Tor im Soccer-City-Stadion in Johannesburg erzielte Sunday Mba (40. Minute). Damit qualifizierte sich Nigeria als afrikanischer Teilnehmer für den Confederations Cup im Sommer in Brasilien (15.-30. Juni). Bei der WM-Generalprobe heißen die Vorrundengegner in der Gruppe B Spanien, Uruguay und Tahiti. dpa

© Mannheimer Morgen, Montag, 11.02.2013
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Kontakt zur Sportredaktion

Telefon (ab 12 Uhr): 0621/392-1354
Fax: 0621/392-1616
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Blamage

Fußball allgemein

Schalke-Blamage gegen Chelsea - Heldt: «Nicht akzeptabel»

Das war viel zu wenig für die Champions League. Gegen den FC Chelsea ist der FC Schalke 04 hoffnungslos unterlegen. Für Manager Heldt war der Auftritt nicht akzeptabel. Für den Einzug ins Achtelfinale muss Königsblau in Maribor unbedingt gewinnen. [mehr]

Nico Rosberg

Sport allgemein

Hamilton-Herausforderer: Jagdsaison 2015 schon eröffnet

Die Formel 1 bleibt auch nach ihrem Saisonfinale in Bewegung. Bei Testfahrten in Abu Dhabi bereiten die Jäger von Champion Lewis Hamilton schon ihren Angriff für 2015 vor. [mehr]

Löwen vor Spiel gegen Eulen

Derby als gute Gelegenheit für Trotzreaktion

Am Mittwoch im Bundesliga-Derby bei der TSG Friesenheim wollen die Rhein-Neckar Löwen beweisen, dass sie besser spielen können als beim Fehler-Festival von Celje. [mehr]

Adler

Jochen Hecht fehlt Adlern lange

Die Mannheimer Adler haben den 4:3-Sieg nach Verlängerung bei den Iserlohn Roosters teuer erkauft. Stürmer Jochen Hecht zog sich einen Muskelbündelriss im Oberschenkel zu und fällt vier bis sechs Wochen aus. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR