DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Donnerstag, 24.04.2014

Suchformular
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Fußball: Nur 1:1 im Hinspiel gegen den KRC Genk

VfB Stuttgart muss bangen

Stuttgart. Auch in der Europa League klappt es nicht: Der VfB Stuttgart hat nach seiner beispiellosen Pleitenserie in der Bundesliga durch ein 1:1 (1:0) gegen den KRC Genk keine ordentliche Ausgangsbasis für den Einzug ins Europapokal-Achtelfinale schaffen können. Christian Gentner brachte die Schwaben mit seinem Tor in der 42. Minute in Führung. In den ersten Sekunden der Nachspielzeit schockte aber Glynor Plet die Schwaben. Nun gehen die Schwaben auch nicht mit dem erhofften Selbstvertrauen in die wegweisende Bundesliga-Partie bei 1899 Hoffenheim am Sonntag. Im Rückspiel am kommenden Donnerstag in Belgien muss der VfB um das Erreichen der nächsten Runde im internationalen Fußballgeschäft ernsthaft bangen.

Nur noch 15 200 Zuschauer wollten den VfB Stuttgart am Donnerstagabend sehen. VfB-Trainer Bruno Labbadia setzte trotz der fünf Misserfolge in Serie auf Kontinuität und schickte exakt das Team auf den Platz, das am Samstag beim 1:4 gegen Bremen die letzte Enttäuschung hatte einstecken müssen. Dem Spiel der Schwaben war die Verunsicherung deutlich anzumerken. Spürbar war die Angst, nur keinen Fehler machen zu wollen. dpa

© Mannheimer Morgen, Freitag, 15.02.2013
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Beurlaubt

Fußball allgemein

Verzweiflungstat: Nürnberg setzt Verbeek vor die Tür

Ein Jugendcoach und ein Ex-Stürmer sollen den «Club» retten. Der 1. FC Nürnberg glaubt nicht mehr an den Klassenverbleib mit Trainer Verbeek und setzt den Niederländer vor die Tür. Manager Bader hofft endlich auf einen «Endspielmodus» bei den verunsicherten Spielern. [mehr]

Angeklagt

Sport allgemein

Kampf ums Lebenswerk: Prozess gegen Ecclestone beginnt

Die Formel 1 schaut gebannt nach München: An diesem Donnerstag beginnt der Prozess gegen Bernie Ecclestone. Der Ausgang ist ungewiss. Wird Ecclestone verurteilt, ist seine Ära beendet. Der 83 -Jährige will aber seine Unschuld beweisen. [mehr]

Rhein-Neckar Löwen besiegen FC Barcelona (Mit Fotostrecke)

Berauscht am eigenen Spiel

Die Rhein-Neckar Löwen bezwingen in der Champions League den Topfavoriten FC Barcelona und träumen nach dem 38:31-Sieg im Viertelfinal-Hinspiel vom Einzug ins Final Four. [mehr]

Erinnerungen an eine Sternstunde

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft startet in die heiße Vorbereitungsphase auf die WM in Weißrussland (9. bis 25. Mai). "Es geht jetzt um die Feinabstimmung", betont Bundestrainer Pat Cortina, der sich auf den WM-Härtetest gegen die Schweiz freut Gespielt wird am Freitag, 2. Mai, in Mannheim. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR