DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 23.03.2017

Suchformular
 
 

Mannheim

Muslima scheitert vor Arbeitsgericht

Weil sie keine Männer waschen wollte, wurde einer muslimische Pflegehelferin gekündigt. Die wollte sich damit nicht abfinden und klagte - vor dem Arbeitsgericht erlitt sie nun eine Niederlage. [mehr]

Fußgängerzone

„Für Autos noch nicht öffnen“

Ludwigshafen. In absehbarer Zeit soll die Fußgängerzone südlich der Bahnhofstraße nicht für den Autoverkehr geöffnet werden - auch nicht probeweise. In dieser Forderung war sich der Ortsbeirat Südliche Innenstadt einig. Eine schnelle Umgestaltung lehnten die Fraktionen aus zwei Gründen ab. Zum… [mehr]

Energie-Studie

Wohnen à la Bahnstadt

Heidelberg. Im neuen Passivhaus-Stadtteil Bahnstadt wird nah Einschätzung einer Studie tatsächlich deutlich weniger Energie verbraucht, als in normalen Neubauten. [mehr]

Benefiz-Konzert

Anastacia singt in Worms für krebskranke Kinder

Worms. Auch für Superstar „Anastacia“ ist das Konzert nicht wie jedes andere. Nicht nur, dass sie in einem relativ kleinen Saal vor gerade mal 1100 Menschen singt. Es ist der Anlass, der den Abend so besonders macht. Anastacia bestreitet ein Benefiz-Konzert zugunsten der Deutschen Kinderkrebshilfe. [mehr]

Waidseebad öffnet am 13. Mai wieder

Der Vorverkauf der Saisonkarten für das Strandbad Waidsee beginnt am Montag, 20. März, zu den üblichen Öffnungszeiten im Bürgerbüro in der Weinheim Galerie, Dürrestraße 2, und im Bürgerbüro in der Weststadt, Breslauer Straße 1. Die Eintrittspreise bleiben unverändert. Da auf dem Gelände des… [mehr]

Bürgerhaus-Sanierung wird teurer

Jetzt ist es amtlich: Die Sanierung des Bürgerhauses kostet voraussichtlich 8,88 Millionen Euro. Das teilte Bürgermeister Rolf Richter am Donnerstagabend in der Stadtverordnetenversammlung mit. Der Rathauschef präsentierte im Kolpinghaus den aktuellen Sachstand. [mehr]

Quartierrundgang

Entwicklungschancen für die Weststadt

Die Aufnahme Viernheims in das Förderprogramm „Stadtumbau in Hessen" bietet neue Chancen für die Viernheimer Weststadt. Für eine Umgestaltung in Frage kommen Tivolipark, Bürgerhaus-Vorplatz oder der Kreuzungsbereich Kreuzstraße/Saarlandstraße. [mehr]

Landwirtschaft

Die früheste Ernte seit zehn Jahren

Lampertheim. Spargelbetriebe wollen möglichst früh auf dem Markt sein. In diesem Jahr haben es die Lampertheimer Spargelanbauer im Wettlauf mit dem Wetter und der Zeit geschafft. Und sind selbst überrascht, wie schnell sie in diese Saison gestartet sind. Schon vor Tagen konnten der Ortsvorsitzende… [mehr]

Musikschule

Wenn die Lippen schwingen, erklingt’s

Es glänzt golden und ist mit all seinen Windungen die Schnecke unter den Instrumenten: das Waldhorn. "Hier ist Platz für deinen kleinen Finger", erklärt mir meine Lehrerin Laurance Mahady, wie ich das Horn halten muss und schiebt gleichzeitig meine rechte Hand in den Trichter. Das fühlt sich im… [mehr]

Fest

Schader freut sich auf Programm

BÜRSTADT. "Wir kommen jetzt in die Finalrunde der Festvorbereitungen für die Feierlichkeiten anlässlich unseres Stadtjubiläums", erklärte Bürgermeisterin Bärbel Schader zu Beginn der Sitzung des Sozialausschusses. Die Verwaltungschefin informierte die Mitglieder aller im Stadtparlament vertretenen… [mehr]

„Das Kind aus dem Brunnen holen“

Die Verteuerung der Kosten für den Umbau des Pavillons in der Schriesheimer Altstadt zu einem Hort auf das bis zu Dreifache ist im Gemeinderat gestern Abend auf deutliche Kritik gestoßen. Zugleich jedoch bekräftigte das Gremium seine Unterstützung für das Projekt und gab weitere rund 400 000 Euro… [mehr]

Edingen

Sabine und Nina Böttcher verteidigen ihre Titel

Mit ihrem andalusischen Abend, der zu einer langen Ballnacht wurde, landete die Schützengesellschaft Tell Edingen einen Volltreffer. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Proklamation des aktuellen Schützenadels. Wobei auf der Schützenbühne viel adlige Verwandtschaft vereint war… [mehr]

Befragung ausgewertet

Kunden vermissen Asien-Restaurant und Augenarzt in Lorsch

Warum zieht es Kunden in die Lorscher Innenstadt? Antworten darauf sollt eine Befragung liefern - jetzt liegen die Ergebnisse vor: Einkaufen liegt weiter vorne, die Gastronomie hat mächtig aufgeholt. Aber die Kunden sind bei Weitem nicht restlos zufrieden. [mehr]

Gemeinderat sagt einstimmig Ja zum Haushalt

Die letzte Ratssitzung unter seiner Leitung hätte sich Rainer Ziegler sicher anders vorgestellt. Zwar sagte die Bürgervertretung einstimmig Ja zum städtischen Haushalt, und die Fraktionen dankten dem scheidenden Bürgermeister für die gute Zusammenarbeit. Doch eine Mehrheit vertagte die Beratungen… [mehr]

Vergnüglicher Nachmittag mit „Heddesheimer Allerlei“

Der Name hielt, was er versprach, denn für Abwechslung war gesorgt: Zum "Heddesheimer Allerlei" hatten die Gemeindebücherei und die IG Heimatgeschichte ins Alte Rathaus eingeladen. "Bei der heutigen Veranstaltung erinnern wir uns gerne an Michael Schmitt, der heute 88 Jahre alt geworden wäre… [mehr]

„Greengrass“ spielt im „Lamm“

Am Samstag, 1. April, spielt um 20 Uhr (Einlass 18 Uhr) die Band "Greengrass" im "Wirtshaus zum Weissen Lamm" in Großsachsen. Die Band Greengrass hat sich aus vollem Herzen der Irischen und Keltischen Folklore zugewandt. Ob mitreißende Pubsongs, wunderschöne Balladen, Liebeslieder oderLebensfreude… [mehr]

Integrationslotsen: Helfen ohne Sprachbarrieren

Die Stadt Biblis beteiligt sich an der Ausbildung von Integrationslotsen. Der Viernheimer Verein Lernmobil hat die Ausbildung konzipiert und schon sehr gute Erfahrungen mit diesen "Brückenbauern" gesammelt. [mehr]

Mit Geschick und Tempo durch Pylonen

Sehr erfreut zeigten sich die Verantwortlichen vom Ilvesheimer Motorsport-Club (IMC) im ADAC bei der Premiere nach dem Umbau des Festplatzes. Zum einen konnten sie eine Teilnehmerzahl von über 100 jugendlichen Kartfahrer beim 22. Hans-Werner-Ott-Gedächtnis-Kart-Slalom vermelden und zum anderen… [mehr]

Verschönerungsverein Elmshausen

Arbeiten am Striethteich prägten das Jahr

Elmshausen. Die Mitglieder des Verschönerungsvereins Elmshausen trafen sich jüngst zu ihrer Jahreshauptversammlung im Nibelungen-Kunstpalast und nahmen dies zum Anlass, einen Rückblick auf das vergangene Jahr zu werfen. Vorsitzender Willy Hartmann hatte dazu einen Bericht zusammengestellt. "Das… [mehr]

Blitzer-Standort

Radarfalle soll Raser noch vor der Kita erwischen

Der nach Norden ausgerichtete "Blitzer" an der Alsbacher Straße in Zwingenberg soll einige Meter nach Norden vesetzt werden, um Raser rechtzeitig vor dem Passieren der Kindertagesstätte zu erwischen oder - besser noch - zum Bremsen zu zwingen. Das schlägt die FDP vor. [mehr]

Jubiläum

Seit zehn Jahren der Kerwe verpflichtet

Einhausen. Die First Lady wird jedes Jahr neu gewählt, doch der Präsident des größten Fests in Einhausen sitzt seit einem Jahrzehnt fest im Sattel: Kerwevadder Daniel Degen übt sein spaßiges, aber ehrenvolles Amt schon seit zehn Jahren aus. Bei der Jahreshauptversammlung des Vereins zur Erhaltung… [mehr]

Geschichte

Hitlergruß und Einsätze nach Fliegerangriffen

Lindenfels. Das Jahr 1933 brachte für die Lindenfelser Feuerwehr einige gute und viele schlechte Neuerungen. Auf der einen Seite wurde der Brandschutz einmal mehr modernisiert. Die Feuerwehrmänner aus der Burgstadt konnten erstmals auf eine Motorspritze zurückgreifen. Auf der anderen Seite begann… [mehr]

Reit- und Fahrverein Groß-Rohrheim

Auftakt ins Jubiläumsjahr

Gross-Rohrheim. Der Reit- und Fahrverein Groß-Rohrheim feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Gestartet wurde dieses Jubiläumsjahr auf der Mitgliederversammlung des Vereins. Hierzu konnten zahlreiche Mitglieder durch den Vorsitzenden begrüßt werden, der sich über das rege Interesse der… [mehr]

Turf

Volles Programm zum Auftakt

Mannheim. Fünf Monate haben die Freunde des Galopprennsports darben müssen. Doch wenn an diesem Sonntag auf der Seckenheimer Waldrennbahn die Saison beginnt, erwartet die Zuschauer gleich ein volles Programm. Sieben Mal ertönt die Glocke der runderneuerten Startmaschine, 93 Nennungen gingen ein. [mehr]

Handball

Der Aufstieg ist schon am Samstag drin

Bensheim. Der "FC Bayern München der 2. Frauenhandball-Bundesliga" könnte - wenn alles optimal läuft - schon am Samstag den Aufstieg in die 1. Bundesliga eintüten. Dazu muss die HSG Bensheim/Auerbach (1. Platz/41:3 Punkte) ihr Gastspiel ab 17.30 Uhr bei den Kurpfalz Bären Ketsch (9./21:23) gewinnen… [mehr]

Im Interview

„Verband sollte sich Gedanken machen“

Die Enttäuschung und die Wut sind mittlerweile etwas verflogen, aber so ganz beruhigt hat sich Thomas Korte, Trainer der Eppelheimer Eisbären, noch nicht. Im Interview spricht der Coach des Eishockey-Regionalligisten über die ungerechte Strafenauslegung und die strittige Schiedsrichterbesetzung… [mehr]

Spieler der Woche

Wohlfühlzone Strafraum

Riedrode. Obwohl der FSV Riedrode nach dem 4:0-Heimsieg gegen den SV 07 Nauheim weiterhin Vorletzter in der Gruppenliga Darmstadt bleibt und immer noch satte 13 Punkte Rückstand auf das rettende Ufer aufweist, tat der überzeugende Erfolg gut - auch dem jungen Stürmer Marc Kress. Der 20-jährige aus… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 21 Uhr

Das Wetter am 23.3.2017 in Mannheim: wolkig
MIN. 4°
MAX. 16°
 

 

Abfall in Mannheim

Schnelle Eingreiftruppe soll illegale Müllkippen abräumen

In Mannheim soll jetzt eine schnelle Eingreiftruppe illegale Müllkippen abräumen. Die Bürger, so kritisiert die SPD im Gemeinderat, haben zunehmend kein Verständnis mehr dafür, dass die Stadt diesen Abfall nicht unverzüglich beseitigt. [mehr]

Sozialzentrum

Gemeinsam Reparieren

Viernheim. Reparieren statt Wegwerfen: Unter diesem Motto findet am Samstag, 25. März, von 14 bis 17 Uhr das erste Reparatur-Treffen in Viernheim statt. In den Makerspace-Werkstätten im Sozialzentrum Viernheim (Stadionstraße 17) unterstützen an diesem Tag ehrenamtliche Reparatur-Experten die… [mehr]

Leinenzwang

Auf Wegen bleiben und Stress sparen

Bergstraße. In der Brut- und Setzzeit der Wildtiere herrscht für Hunde Leinenzwang. Christian Hirsch vom Jagdklub Sankt Hubertus Bergstraße, erklärt im Gespäch mit dem BA die Hintergründe. [mehr]

Freundeskreis Theater am Puls

Mehr Mitglieder – mehr Geld

Der Vorsitzende des Freundeskreises des Theaters am Puls, Walter Imhof, gab in der gut besuchten Mitgliederversammlung einem Rückblick auf das vergangene Jahr. Die Zahl der Mitglieder habe sich hier von 152 auf zurzeit 174 gesteigert. Dies ermuntere den Vorstand, die Zahl 200 bis Ende 2017 in den… [mehr]

Vorerst keine Fusion

„Die Zeit ist noch nicht reif dafür“

Buchen/Mosbach. Eine Volksbank Neckar-Odenwald wird es so schnell nicht geben. Die Fusion zwischen den Häusern aus Buchen und Mosbach liegt erstmal auf Eis. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR