Amerikanischer Kult

Eine Pilgerstätte für Erdnussbutter-Fans

Archivartikel

Erdnussbutter gehört in den amerikanischen Vorratsschrank wie Schwarzbrot in den deutschen Brotkasten. Fast täglich habe sie die hellbraune Creme als Kind gegessen, erzählt Alona Kiss aus Florida. "Ein Toastbrot mit Erdnussbutter und Marmelade versetzt mich noch heute in meine Kindheit zurück", sagt die 17-Jährige. Gemeinsam mit ihrer Freundin Serena ist Alona in New York zu Besuch und

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3183 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00