Bürstadt

Rohrschaden: Wasserleitung in der Luisenstraße vorläufig geflickt / Arbeiter warten auf Ersatzteil

Bürstädter Bohrloch noch Wochen offen

Archivartikel

Bürstadt. Jetzt ist es definitiv: Mindestens vier weitere Wochen bleibt das Loch mitten in der Bürstädter Innenstadt geöffnet und die Luisenstraße gesperrt. Das bestätigte der Bausachverständige Wolfgang Prestinari aus Pforzheim, der als Gutachter gestern den Schaden an der Wasserleitung besah, die vor knapp 14 Tagen angebohrt worden war.

Die Firma Wöltjen Umwelttechnik Brunnenbau, die

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2104 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel