Viernheim

Ärztezentrum Lieferung eines 4,6 Tonnen schweren MRT-Magneten erfordert Präzision / Radiologische Praxis soll Anfang Juli eröffnen

Erfolgreiche Operation am offenen Herzen

Archivartikel

Viernheim.Es ist nicht gerade ein Nadelöhr, durch das die Lieferung soll. Doch die Ladung hat es in sich: 4,6 Tonnen schwer, 1,60 Meter lang und 2,60 Meter breit ist der MRT-Magnet, der am Freitag ans Viernheimer Ärztezentrum geliefert wird und den Bauherren Kopfzerbrechen bereitet. In den dritten Stock muss die silberne Röhre. Der Fahrstuhl fällt da als Option eindeutig weg.

Waldemar Gellert von

...
Sie sehen 14% der insgesamt 3010 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel