DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 23.03.2017

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken

Das Gespräch: Der Mannheimer Autor Daniel Morawek erreicht den zweiten Preis im Heinrich-Vetter-Literaturwettbewerb

Weniger Bomben, mehr Wirklichkeit

Archiv-Artikel vom Mittwoch, den 22.09.2010

Von unserem Redaktionsmitglied Sarah Weik

Näher ran an die Gegenwart, die Wirklichkeit, das Leben. Weg von den Explosionen und dem Dan-Brown-Gefühl, das seine Romane normalerweise auszeichnet. Daniel Morawek wollte eine andere Geschichte erzählen. Eine Geschichte, die so oder so ähnlich auch das Leben hätte schreiben können.

Er fand sie in Bosniens Technoszene, in der Heimat seiner Frau. Er lernte einen DJ kennen, seine Freunde, ihre Sorgen und Träume. "Das sind junge, begabte Menschen, die es jedoch alle nicht mehr aushalten in ihrem Land und von Westeuropa träumen", erzählt Morawek. "Selbst wenn es ein Leben als Illegaler bedeutet." Er schrieb ihre Geschichte auf. Nun wird der 29-Jährige am Samstag dafür mit dem zweiten Preis des Heinrich-Vetter-Literaturwettbewerbs ausgezeichnet.

"Ich war freudig überrascht", sagt Morawek. "Ich wusste nicht, wie ein Text über Bosnien ankommt, ob das überhaupt jemanden interessiert." Schließlich sind seine Krimis, mit denen er bekannt wurde, alle fest in Mannheim verwurzelt, spielen mit der Vergangenheit der Stadt und regionalen Besonderheiten.

"Für die Krimis habe ich in Mannheims Geschichte gewühlt, mich in Bücher vergraben", erzählt Morawek. Nun habe er beschlossen, statt in Bibliotheken öfter mal in Cafés zu recherchieren. "Einfach dasitzen, die Leute beobachten, Menschen treffen und sie erzählen lassen."

Morawek redet viel und schnell, manchmal scheinen ihn die Worte regelrecht fortzutragen. Dann macht er eine kleine Pause, räuspert sich oder sagt "Nicht wahr?" Für seine Texte jedoch diszipliniert er seine Wörter. Er schreibt kurz, prägnant, nüchtern. So, wie er nie redet.

Hat er vielleicht schon genug von Krimis? "Also wenn ich jetzt ja sage, bekommt mein Krimiverleger einen Herzinfarkt." Morawek lacht. Aber "nein" sagt er auch nicht. Er ist niemand, der sich gerne festlegt. Auch was sein Medium angeht. Gerade hat er einen Film gedreht, mal wieder. "Einfach so", sagt er. "Aus einer Laune heraus."

Die Abwechslung reizt

Nach dem Abitur war sein Ziel eigentlich die Filmhochschule. Einige kleine Filme hat er bereits gedreht. Doch irgendwie kam dann das Schreiben dazwischen. "Aber jetzt war es mal wieder Zeit für einen Film." Der Titel: "Verbrecher!" Der Untertitel: "Jeder hat seine Leiche im Keller." "Eine schwarze Komödie", erklärt Morawek. "Ist ganz gut geworden." Er grinst.

Es ist die Abwechslung, die den Autor und Filmemacher reizt. Die Einsamkeit und Ruhe, wenn er ein Buch schreibt. Und die Zusammenarbeit und Aktion beim Drehen. Doch nach einigen Wochen drehen und schneiden hat er dann wieder Lust zu schreiben. "Zu aufwendig, zu anstrengend" sei das Filmen auf Dauer.

Kaum eine Abwechslung bietet jedoch der Drehort des Films. Auch "Verbrecher!" spielt in Mannheim. "Hier kenn ich mich eben aus", sagt Morawek. Und von hier will er auch nicht weg. Nach dem Abitur hat er für einige Jahre in Flensburg gelebt. "Das war nichts - das Meer und dieses flache Land. Ich brauche Flüsse, Wälder, Hügel." Und so spielt auch sein neues Buch wieder in Mannheim. Es ist ein Krimi. Nur eben einer mit weniger Bomben und einer Prise mehr Wirklichkeit.

© Mannheimer Morgen, Mittwoch, 22.09.2010
  • Drucken
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 18 Uhr

Das Wetter am 23.3.2017 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. 4°
MAX. 16°
 

 

Autofahrer aufgepasst

Hier stehen Blitzer in der Region

Vorsicht, hier drohen teure Bilder: Auf unserer Karte finden Sie die festinstallierten Blitzer in der Region. [mehr]

 
 

Glastüren beschädigt

Einbrecher hatten keinen Erfolg

Walldürn. Obwohl sie mit einem Stein Löcher in gleich zwei Glastüren eines Einfamilienhauses warfen, kamen unbekannte Einbrecher nicht in ein Gebäude in der Walldürner Mozartstraße. Der Vorfall ereignete sich am Dienstagmittag zwischen 11.45 Uhr bis 13 Uhr. Zeugen sollen sich mit dem Polizeiposten… [mehr]


#MenschMannheim

Mitten in Mannheim

Geschichten von Menschen, die sonst nicht im Fokus stehen: Alle Artikel der Serie #MenschMannheim - geschrieben von den Jungjournalisten des "Mannheimer Morgen" - gibt es hier.

mid Groß-Gerau - Ein defekter Parkautomat berechtigt nicht automatisch zum frei Parken.

Aktuelles

Frei Parken bei defektem Automat?

Autofahrer dürfen ihren Wagen bei einem defekten Parkautomaten nicht einfach abstellen und sich die Gebühr sparen. Zunächst müssen sie überprüfen, ob in der Parkzone ein weiterer Automat steht, der funktioniert. "Gibt es für die Parkfläche noch andere funktionierende Automaten, muss dort ein Ticket… [mehr]

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Börsenticker

DAX
Chart
DAX 12.029,00 +1,05%
TecDAX 1.978,00 +1,25%
EUR/USD 1,0781 -0,12%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

morgenweb und fnweb führen Online-Abos ein

Eine Investition in die Qualität

Mannheim. Die renommierte "New York Times" aus den USA hat es im März 2011 vorgemacht, seitdem folgen auch in Deutschland immer mehr Verlage mit unterschiedlichen Bezahlmodellen im Internet. So hat zum Beispiel die "Bild-Zeitung" erst im Juni diesen Jahres ihr neues Digital-Abo-Angebot "Bild… [mehr]

Schwedenrätsel

Miträtseln und kniffelige Aufgaben lösen

Wie heißt der Federwechsel der Vögel und welches Ostseebad liegt in unmittelbarer Nähe zu Wismar? Täglich können Sie mit unserem Online-Schwedenrätsel kniffelige Aufgaben lösen und gleichzeititg noch etwas lernen. Täglich gibt es an dieser Stelle ein neues Rätsel in drei verschiedenen… [mehr]

Sudoku

Testen Sie Ihre Logik!

Testen Sie Ihre Logik mit unserem Online-Sudoku. An dieser Stelle bieten wir Ihnen täglich neue Zahlreihen in drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen. [mehr]

Wissenstest

Testen Sie Ihre Fähigkeiten!

Ob Nachrichten aus Rhein-Neckar oder die regionale Weinszene - wie gut wissen sie Bescheid? Wöchentlich erwarten sie hier neue herausfordernde Wissenstests zu unterschiedlichsten Themen. Zeigen Sie, dass Sie ein Kenner der Region sind! [mehr]

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

Kontakt & Service

Sonderveröffentlichungen

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR