DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 22.03.2017

Suchformular
 
 

Gesundheit

Ein altes Leiden lebt fort

Lepra wird hierzulande als kaum mehr existent wahrgenommen, seit die Krankheit in Europa im 16. Jahrhundert beinahe vollständig ausgerottet wurde. In Asien oder Afrika aber führt eine Infektion noch immer ins gesellschaftliche Aus. [mehr]

Energie & Klima

Kunstwerke vor Klimaschäden schützen

Wenn bei Regenwetter eine Schulklasse ins Museum kommt, sind die kostbaren Güter schnell in Gefahr. Nun arbeiten Forscher in Fulda daran, wie sich das Raumklima verbessern lässt. [mehr]

Wissenschaft

Misteln bedrohen Obstbäume

Die starke Ausbreitung der Mistel hat sich nach Ansicht von Naturschützern zu einer Gefahr für den Obstbaum-Bestand in Deutschland entwickelt. "Für einige Gegenden sind Misteln inzwischen zum echten Problem geworden", sagte Nabu-Experte Markus Rösler unlängst in Berlin. Besonders stark verbreitet… [mehr]

Wissenschaft

Zwei Stunden Schlaf

Kein bislang überprüftes Säugetier schläft einer Studie zufolge so wenig wie der Afrikanische Elefant. Bei einer Untersuchung in freier Wildbahn in Botswana schliefen zwei Elefantenweibchen im Durchschnitt nur zwei Stunden pro Tag. An manchen Tagen schliefen sie sogar überhaupt nicht. Auch legten… [mehr]

Wissenschaft

Studien über Studien

Immer mehr Untersuchungen sollen Aufschluss geben über die Befindlichkeiten der Deutschen. Unternehmen lassen sich das einiges kosten – nicht ganz ohne Eigennutz. [mehr]

Wissenschaft

Auch Tiere wären von Trumps Mauer betroffen

Eine durchgehende Mauer, wie sie zwischen den Vereinigten Staaten und Mexiko entstehen soll, wird auch für viele Tiere zur schwer überwindbaren Grenze. Welche Folgen hat das in einem Gebiet, das für sein Artenreichtum bekannt ist? Vom Kalifornischen Rotbein-Frosch bis zur seltenen Wildkatze… [mehr]

Wissenschaft

Wann sieht Tanzen gut aus?

Mit den Hüften ausladend schwingen, die Beine möglichst asymmetrisch bewegen, aber bloß nicht zu stark mit den Armen zappeln: Wenn Frauen so tanzen, finden Beobachter das besonders gelungen, wie Forscher im Fachblatt "Scientific Reports" berichten. Sie haben den weiblichen Tanzstil genau untersucht. [mehr]

Wissenschaft

Ramses und der Exodus

Als die Mumie von Ramses II. an einem Septembernachmittag im Jahr 1976 nach Paris eingeflogen wurde, bereiteten die Franzosen dem toten Ägypterkönig einen Empfang, wie er nur unter Staatschefs üblich ist: Der rote Teppich wurde ausgerollt, eine Militärkapelle spielte die Nationalhymne, Salutschüsse… [mehr]

Wissenschaft

Auf einen Blick

Die moderne Medizintechnik ermöglicht, sich in wenigen Sekunden ein Bild vom kompletten Körper des Menschen zu machen. Neben der eigentlich zu abklärenden Krankheit fördern Techniken wie CT oder MRT auch so manchen Zufallsbefund zu Tage. Ist bald niemand mehr gesund? [mehr]

Gesundheit

Keine Entwarnung bei Polio

Die Weltgesundheitsorganisation WHO wollte die Kinderlähmung im vergangenen Jahr ausrotten. Dass es nicht geklappt hat, ist vor allem der politischen Situation im Nahen Osten geschuldet. Auch Islamisten verhindern die Impfung. Deshalb ruft manchmal sogar der Muezzin zum Termin. [mehr]

Wissenschaft

Von Chaos umgeben

Windräder müssen dem Wind, der sie umweht, auch standhalten. Die bis zu 75 Meter langen Flügel sind enormen Belastungen ausgesetzt. Wissenschaftler untersuchen nun, wie sich Turbulenzen optimal nutzen lassen. [mehr]

Gesundheit

Korpulente im Vorteil

Die Menschen werden immer älter, und deswegen wird es auch immer mehr Demenzpatienten geben. So lautet der Tenor der gesundheitspolitischen Prognosen für die nächsten Jahre, die meist mit der Forderung einhergehen, mehr für die Pflege der vergesslichen Senioren zu unternehmen. Doch eine aktuelle US… [mehr]

Wissenschaft

Killermaschine auf Knopfdruck

Auf den Anblick von Beute reagieren viele Tiere unmittelbar: Alle Sinne sind nur noch darauf fixiert, zu jagen und zu töten. Solches Verhalten lässt sich künstlich auslösen - mit einem einfachen Lichtsignal. Attackiert wird dann alles. Abgesehen von Artgenossen. [mehr]

Wissenschaft

Forscher testen Zucht im All

Das Deutsche Zentrum für Luft und Raumfahrt will Ende 2017 einen Satelliten zur Tomatenzucht ins All schicken. Es gehe um ein System zur Nahrungsmittelproduktion, das sich selbst erneuere, erläuterte DLR-Vorstandsmitglied Hansjörg Dittus vergangene Woche in Berlin. Unter den wachsamen Blicken 16… [mehr]

Wissenschaft

Blutfette nicht schuld

Nicht Fette aus dem Blut, sondern Versorgungsstörungen an der Gefäßaußenwand führen einer neuen Theorie zufolge zu Arterienverkalkung. Der Herzchirurg Axel Haverich hat für diese These jahrelang Belege gesammelt. Seine Überlegungen zur Entstehung von Arteriosklerose veröffentlichte der Professor an… [mehr]

Gesundheit

Tief ins Gewebe

Die Optoakustik kombiniert Licht und Ton, um tief ins Gewebe der Menschen zu schauen. Noch stecken ihre Methoden in den Kinderschuhen – doch sie hat Potenzial für Krebserkennung, Dermatologie und Alzheimerforschung. [mehr]

Wissenschaft

Geschichtswissenschaft von unten

Die Digitalisierung von beispielsweise Kirchenbüchern ermöglicht nicht nur Historikern neue Möglichkeiten, sondern auch Laien, die sich für ihre Vorfahren interessieren. Digitalisierung und soziale Netzwerke machen den Weg frei für eine Geschichtswissenschaft von unten. Was zunächst vor allem von… [mehr]

Wissenschaft

Bundesarchiv reformiert

Das Bundesarchiv soll Wissenschaftlern und anderen Nutzern den Zugriff auf zahlreiche Dokumente erleichtern. Der Bundestag hat vergangene Woche eine umfassende Reform verabschiedet, die unter anderem verkürzte Veröffentlichungsfristen für bestimmte Unterlagen vorsieht. So sinkt etwa die… [mehr]

Wissenschaft

Drohnen auf Minensuche

Die Alliance ist eines der größten Forschungsschiffe der Welt – und Stolz des Nato-Forschungszentrums CMRE. Die Wissenschaftler an Bord nutzen es, um Tauchdrohnen zu testen. Deren Mission ist, Minen aufspüren. Und zwar im Team. [mehr]

Gesundheit

Wachsen Zahnlöcher bald zu?

Karies-Löcher können sich mit Hilfe spezieller Substanzen wieder schließen. Das haben britische Forscher an Mäusen gezeigt. Sie entwickelten dafür eine selbstauflösende Füllung, die die Zähne über die Stimulierung von Stammzellen dazu anregt, sich selbst zu heilen. Ähnliche Ansätze wurden zuvor… [mehr]

Braille-Schrift

Mit den Fingern sehen

In Fahrstühlen sind die kleinen Symbole aus hervorstehenden Punkten inzwischen häufig zu sehen, auch auf Medikamentenverpackungen. Für viele blinde Menschen sind sie ein Schlüssel zum Wissen der Welt: In Zeichen aus bis zu sechs Punkten, angeordnet wie die Sechs auf einem Würfel, macht die Braille… [mehr]

Gesundheit

Mehr Ärzte – und dennoch Mängel im System

Lebenserwartung, Gesundheitsrisiken, vermeidbare Krankheiten -was die Europäer krank macht und was ihnen hilft. Die Europäer werden im Durchschnitt immer älter und können nun fast überall in der EU darauf hoffen, zumindest noch ihren 80. Geburtstag zu feiern. Allein seit 1990 ist die… [mehr]

Wissenschaft

Ameisen treffen die Wahl

Für den Honigtransport ins Nest nutzen Ameisen optimale Hilfsmittel wie kleine Schwämmchen. Das haben Wissenschaftler bei Versuchen mit Knotenameisen herausgefunden. Auch andere Hilfsmittel wie Papierstreifen werden demnach von den Insekten verwendet, um flüssige Leckereien heimzubringen, berichtet… [mehr]

Gesundheit

„Schleichender Killer“

Die tückische Wurmerkrankung tötet vor allem in Afrika zehntausende Menschen. Die Weltgesundheitsorganisation WHO und ein deutsches Pharmaunternehmen wollen Abhilfe schaffen. [mehr]

Wissenschaft

Nur noch wenige unzerschnittene Flächen

Große Landschaftsgebiete fernab von Wegen oder Straßen - weltweit gibt es solche Flächen kaum noch. Für die Natur sei das schlecht, betonen Forscher. Für den Menschen sind Straßen Verbindungen - für die Natur jedoch Einschnitte. Zwar machen Gebiete ohne Verkehrswege nach einer Hochrechnung von… [mehr]

Wissenschaft

Pilz TR4 bedroht Banane

Kaum ein Obst erfreut sich so großer Popularität wie die Banane. Nach dem Apfel ist sie die liebste Frucht der Deutschen. Rund ein Dutzend Kilo isst jeder Deutsche im Schnitt nach Daten der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft im Jahr. Doch der Exportschlager könnte in absehbarer Zeit aus dem… [mehr]

2016 mit neuen Wärmerekorden

Extreme Temperaturen

2016 hat neue Wärmerekorde mit sich gebracht. Und so dürfte es weitergehen. Die neuesten Daten aus der Wissenschaft geben jedenfalls keinen Anlass zur Entwarnung. [mehr]

Forschung und Technik

2016: Rückblick auf die Forschung

Auch in diesem Jahr haben die Wissenschaft wieder eine Vielzahl von Themen bewegt. Unter anderem diese. Neue Rekord-Primzahl Im Januar berechnet ein US-Computer die bislang längste bekannte Primzahl. Sie hat mehr als 22 Millionen Stellen. Der Computer braucht dafür rund einen Monat ohne… [mehr]

Wissenschaft

Möglichst lange läuten

Glocken können alt werden – oder kaputtgehen. Forscher haben eine neue Methode entwickelt, um Schäden an den wertvollen Kulturgütern frühzeitig zu erkennen. [mehr]

Wissenschaft

Schwere Zeiten für Rentiere

Schlechte Nachrichten für den Weihnachtsmann: Den Rentieren geht es vielerorts nicht gut. Wissenswertes rund um die putzigen Tiere. [mehr]

 

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 21 Uhr

Das Wetter am 22.3.2017 in Mannheim: stark bewölkt
MIN. 5°
MAX. 10°
 

 

 
 
 
TICKER

Schwedenrätsel

Miträtseln und kniffelige Aufgaben lösen

Wie heißt der Federwechsel der Vögel und welches Ostseebad liegt in unmittelbarer Nähe zu Wismar? Täglich können Sie mit unserem Online-Schwedenrätsel kniffelige Aufgaben lösen und gleichzeititg noch etwas lernen. Täglich gibt es an dieser Stelle ein neues Rätsel in drei verschiedenen… [mehr]

Sudoku

Testen Sie Ihre Logik!

Testen Sie Ihre Logik mit unserem Online-Sudoku. An dieser Stelle bieten wir Ihnen täglich neue Zahlreihen in drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen. [mehr]

Wissenstest

Testen Sie Ihre Fähigkeiten!

Ob Nachrichten aus Rhein-Neckar oder die regionale Weinszene - wie gut wissen sie Bescheid? Wöchentlich erwarten sie hier neue herausfordernde Wissenstests zu unterschiedlichsten Themen. Zeigen Sie, dass Sie ein Kenner der Region sind! [mehr]

Movie-Finder

Wann läuft welcher Film in welchem Kino? In welchem Kino laufen welche Filme? Hier finden Sie die Antwort in unserem Movie-Finder.

 
 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR